1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Adler verpflichten zwei Gastspieler

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
Adler-Manager Teal Fowler hat zwei Gastspieler verpflichtet. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim – Für den prestigeträchtigen Spengler Cup haben die Adler Mannheim zwei Gastspieler verpflichtet. Einer der ‚Neuzugänge‘ hat bereits NHL-Erfahrung gesammelt.

Nach zuletzt acht Niederlagen in Folge haben sich die Adler Mannheim für den Spengler Cup mit zwei Gastspielern verstärkt. So werden sowohl

Steve Eminger

als auch

Kyle Wilson

in Davos für den deutschen Meister auflaufen.

>>> Nächster Rückschlag! Adler-Krise verschärft sich

Steve Emninger (32) hat für Washington, Philadelphia, Tampa Bay, Florida, Anaheim und die New York Rangers insgesamt 508 NHL-Spiele bestritten. Der erfahrene Kanadier soll beim Spengler Cup die Abwehr der Adler stabilisieren.

Kyle Wilson (31) spielt aktuell für MODO Hockey in Schweden. Zuvor hat der kanadische Angreifer für in der KHL bei Dinamo Riga und Traktor Chelyabinsk gespielt.
Die Mannheimer starten am Samstag, 26. Dezember, mit dem Spiel gegen HC Lugano in den Spengler Cup.

>>> Der Spielplan des Spengler Cups

nwo

Auch interessant

Kommentare