Ranhalten, Fans!

Nur noch 600 Stehplatz-Tickets für Adler-Familientag

+
Gänsehaut-Atmosphäre erwartet die Adler-Fans beim Familientag am 25. Januar.

Mannheim – Wer noch zum zweiten Familientag der Adler gegen die Augsburger Panther möchte, muss sich ranhalten! Für das Spiel am 25. Januar gibt´s nur noch 600 Stehplatz-Karten.

Die Sitzplatz-Karten sind schon alle weg, es gibt nur noch rund 600 Stehplatz-Tickets...

Die Rede ist vom zweiten großen Saison-Familientag der Adler Mannheim beim Spiel am 25. Januar (14:30 Uhr) gegen die Augsburger Panther in der SAP Arena.

Was wird kleinen und großen Fans geboten?

Abwechslungsreiche Aktionsstände, große Autogrammstunde mit der gesamten Mannschaft nach der hoffentlich siegreichen Partie.

Im Overtime-Bereich steht allen Fans ein Skills-Parcours zur Verfügung, beim dem jeder sein Können im Umgang mit dem Eishockey-Schläger beweisen kann. Direkt nebenan erfährt man am Infostand des U10-Projekts alles Wissenswerte über den Einstieg in den tollen Eishockey-Sport.

Allerdings dreht sich an diesem Tag nicht alles um die rasante Sportart: Vor den Mundlöchern 208 und 209 können sich alle Besucher beim Torwandschießen der Stiftung „Anpfiff ins Leben“ versuchen.

Die Kleinsten können sich zudem auf Kinderschminken und einen Besuch von „Alvin und den Chipmunks“ freuen.

Vor dem Spiel werden zahlreiche Luftballons an den Mundlöchern ausgegeben, um die SAP Arena während dem Einlauf der Kufencracks in ein „blau-weiß-rotes Meer“ zu verwandeln – Gänsehaut-Atmosphäre inklusive...

Adler Mannheim/pek

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare