Ressortarchiv: Formel 1

Mercedes vor erstem Titel in der intensiven Saisonphase

Mercedes vor erstem Titel in der intensiven Saisonphase

Berlin - Es kann klappen: Allerdings muss Mercedes auf schwere Patzer von Red Bull hoffen und selbst alles richtig machen. Dann ist der erste WM-Titel in der Konstrukteursweltmeisterschaft der Formel 1 schon am Sonntag in Suzuka möglich.
Mercedes vor erstem Titel in der intensiven Saisonphase
Mercedes findet Ursache für Rosberg-Aus

Mercedes findet Ursache für Rosberg-Aus

Berlin - Das frühe Aus von Nico Rosberg beim Formel-1-Nachtrennen in Singapur wurde durch einen Kurzschluss, ausgelöst durch eine fremde Substanz, verursacht.
Mercedes findet Ursache für Rosberg-Aus
Ex-Teamkollege Webber glaubt an Vettel-Comeback

Ex-Teamkollege Webber glaubt an Vettel-Comeback

München - Der frühere Formel-1-Pilot Mark Webber glaubt fest an ein sportliches Comeback seines einstigen Red-Bull-Rivalen Sebastian Vettel.
Ex-Teamkollege Webber glaubt an Vettel-Comeback
Alonso stellt Ferrari Bedingungen für Verbleib

Alonso stellt Ferrari Bedingungen für Verbleib

Maranello - Auch nach Fernando Alonsos viertem Platz beim Grand Prix in Singapur ist das Klima beim Formel-1-Rennstall Ferrari offenbar weiterhin angespannt.
Alonso stellt Ferrari Bedingungen für Verbleib
Hamilton siegt vor Vettel - Rosbergs Bolide streikt

Hamilton siegt vor Vettel - Rosbergs Bolide streikt

Singapur - Sieg und WM-Führung für Lewis Hamilton, Ausfall und Frust bei Nico Rosberg und das beste Saisonergebnis für Weltmeister Sebastian Vettel - der Große Preis von Singapur hatte Einiges zu bieten. 
Hamilton siegt vor Vettel - Rosbergs Bolide streikt
Hamilton holt Pole vor Rosberg

Hamilton holt Pole vor Rosberg

Singapur - Lewis Hamilton hat das Herzschlag-Qualifying von Singapur für sich entschieden und im Titelkampf mit seinem geschlagenen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg ein Ausrufezeichen gesetzt.
Hamilton holt Pole vor Rosberg
Widerstand gegen Ecclestones spektakulären Plan

Widerstand gegen Ecclestones spektakulären Plan

Singapur - Bernie Ecclestones simpler Notfallplan zur Rettung des Formel-1-Starterfeldes schon fürs kommende Jahr stößt auf Widerstand.
Widerstand gegen Ecclestones spektakulären Plan
Verstappen soll schon in Suzuka debütieren

Verstappen soll schon in Suzuka debütieren

Köln - Der niederländische Teenager Max Verstappen soll schon am 5. Oktober beim Großen Preis von Japan in Suzuka sein Debüt in der Formel 1 geben.
Verstappen soll schon in Suzuka debütieren
Formel 1: Hamilton mit Bestzeit

Formel 1: Hamilton mit Bestzeit

Singapur - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat im freien Training zum Großen Preis von Singapur (Sonntag, 14 Uhr/RTL und Sky) die Tagesbestzeit gesetzt, ein direkter Vergleich mit seinem Teamkollegen und WM-Spitzenreiter Nico Rosberg fiel allerdings aus.
Formel 1: Hamilton mit Bestzeit
FIA rudert zurück: Funkverbot wieder entschärft

FIA rudert zurück: Funkverbot wieder entschärft

Singapur - Chaos in der Formel 1: Wenige Stunden vor dem ersten freien Training zum Großen Preis von Singapur hat der Automobil-Weltverband FIA seine erst vor wenigen Tagen aufgestellten Boxenfunk-Regeln entschärft.
FIA rudert zurück: Funkverbot wieder entschärft
Funkstille verschärft Titelkampf in der Formel 1

Funkstille verschärft Titelkampf in der Formel 1

Singapur - Der „Krieg der Sterne“ geht beim Nachtrennen in Singapur in die nächste Runde. Die neuen Boxenfunk-Regeln könnten das Duell zwischen WM-Spitzenreiter Nico Rosberg und Verfolger Lewis Hamilton entscheidend beeinflussen.
Funkstille verschärft Titelkampf in der Formel 1
Härtetest in Singapur: Rosbergs WM-Führung bedroht

Härtetest in Singapur: Rosbergs WM-Führung bedroht

Singapur - Auf zum Sechs-Rennen-Finale um die Formel-1-WM. In Singapur darf sich keiner einen Fehler erlauben, erst recht nicht Rosberg. Die WM-Führung könnte in Gefahr geraten.
Härtetest in Singapur: Rosbergs WM-Führung bedroht
FIA präzisiert Regeln im F1-Boxenfunk

FIA präzisiert Regeln im F1-Boxenfunk

Paris - Die FIA deutlich gemacht, was künftig alles nicht via Funk an die Formel-1-Fahrer weitergegeben werden darf. Dabei geht es vor allem um Einschätzungen zum Wagen, aber auch Sektorenzeiten der Gegner sind von nun an ein Tabu.
FIA präzisiert Regeln im F1-Boxenfunk
DTM-Youngster Wehrlein wird Mercedes-Ersatzfahrer

DTM-Youngster Wehrlein wird Mercedes-Ersatzfahrer

Stuttgart - Das Formel-1-Team von Mercedes hat Pascal Wehrlein einen Tag nach seinem ersten Sieg in der DTM zum Ersatzfahrer von Nico Rosberg und Lewis Hamilton befördert.
DTM-Youngster Wehrlein wird Mercedes-Ersatzfahrer
Formel 1: Mexiko kommt 2015 hinzu

Formel 1: Mexiko kommt 2015 hinzu

Peking - Zum zweiten Mal in der Geschichte der Formel 1 wird es 2015 20 Rennen geben. Mexiko kommt neu hinzu.
Formel 1: Mexiko kommt 2015 hinzu
Ferrari-Chef erklärt seinen Rücktritt

Ferrari-Chef erklärt seinen Rücktritt

Maranello - Er erlebte die Hochzeit der Scuderia mit Michael Schumacher. Die dauerhafte Rückkehr an die Spitze der Formel 1 gelang Ferrari aber unter Luca di Montezemolo nicht mehr. Das hat nun Konsequenzen.
Ferrari-Chef erklärt seinen Rücktritt
Michael Schumacher darf nach Hause

Michael Schumacher darf nach Hause

Köln - Die Reha des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher wird von zu Hause aus fortgesetzt. Wie es dem 45-Jährigen tatsächlich geht, bleibt weiter offen.
Michael Schumacher darf nach Hause
Rosberg: "Das ist eben schiefgegangen"

Rosberg: "Das ist eben schiefgegangen"

Monza - Der Druck war groß in Monza, und Nico Rosberg hat Fehler gemacht. Im Mercedes-Duell mit Lewis Hamilton muss der Deutsche nun zeigen, dass das nur ein Ausrutscher war.
Rosberg: "Das ist eben schiefgegangen"
Muss Ferrari-Boss di Montezemolo bald gehen?

Muss Ferrari-Boss di Montezemolo bald gehen?

Monza - Möglicherweise muss Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo bald gehen. Fiat-Chef Sergio Marchionne machte am Rande des Großen Preises von Italien entsprechende Andeutungen.
Muss Ferrari-Boss di Montezemolo bald gehen?
Rosberg-Verbremser kostet ihn Sieg in Monza

Rosberg-Verbremser kostet ihn Sieg in Monza

Monza - Es lief alles für Rosberg - bis er sich zweimal verbremste. Der Deutsche entschuldigt sich bei seiner Crew. Der Mercedes-Rivale macht Boden gut im bitterbösen Duell um die WM-Krone.
Rosberg-Verbremser kostet ihn Sieg in Monza
Hamilton holt Pole in Italien vor Rosberg

Hamilton holt Pole in Italien vor Rosberg

Monza - Der englische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich mit der fünften Pole Position der Saison eindrucksvoll im Titelkampf zurückgemeldet.
Hamilton holt Pole in Italien vor Rosberg
Rosbergs Auto zickt beim letzten Training

Rosbergs Auto zickt beim letzten Training

Monza - Zwischen den Mercedes-Piloten herrscht Eiszeit. Auch die Ergebnisse im letzten Training in Monza könnten unterschiedlicher nicht sein. Hamilton war Schnellster - Rosberg kam auf keine komplette Runde.
Rosbergs Auto zickt beim letzten Training
„Andere Fahrerpaarung“ bei weiteren Crashs

„Andere Fahrerpaarung“ bei weiteren Crashs

Monza - Offiziell ist der Spa-Streit beigelegt, Ruhe kehrt deshalb noch lange nicht ein. Motorsportchef Wolff hat nun erstmals angedeutet, dass einer der beiden Mercedes-Piloten gehen müsste, sollte es weiterhin zwischen ihnen krachen.
„Andere Fahrerpaarung“ bei weiteren Crashs
Vettel droht in Monza Frust pur

Vettel droht in Monza Frust pur

Monza - Mit Monza verbindet Sebastian Vettel ganz besondere Erinnerungen. 2008 gewann er auf dem dort seinen ersten Grand Prix im unterlegenen Toro Rosso. Doch am Wochenende winkt kein Erfolgserlebnis.
Vettel droht in Monza Frust pur
Mercedes-Zoff: Vettel unterstützt Rosberg

Mercedes-Zoff: Vettel unterstützt Rosberg

Berlin - Im Streit der beiden Silberpfeil-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton um den Crash von Spa haben sich Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg hinter ihren deutschen Fahrerkollegen gestellt.
Mercedes-Zoff: Vettel unterstützt Rosberg
Vettel vor Monza: "Man braucht eine dicke Haut"

Vettel vor Monza: "Man braucht eine dicke Haut"

Monza - Sebastian Vettel droht in Monza die nächste Niederlage gegen seinen Teamkollegen Daniel Ricciardo. Abhilfe soll nun ein neues Chassis für seinen Boliden schaffen - mal wieder.
Vettel vor Monza: "Man braucht eine dicke Haut"