Vor Derby gegen SV Waldhof

1. FC Kaiserslautern reagiert auf Krise - Trainer Jeff Saibene muss gehen

Der FCK trennt sich von Trainer Jeff Saibene.
+
Der FCK trennt sich von Trainer Jeff Saibene.

Kaiserslautern - Nächster Trainerwechsel beim 1. FC Kaiserslautern! Nach nur wenigen Monaten hat sich der FCK von Trainer Jeff Saibene getrennt. Alle Infos:

Der 1. FC Kaiserslautern hat Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen und hat sich von Trainer Jeff Saibene getrennt. Das gibt der FCK wenige Stunden nach der 0:1-Heimniederlage gegen den SV Wehen Wiesbaden bekannt. Auch Saibenes Co-Trainer Ryszard Komornicki muss die Roten Teufel verlassen. Der FCK ist nach 22 Spieltagen auf Platz 16 der 3. Liga und ist stark abstiegsgefährdet.

1. FC Kaiserslautern: Trainer Jeff Saibene entlassen - Nachfolge offen

Saibene hat erst im Oktober 2020 die Nachfolge von Boris Schommers angetreten. „Der 1. FC Kaiserslautern bedankt sich ganz herzlich bei Jeff Saibene und Ryszard Komornicki für Ihren Einsatz und wünscht beiden für den weiteren Lebensweg alles Gute“, teilt der FCK mit. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, die Pfälzer wollen aber „zeitnah“ eine Entscheidung treffen. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare