1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

FCK gegen Dynamo Dresden: Gästeblock im Rückspiel ausverkauft – „Ihr Verrückten!“

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Kaiserslautern - In der Relegation trifft der 1. FC Kaiserslautern auf Dynamo Dresden. Das Hinspiel im Fritz-Walter-Stadion wird ausverkauft sein:

Update vom 17. Mai - 12 Uhr: Jetzt ist auch das Kontingent für das Rückspiel ausverkauft! Wie der 1. FC Kaiserslautern am Dienstagvormittag via Twitter mitteilt, ist der Gästeblock beim Relegationsspiel in Dresden ausverkauft. „Ihr Verrückten! Wir sind ausverkauft - für das Relegations-Rückspiel bei DynamoDresden sind alle Tickets für den Gästeblock restlos vergriffen“, schreiben die Pfälzer auf ihrem Social Media-Kanal.

Relegation 3. der 3. Liga vs. 16. der 2. Bundesliga1. FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden
Datum für HinspielFreitag, 20. Mai um 20:30 Uhr in Kaiserslautern
Datum für RückspielDienstag, 24. Mai um 20:30 Uhr in Dresden
TV-ÜbertragungSat.1, Sky

FCK gegen Dynamo Dresden vor Mega-Kulisse: Alle Tickets weg – Hinspiel ausverkauft

Update vom 12. Mai - 20:30 Uhr: Das Relegationshinspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden wird wie zu erwarten ausverkauft sein. Wie der FCK am Donnerstag mitteilt, gibt es im Vorverkauf keine Tickets mehr. Die Partie wird am 20. Mai um 20:30 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern angepfiffen. Das Rückspiel steigt vier Tage später in Dresden.

Lautern gegen Dynamo Dresden: Ticket-Infos – FCK startet 2. Vorverkaufsphase

Update vom 12. Mai - 9 Uhr: Der 1. FC Kaiserslautern hat die zweite Vorverkaufsphase für das Relegations-Hinspiel am 20. Mai gegen Dynamo Dresden gestartet. Ab sofort können nicht nur Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber Tickets für die Partie erwerben, sondern auch registrierte Kunden des Onlineshops, die in der laufenden Saison mindestens zwei Ticketbestellungen getätigt haben.

Lautern gegen Dynamo Dresden: Ticket-Infos – das müssen FCK-Fans jetzt wissen

Erstmeldung vom 9. Mai: Seit der Niederlage am Sonntag (8. Mai) bei Viktoria Köln haben die Fans des 1. FC Kaiserslautern Gewissheit: Der FCK muss in die Relegation. Der Gegner steht mit Dynamo Dresden auch schon fest. Die Sachsen können am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga nicht mehr von Rang 16 verdrängt werden.

Das Hinspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden findet am 20. Mai um 20:30 Uhr im Fritz-Walter-Stadion statt. Wie der FCK via Social Media mitteilt, hat der Ticketverkauf bereits am Montag (9. Mai) begonnen. Der Ansturm auf die Tickets scheint wohl riesig zu sein.

Lieber FCK-Fan, aktuell ist die maximale Anzahl an gleichzeitigen Zugriffen erreicht. Bitte schließt euren Browser und versucht es in Kürze noch einmal“, ist im Online-Ticketshop des FCK zu lesen (Stand: Montag, 13:20 Uhr). Auch die Homepage des Drittligisten ist zwischenzeitlich nicht erreichbar gewesen.

1. FC Kaiserslautern - Borussia Dortmund II
Die Fans des 1. FC Kaiserslautern beim Spiel gegen Borussia Dortmund II. © PIX-Sportfotos/Werner Schmitt

1. FC Kaiserslautern in der Relegation gegen Dynamo Dresden: Ticket-Infos für FCK-Fans

Die nun gestartete erste Vorverkaufsphase ist lediglich für den Onlineshop gestartet. Es dürfen lediglich registrierte Mitglieder und Dauerkarteninhaber auf die Tickets zugreifen. Pro Person können bis zu sechs Tickets erworben werden. Wenn es nach der ersten Vorverkaufsphase noch Tickets gibt, wird der FCK alle Details zur zweiten Verkaufsphase kommunizieren.

Dann dürfen auch alle Fans Tickets kaufen, die in der laufenden Saison mindestens zwei Heimspiele über den Onlineshop gebucht haben. Einen freien Verkauf wird es nach aktuellem Stand nicht geben.

1. FC Kaiserslautern: Große Kulisse im Hinspiel gegen Dynamo Dresden?

Bereits bei den letzten beiden Heimspiele gegen den 1. FC Saarbrücken (46.895 Zuschauer) und gegen Borussia Dortmund II (48.416 Zuschauer) herrschte am Betzenberg eine außergewöhnliche Stimmung, die an frühere Bundesliga-Zeiten erinnert.

Für alle Fans, die keine Karten für das Hinspiel gegen Dresden bekommen: Beide Duelle werden live von Sat.1 im Free-TV übertragen. Zudem berichtet MANNHEIM24 ausführlich im Live-Ticker. Das Rückspiel findet dann am 24. Mai um 20:30 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion statt. Die Heimstätte von Dynamo Dresden hat eine Kapazität von 32.249 Plätzen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare