1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Adler bleiben auf heimischen Eis ungeschlagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Robin Eichelsheimer

Kommentare

null
© picture alliance / dpa

Mannheim - Die Adler Mannheim bleiben Zuhause eine Macht. Am heutigen Sonntag gewann der Ligaprimus gegen das Tabellenschlusslicht aus Straubing mit 4:0.

Mit dem neunten Heimsieg bei neun Spielen vor heimischer Kulisse bleiben die Adler Mannheim Zuhause weiterhin ungeschlagen und zeigen, warum sie dort sind, wo sie stehen: an der Spitze der DEL.

Gegen das Team aus Straubing war es wichtig, konzentriert zu bleiben und den vermeintlich schwächeren Gegner nicht zu unterschätzen. Und genau das taten die Cracks um Coach Geoff Ward keine Sekunde und zeigten mal wieder eine beeindruckende Leistung.

Die Tore beim 13. Saisonsieg erzielten Jamie Tardif (7.), Ronny Arendt (31.), Christoph Ullmann (39.) und Denis Reul (40.).

rob

Auch interessant

Kommentare