1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

Nach Corona-Fällen: Dynamo Dresden wieder im Training - am Samstag kommt der FCK

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Dynamo Dresden empfängt am Samstag den 1. FC Kaiserslautern.
Dynamo Dresden empfängt am Samstag den 1. FC Kaiserslautern. © Robert Michael/dpa

Dresden - Das Drittliga-Spiel Dynamo Dresden gegen 1. FC Kaiserslautern kann wie geplant am Samstag stattfinden. Die Sachsen sind am Dienstag wieder ins Training eingestiegen:

Nach zwei positiven Corona-Fällen ist Dynamo Dresden am Dienstag wieder ins Training eingestiegen. Bei den Testreihen am Sonntag und Montag ist kein weiterer Spieler, Trainer und Betreuer positiv auf Corona getestet worden.

Dynamo Dresden empfängt 1. FC Kaiserslautern - SGD wieder im Training

Trainer Markus Kauczinski , der sich mit Corona infiziert hatte, kehrt dann am Freitag nach seiner zehntägigen Quarantäne zurück auf den Trainingsplatz. Am Samstag (23. Januar) empfängt Dynamo Dresden den 1. FC Kaiserslautern.

Wir sind froh, dass wir wieder loslegen können. Unsere ganze Konzentration gilt jetzt der Vorbereitung auf das nächste Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern. Markus Kauczinski stößt am Freitag nach Ende seiner zehntägigen Quarantäne wieder zur Mannschaft. Bis dahin stimmt sich unser Cheftrainer jeden Tag eng mit seinen beiden Co-Trainern Heiko Scholz und Ferydoon Zandi ab, was Trainingsinhalte und -steuerung sowie die gezielte Spielvorbereitung auf den FCK angeht“, sagt SGD-Geschäftsführer Ralf Becker. (nwo)

Auch interessant

Kommentare