1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Brandon Yip für zwei Spiele gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Brandon Yip für zwei Spiele gesperrt
Brandon Yip für zwei Spiele gesperrt © picture alliance / dpa

Mannheim - Die Entscheidung ist gefallen – Yip muss für zwei Spiele auf die Bank. Er wurde vom Disziplinarausschuss der DEL wegen eines Checks gegen die Bande nachträglich für zwei Spiele gesperrt.

Die Adler werden im Auswärtsspiel am Sonntag in Krefeld ohne Neuzugang Brandon Yip auskommen müssen. Der 29-jährige Kanadier wurde vom Disziplinarausschuss der DEL wegen eines Checks gegen die Bande nachträglich für zwei Spiele gesperrt. 

Nach Würdigung der Beweismittel ist der Disziplinarausschuss der Ansicht, dass hier ein Check gegen die Bande vorliegt und hält die Sperre von zwei Spielen für angemessen. Der Spieler Yip hätte erkennen müssen, dass sich der Spieler Busch nach Abgabe der Scheibe in einer schutzlosen Position befindet und hätte daher diesen Check in dieser Begehungsweise nicht ausführen dürfen“, so die offizielle Begründung seitens der DEL.

Adler Mannheim/tin

Auch interessant

Kommentare