Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 

Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 

Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 
Hamilton triumphiert im 1000. Formel-1-Rennen - Vettel fährt aufs Podest

Ferrari-Ansage: „Lass Sebastian vorbei!“

Hamilton triumphiert im 1000. Formel-1-Rennen - Vettel fährt aufs Podest
Hamilton triumphiert im 1000. Formel-1-Rennen - Vettel fährt aufs Podest
Ungewisse Zukunft von Vettel und Ferrari: „Ich weiß es nicht, um ehrlich zu sein“

„Menge, die ich vermissen würde“

Ungewisse Zukunft von Vettel und Ferrari: „Ich weiß es nicht, um ehrlich zu sein“
Ungewisse Zukunft von Vettel und Ferrari: „Ich weiß es nicht, um ehrlich zu sein“

Zündstoff bei Ferrari

Vettels Kampf um die Vorherrschaft im eigenen Team

Vettels Kampf um die Vorherrschaft im eigenen Team

Hamilton-Sieg in Shanghai

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von China

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von China

1000. Formel-1-Rennen

Die Lehren aus dem Großen Preis von China

Die Lehren aus dem Großen Preis von China

Großen Preis von China

Vettel trotz Teamorder nur Dritter - Hamilton siegt

Vettel trotz Teamorder nur Dritter - Hamilton siegt

Meistgelesen

Mick Schumacher schwärmt nach Ferrari-Test: „Es fühlt sich schon wie mein Zuhause an“
Mick Schumacher schwärmt nach Ferrari-Test: „Es fühlt sich schon wie mein Zuhause an“
Heidfeld sah Vettel früher "nicht als Überflieger"
Heidfeld sah Vettel früher "nicht als Überflieger"
Die Lehren aus dem Großen Preis von China
Die Lehren aus dem Großen Preis von China
Schumacher gibt Testdebüt im Ferrari - Wechsel mit Vettel
Schumacher gibt Testdebüt im Ferrari - Wechsel mit Vettel
Ferrari meldet sich zurück - Vettel Schnellster im Training 
Ferrari meldet sich zurück - Vettel Schnellster im Training 

Vettel zu Teamorder: Wusste, dass diese Fragen kommen würden

Immerhin erstmals in dieser Saison auf dem Podium. Platz drei beim 1000. Formel-1-Rennen ist aber nicht, was sich Sebastian Vettel erhofft hat. Hinzu kommt die pikante Diskussion um eine Teamorder.
Vettel zu Teamorder: Wusste, dass diese Fragen kommen würden

Vettel kritisiert Schnelllebigkeit: Kein Mensch der Extreme

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel hat die Schnellebigkeit der heutigen Zeit kritisiert.
Vettel kritisiert Schnelllebigkeit: Kein Mensch der Extreme

Formel-1-Eklat: Verstappen beschimpft Vettel und Co. - „Das sind solche W****er, ehrlich jetzt“

Das hatte sich Max Verstappen ganz anders vorgestellt. Beim Qualifying für den Großen Preis von China fühlt er sich hintergangen und beschimpft daraufhin Sebastian Vettel. 
Formel-1-Eklat: Verstappen beschimpft Vettel und Co. - „Das sind solche W****er, ehrlich jetzt“

Vettel bekräftigt: Weiß nicht, was nach 2020 passiert

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel kann keine Prognose über seine Zukunft in der Formel 1 nach dem Ende seines aktuellen Vertrags abgeben.
Vettel bekräftigt: Weiß nicht, was nach 2020 passiert

Wutausbruch via Teamfunk: Verstappen stinksauer

Shanghai (dpa) – Der Wutausbruch via Teamfunk musste immer wieder durch lautes Piepen unterbrochen werden. Nicht alles, was dem niederländischen Formel-1-Piloten Max Verstappen über die Lippen ging, war jugendfrei.
Wutausbruch via Teamfunk: Verstappen stinksauer

Silberpfeile hängen Vettel in China-Qualifikation ab

Der vermeintliche Ferrari-Vorteil scheint schon wieder dahin, Vettel kommt in der Quali zum großen Formel-1-Jubiläum nur auf Platz drei. Bottas ist spitze, Hamilton aber nur ganz knapp dahinter, Verstappen wütet mal wieder. Ein spannendes Rennen kündigt sich an.
Silberpfeile hängen Vettel in China-Qualifikation ab

Bottas holt Pole Position in China vor Hamilton

Sebastian Vettel hat die Pole Position für das 1000. Rennen der Formel 1 klar verpasst. Den besten Startplatz in China erfuhr sich Valtteri Bottas.
Bottas holt Pole Position in China vor Hamilton

Auftakt mit Problemen: Vettel knapp geschlagen von Bottas

Der Trainingsstart für den 1000. Grand Prix verläuft nicht nach Maß für Sebastian Vettel und Ferrari. Teamkollege Charles Leclerc hat wieder Technik-Sorgen, Mercedes-Pilot Valtteri Bottas fährt vorneweg. Vettels Trost: Auch Titelrivale Lewis Hamilton müht sich.
Auftakt mit Problemen: Vettel knapp geschlagen von Bottas

Ferrari-Alptraum in Bahrain: Hamilton staubt Wüsten-Sieg ab

Ferrari-Alptraum in Bahrain: Hamilton staubt Wüsten-Sieg ab

Triumphe, Skandale, Draufgänger am Limit

Triumphe, Skandale, Draufgänger am Limit

Vettel trotz Teamorder nur Dritter - Hamilton siegt

Vettel trotz Teamorder nur Dritter - Hamilton siegt