1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Overtime-Pleite! Adler verlieren umkämpftes Spiel gegen Kölner Haie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

null
Die Adler Mannheim haben das Heimspiel gegen die Kölner Haie verloren. © MANNHEIM24/Daniel Glaser

Im ersten Heimspiel der neuen DEL-Saison verlieren die Adler Mannheim in der Overtime gegen die Kölner Haie. Jon Matsumoto hat den goldenen Treffer für die Gäste erzielt:

Die Adler Mannheim müssen bereits am 2. Spieltag die erste Niederlage hinnehmen. Vor 12.541 Zuschauern in der SAP Arena verlieren die Blau-Weiß-Roten mit 1:2 in der Overtime gegen die Kölner Haie. Im Adler-Lineup gibt es im Vergleich zum Auswärtssieg in Nürnberg eine Änderung: Janik Möser ersetzt Phil Hungerecker

Adler Mannheim gegen Kölner Haie: Rendulic sorgt für die Führung

Die Haie erwischen den besseren Start und kommen erstmals durch Colby Genoway (5.) und Sebastian Uvira (7.) gefährlich vors Tor der Gastgeber, Dennis Endras ist jeweils jedoch zur Stelle. Die Adler leisten sich immer wieder Nachlässigkeiten im Spielaufbau, einzig eine Doppelchance von David Wolf (11.) sorgt für Gefahr. Mit einem torlosen Remis geht es in die erste Drittelpause. Im Mittelabschnitt können die Adler eine Zwei-Mann-Überzahl zur Führung nutzen: Ein Strahl von Borna Rendulic (24.) landet unhaltbar für Gustaf Wesslau im langen Eck. Köln lässt sich davon aber nicht beeindrucken und gleicht ebenfalls im Powerplay aus: Nach einem Doppelpass mit Kevin Gangne netzt Jason Akeson (29.) eiskalt ein.

Adler Mannheim verlieren in Overtime gegen Kölner Haie

Kurz vor Drittelende können die Gäste die Partie beinahe drehen: Einen Schuss kann Endras im letzten Moment vor der Linie klären. Im Schlussabschnitt neutralisieren sich beide Teams zunehmend, sodass es in die Overtime geht. Dort trifft Jon Matsumoto (62.) nach einem Konter zur Entscheidung zugunsten der Kölner Haie. Nach der Partie zeigt sich Geburtstagskind David Wolf konsterniert.

Am kommenden Freitag (20. September/19:30 Uhr, live auf Magenta Sport) empfangen die Adler Mannheim den EHC Red Bull München. MANNHEIM24 berichtet im Live-Ticker.

Adler Mannheim – Kölner Haie 1:2 (0:0, 1:1, 0:0)

SpielbeginnSonntag, 15. September um 17 Uhr in der SAP Arena
Tore1:0 Rendulic (24.), 1:1 Akeson (29.), Matsumoto (62.)
Zuschauer12.541

Aktualisieren 

Adler Mannheim verlieren in der Overtime gegen die Kölner Haie - Der Ticker zum Nachlesen

62. Minute: Matsumoto trifft nach einem Konter! Die Adler verlieren ihr Heimspiel gegen Köln. 

62. Minute: Stützle fast mit dem Treffer, Wesslau ist jedoch zur Stelle. 

61. Minute: Die Overtime läuft.

Schlusspfiff! Es geht in die Overtime. 

59. Minute: Die letzte Minute ist angebrochen. 

57. Minute: Konterchance für Köln, Oblingers Schuss geht knapp am Kasten von Endras vorbei. 

54. Minute: Das Spiel lebt derzeit von der Spannung. Trifft hier noch jemand? Die Schlussphase läuft. 

52. Minute: Mannheim wieder komplett. 

50. Minute: Erste Strafe schadlos überstanden, nun gehen die nächsten zwei Minuten los. 

48. Minute: 2+2 Minuten gegen Akdag (Hoher Stock mit Verletzungsfolge). 

45. Minute: Momentan egalisieren sich beide Mannschaften. 

42. Minute: Endras hält einen Schuss von Uvira fest. 

41. Minute: Der Schlussabschnitt läuft. 

Adler Mannheim gegen Kölner Haie: 1:1 nach dem 2. Drittel

Pause! Die Partie hat nun deutlich Fahrt aufgenommen. Zunächst können die Adler eine 5 gegen 3-Überzahl zur Führung nutzen, kurz darauf gleichen die Haie im Powerplay aus. Wir melden uns rechtzeitig zum Schlussabschnitt wieder.

39. Minute: Nach der langen Pause ist das Tempo nun raus. 

37. Minute: Die Referees haben entschieden: Kein Treffer! 

37. Minute: Knifflige Situation. Die Scheibe rutscht irgendwie über die Linie der Adler. Endras bekommt jedoch den Fanghandschuh noch drauf. Nun stellt sich die Frage: War der Puck unter der Fanghand im Tor oder nicht? Die Schiedsrichter beraten sich. 

37. Minute: Wesslau kann einen Schuss von Goc festhalten. 

36. Minute: 12.541 Zuschauer sind heute in der SAP Arena. 

33. Minute: Die Mannheimer sind wieder komplett.

31. Minute: 3 gegen 5 aus Sicht der Adler. Zeitstrafe gegen Krämmer (Stockschlag).

30. Minute: Nächste Unterzahl für die Gastgeber. Reul (Stockschlag) geht in die Box.

29. Minute: Ausgleich! Akeson spielt einen Doppelpass mit Gangne und netzt eiskalt ein. 

27. Minute: Erste Unterzahl für Mannheim: Wolf (Haken) muss in die Box.

27. Minute: Chance für Lehtivuori - Wesslau reagiert klasse.

25. Minute: Die Gäste sind wieder komplett.

24. Minute: TOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE ADLER!! Ein Strahl von Rendulic passt haargenau ins lange Eck!

23. Minute: 5 gegen 3! Auch Akeson muss vom Eis.

22. Minute: Nächstes Powerplay Mannheim. Oblinger (Spielverzögerung) geht in die Box.

21. Minute: Konterchance für die Adler, Wolfs Pass auf Goc ist letztlich aber zu ungenau. 

21. Minute: Der Mittelabschnitt läuft. 

Adler Mannheim gegen Kölner Haie: 0:0 nach dem 1. Drittel

Erste Drittelpause. Die Haie haben besser in die Partie gefunden und sind ein ums andere Mal gefährlich vors Tor von Dennis Endras gekommen. Der amtierende Meister hat derzeit noch Probleme im Aufbauspiel. Wir melden uns gleich zurück. 

18. Minute: Erste Strafe der Partie: Dumont (Beinstellen) muss runter - Überzahl Mannheim. 

16. Minute: Das Spiel nimmt nun Fahrt auf, die Checks werden härter.

13. Minute: Die Blau-Weiß-Roten haben derzeit vor allem Probleme im Spielaufbau. 

11. Minute: Doppelchance für Wolf! Fast die Adler-Führung.

9. Minute: Die Adler finden noch keine Lösungen in der Offensive, Köln steht kompakt.

7. Minute: Köln gehört die Anfangsphase - diesmal probiert es Uvira, doch wieder ist Endras zur Stelle. 

5. Minute: Im Gegenzug reagiert Wesslau klasse gegen Huhtala. 

5. Minute: Genoway prüft zum ersten Mal Endras.

3. Minute: Beide Teams tasten sich zunächst ab, noch hat es keine Gelegenheiten gegeben. 

1. Minute: Die Partie läuft.

Adler Mannheim gegen Kölner Haie - Lineup 

Im Vergleich zum Auswärtssieg bei den Nürnberg Ice Tigers gibt es eine Änderung im Adler-Lineup: Janik Möser ersetzt Phil Hungerecker

Adler Mannheim gegen Kölner Haie: So lief der Saisonstart

Während die Adler Mannheim mit einem souveränen 4:1-Auswärtssieg bei den Nürnberg Ice Tigers erfolgreich in die neue Saison gestartet sind, haben die Haie eine 2:3-Overtime-Pleite gegen Iserlohn kassiert.

Adler Mannheim gegen Kölner Haie: Übertragung heute live im TV und Live-Stream 

Adler Mannheim gegen Kölner Haie läuft sowohl auf Magenta Sport, als auch im Free-TV. Falls Du ein Abo abgeschlossen hast, kannst Du das Spiel sowohl online im Live-Stream von Magenta Sport, als auch über deinen Smart TV verfolgen. Sport1 überträgt die Partie ab 16:55 Uhr. Der Vorbericht bei Magenta Sport beginnt um 16:45 Uhr.

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur DEL-Partie Adler Mannheim gegen Kölner Haie (Sonntag, 15. September/17 Uhr).

mab

Auch interessant

Kommentare