1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Von Freezers schockgefrostet – 1:2-Pleite für Adler

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martina Knopik

Kommentare

null
Mannheims Christopher Fischer (l) kämpft um den Puck mit Hamburgs Julian Jakobsen. © picture alliance / dpa

Mannheim - Ein spannendes Spiel mit negativen Ausgang für die Adler. Obwohl beide Teams alles geben, stecken die Hamburger Gäste den Sieg ein.

Ein spannender Eishockey-Tag in der SAP Arena nimmt sein Ende.

Nachdem im ersten Drittel keine Tore fallen, legen die Hamburger Gäste im zweiten Drittel richtig los. Erst nach zwei Treffern der Freezers holt Adler Danny Richmond zum 1:2 auf. 

Am Ende reicht es jedoch nicht für die Adler. Das Team muss sich im eigenen Stadion geschlagen geben. 

mk

Auch interessant

Kommentare