2:1-Auswärtssieg

Starke Vorstellung! Adler schlagen Ostrava

+
Die Adler Mannheim können über den ersten Sieg in der CHL jubeln.

Ostrava - Am zweiten Spieltag in der Champions Hockey League landen die Adler Mannheim bei Vitkovice Ostrava den ersten Pflichtspielsieg in der neuen Spielzeit.

Nach der Auftaktniederlage gegen Neman Grodno melden sich die Adler Mannheim mit einer starken Leistung bei Vitkovice Ostrava zurück.

Konzentriert von Anfang an

Die Adler zeigen gegen die Tschechen eine starke Vorstellung und sind im torlosen ersten Drittel die bessere Mannschaft. Auch im zweiten Drittel können die Mannheimer dem Spiel ihren Stempel aufdrücken, verpassen aber zunächst auch weiterhin die Führung.

Das Team um Kapitän Marcus Kink spielt sich vor dem Tor von Vitkovice fest, doch beispielsweise Jochen Hecht (34.) und Ryan MacMurchy scheitern am starken Ostrava-Keeper. 

Zwei Minuten vor Ende des zweiten Drittels bricht Neuzugang Brent Raedeke endlich den Bann und erzielt das erste Pflichtspieltor für die Adler in der neuen Saison.

Buchwieser krönt starke Partie

Im letzten Drittel drehen dann die Gastgeber auf, beißen sich aber am glänzend aufgelegten Adler-Torhüter Dennis Endras die Zähne aus. In der 46. Minute ist dann aber auch der 30-Jährige machtlos und wird von Jan Kana überwunden - 1:1.

Die Quadratestädter finden aber die passende Antwort auf das Pressing der Tschechen und gehen durch ein Tor des starken Martin Buchwieser (50.) mit 2:1 in Führung. Der 26-Jährige staubt nach einem Schuss von Steven Wagner ab.

In der Schlussphase rettet Endras mit starken Paraden den 2:1-Auswärtssieg für die Adler Mannheim, die sich somit die ersten Punkte in der diesjährigen Champions Hockey League-Saison sichern.

Am Donnerstag, 27. August, geht es für das Team von Trainer Greg Ireland in der SAP Arena gegen Neman Grodno.

Der restliche Spielplan im Überblick:

Donnerstag, 27.08.2015, 19:30 Uhr: Adler Mannheim - Neman Grodno

Sonntag, 30.08.2015, 16:00 Uhr: Neman Grodno - Vitkovice Ostrava

Freitag, 04.09.2015, 17:30 Uhr: Vitkovice Ostrava - Neman Grodno

Samstag, 05.09.2015, 19:30 Uhr: Adler Mannheim - Vitkovice Ostrava

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare