SAP Arena ausverkauft

Adler vor Härtetest gegen Spitzenreiter Berlin

+
Die Adler Mannheim treffen am Sonntag auf den Tabellenführer Eisbären Berlin.

Mannheim – Wenn die Adler Mannheim auf die Eisbären Berlin treffen, geht es immer rund! Mit Blick auf die Tabelle ist das Duell am Sonntag für den Meister aber besonders wegweisend. 

Nach dem soliden Start ins neue Jahr wartet auf die Adler Mannheim am Sonntag der nächste Härtetest!

Gegen die Eisbären Berlin wollen die Quadratestädter wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze einfahren. Schließlich steht der Meister 16 Spieltage vor Saisonende nur auf dem siebten Rang, der lediglich für die Pre-Playoffs berechtigt. Trotz der enttäuschenden Tabellensituation zeigt sich Adler-Coach Greg Ireland zufrieden mit der Entwicklung seiner Mannschaft (WIR BERICHTETEN).

Herbe Adler-Klatsche beim letzten Duell

Die Hauptstädter stehen hingegen in der Tabelle derzeit ganz vorne und sind ebenfalls gut ins Jahr 2016 gestartet. An das letzte Duell gegen die Eisbären haben die Adler keine guten Erinnerungen. Schließlich hat die Niederlagenserie im Dezember mit der 2:6-Pleite in der Mercedes-Benz Arena begonnen. Immerhin: Das letzte Heimspiel gegen Berlin haben Marcus Kink und Co. mit 2:1 gewonnen.  

Da die Adler den 37. Spieltag bereits absolviert haben, haben die Mannheimer am Freitagabend nach langer Zeit mal wieder spielfrei. Das Team von Ex-Adler-Coach Uwe Krupp muss hingegen am Freitag noch zum Vizemeister ERC Ingolstadt. 

„Powerplay gegen Blutkrebs“

Seit Beginn der Saison 2015/16 unterstützt die DEL die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) im Kampf gegen Blutkrebs. Gemeinsam mit ihren 14 Clubs wirbt die DEL unter dem Motto „POWERPLAY GEGEN BLUTKREBS“ dafür, das Leben von Blutkrebspatienten zu retten. Darum haben Adler-Fans vor dem Heimspiel gegen die Eisbären Berlin die Möglichkeit, sich in der SAP Arena typisieren zu lassen. Ab 16:15 Uhr werden zwei Stände im Overtime-Bereich und im Umlauf vor Block 208/209 geöffnet sein.

Die Partie zwischen den Adlern und den Eisbären beginnt am Sonntag, 17. Januar, um 17:45 Uhr und ist bereits restlos ausverkauft.

nwo/Adler

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare