Mission Triple Crown: Fernando Alonso in Le Mans vor historischem Erfolg

LMP1-Klasse

Mission Triple Crown: Fernando Alonso in Le Mans vor historischem Erfolg

Mission Triple Crown: Fernando Alonso in Le Mans vor historischem Erfolg
Formel 1: Spa-Grand-Prix bleibt langfristig erhalten - Gespräche auch für Hockenheim

Vereinbarung getroffen

Formel 1: Spa-Grand-Prix bleibt langfristig erhalten - Gespräche auch für Hockenheim
Formel 1: Spa-Grand-Prix bleibt langfristig erhalten - Gespräche auch für Hockenheim
Vettel nach emotionalem Sieg: „Musste an Schumi denken“

Hamilton abgeschlagen

Vettel nach emotionalem Sieg: „Musste an Schumi denken“
Vettel nach emotionalem Sieg: „Musste an Schumi denken“

Reglement ab 2021 entscheidend

Red-Bull-Chef Marko: Formel-1-Ausstieg vorstellbar

Red-Bull-Chef Marko: Formel-1-Ausstieg vorstellbar

Rennen in Montréal

Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada

Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada

Sieger Grand Prix von Kanada

Sieg mit Pathos: Vettel erinnert an Schumacher

Sieg mit Pathos: Vettel erinnert an Schumacher

Sieger Sebastian Vettel

Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada

Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada

Meistgelesen

Hamilton: Neuer Mercedes-Vertrag in "naher Zukunft"
Hamilton: Neuer Mercedes-Vertrag in "naher Zukunft"
Ferrari-Pilot Vettel über Selfies: "Nicht normal"
Ferrari-Pilot Vettel über Selfies: "Nicht normal"
Toto Wolff vor Monaco-Rennen: Red Bull und Ferrari Favoriten
Toto Wolff vor Monaco-Rennen: Red Bull und Ferrari Favoriten
Wolff nimmt Ecclestones Stichelei gegen Hamilton gelassen
Wolff nimmt Ecclestones Stichelei gegen Hamilton gelassen
Vettels Chefansage - Hamilton erwartet starkes Red Bull
Vettels Chefansage - Hamilton erwartet starkes Red Bull

Model Harlow winkt Rennen zu früh ab - Vettel verwirrt

Montréal (dpa) - Mit ihrem zu frühen Winken der Zielflagge beim Großen Preis von Kanada hat Model Winnie Harlow für Irritationen auf und neben der Formel-1-Strecke in Montréal gesorgt.
Model Harlow winkt Rennen zu früh ab - Vettel verwirrt

Vettel mit 50. Sieg zurück an die Formel-1-Spitze

Sebastian Vettel hat nach zwei Monaten Wartezeit endlich seinen 50. Sieg in der Formel 1 gefeiert. In Kanada lässt der Ferrari-Star seinen Verfolgern keine Chance - und profitiert auch von der Schwäche von Lewis Hamilton.
Vettel mit 50. Sieg zurück an die Formel-1-Spitze

Vettel stürmt in Kanada zur WM-Führung - keine Chance für Hamilton

Sebastian Vettel hat Lewis Hamiltons Paradestrecke im Sturm erobert und mit seinem Jubiläumssieg die WM-Führung an sich gerissen.
Vettel stürmt in Kanada zur WM-Führung - keine Chance für Hamilton

F1-Fahrermarkt: Ricciardo spannendste Personalie

Es gab schon aufregendere Zeiten auf dem Fahrerbasar der Formel 1. In diesem Jahr ist es ruhig. Die Top-Cockpits sind fürs nächste Jahr praktisch vergeben. Das ist schlecht für die Verhandlungsposition von Daniel Ricciardo bei Red Bull. Das Team setzt andere Prioritäten.
F1-Fahrermarkt: Ricciardo spannendste Personalie

Vettel holte Kanada-Pole - Hamilton nur Vierter

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet von der Pole in den Großen Preis von Kanada. Das war nach dem schwierigen Start für den viermaligen Formel-1-Weltmeister ins Wochenende in Montréal nicht so zu erwarten. Sein Rivale Lewis Hamilton ist etwas zurück.
Vettel holte Kanada-Pole - Hamilton nur Vierter

Vettel rast zur Pole in Montreal - Rivale Hamilton schwächelt

Sebastian Vettel hat sich beim Großen Preis von Kanada zum 54. Mal in seiner Karriere die Pole-Position in der Formel 1 gesichert. Sein WM-Rivale Lewis Hamilton schwächelte.
Vettel rast zur Pole in Montreal - Rivale Hamilton schwächelt

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

21 Rennen umfasst der Formel-1-Kalender 2018. Unter anderem wird nach einem Jahr Pause wieder in Deutschland gefahren. Alle Termine, Startzeiten und Infos zu den Strecken.
Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Vettel strebt Pole an - Dreikampf in Montréal erwartet

Die Pole Position hat für den Großen Preis von Kanada in Montréal keine so überragende Bedeutung wie auf anderen Strecken. Dennoch will Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel das Rennen endlich mal wieder von vorne angehen.
Vettel strebt Pole an - Dreikampf in Montréal erwartet

Papa zahlt, Sohn fährt: Pilot Stroll hält Williams am Leben

Der Einstieg von Milliardärs-Sohn Lance Stroll beim Formel-1-Team Williams wurde mit Skepsis gesehen. Nach einem guten ersten Jahr ist er jetzt mit dem Wagen unterlegen. Dabei braucht Williams Stroll mehr als umgekehrt. Denn der Rennstall benötigt das Geld.
Papa zahlt, Sohn fährt: Pilot Stroll hält Williams am Leben

Verstappen Trainingsbester in Kanada - Vettel liegt zurück

Max Verstappen bleibt in den Freitags-Trainings zum Formel-1-Rennen in Montréal endlich einmal fehlerfrei. Der Red-Bull-Bull ist zweimal Erster. Sebastian Vettel liegt mit dem Ferrari noch etwas zurück.
Verstappen Trainingsbester in Kanada - Vettel liegt zurück

Formel 1: Verstappen weist Titelanwärter in Schranken - Vettel Fünfter

Max Verstappen hat den ersten Schlagabtausch in Kanada für sich entschieden. Der Red-Bull-Pilot fuhr im Freien Training am Freitag die schnellste Runde. Sebastian Vettel landete auf Rang fünf.
Formel 1: Verstappen weist Titelanwärter in Schranken - Vettel Fünfter

Ricciardo kommt um Strafversetzung vorerst herum

Montréal (dpa) - Monaco-Sieger Daniel Ricciardo muss vorerst doch nicht mit einer Strafversetzung beim Formel-1-Rennen in Montréal rechnen.
Ricciardo kommt um Strafversetzung vorerst herum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel