Ressortarchiv: Formel 1

Hamilton beweist Mercedes-Stärke bei Testfahrten

Hamilton beweist Mercedes-Stärke bei Testfahrten

Barcelona (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat bei den Abschlusstestfahrten in Barcelona erneut die Stärke des neuen Silberpfeils nachgewiesen. Der Brite steuerte den Mercedes auf dem Circuit de Catalunya in 1:23,022 Minuten zur Bestzeit.
Hamilton beweist Mercedes-Stärke bei Testfahrten
Rosberg enteilt der Konkurrenz

Rosberg enteilt der Konkurrenz

Barcelona - Nico Rosberg hat drei Wochen vor dem ersten Freien Training richtig Gas gegeben. Nicht nur Landsmann Sebastian Vettel ist beeindruckt.
Rosberg enteilt der Konkurrenz
Manor-Rennstall auf Nennliste für neue Formel-1-Saison

Manor-Rennstall auf Nennliste für neue Formel-1-Saison

Paris (dpa) - Das neuformierte Manor-Team darf sich weiter Hoffnungen auf einen Start in dieser Formel-1-Saison machen.
Manor-Rennstall auf Nennliste für neue Formel-1-Saison
Alonso meldet sich nach Unfall zu Wort: "Komplett gut"

Alonso meldet sich nach Unfall zu Wort: "Komplett gut"

Barcelona (dpa) - Erstmals nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Tests in Barcelona hat sich McLaren-Pilot Fernando Alonso öffentlich selbst zu Wort gemeldet.
Alonso meldet sich nach Unfall zu Wort: "Komplett gut"
Hülkenbergs erste Fahrt im neuem Force India: Reifenpanne

Hülkenbergs erste Fahrt im neuem Force India: Reifenpanne

Barcelona (dpa) - Die erste Ausfahrt von Nico Hülkenberg mit dem neuen Force India ist unglücklich verlaufen.
Hülkenbergs erste Fahrt im neuem Force India: Reifenpanne
Hybrid-Probleme: Hamilton bricht Tests vorzeitig ab

Hybrid-Probleme: Hamilton bricht Tests vorzeitig ab

Barcelona (dpa) - Mercedes hat den Auftakt zu den letzten Testfahrten in Barcelona vor dem Formel-1-Saisonstart vorzeitig beenden müssen.
Hybrid-Probleme: Hamilton bricht Tests vorzeitig ab
Spanierin Jordá neue Testfahrerin bei Formel-1-Team Lotus

Spanierin Jordá neue Testfahrerin bei Formel-1-Team Lotus

Barcelona (dpa) - Die Spanierin Carmen Jordá wird neue Testpilotin beim Formel-1-Team Lotus. Wie der Rennstall am Rande der Übungsfahrten in Barcelona mitteilte, erhält die 26-Jährige einen Status als sogenannte Entwicklungsfahrerin und soll an höhere Aufgaben herangeführt werden.
Spanierin Jordá neue Testfahrerin bei Formel-1-Team Lotus
Alonso bangt nach Unfall um Saisonstart

Alonso bangt nach Unfall um Saisonstart

Barcelona - Nach seinem mysteriösen Unfall ist weiter unklar, ob Fernando Alonso beim Saisonauftakt der Formel 1 in Australien (15. März) am Steuer seines McLaren-Honda sitzen kann.
Alonso bangt nach Unfall um Saisonstart
Dennis geht von Alonso-Start beim Saisonauftakt aus

Dennis geht von Alonso-Start beim Saisonauftakt aus

Barcelona - Ron Dennis rechnet mit dem Start des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Fernando Alonso beim Saisonauftakt.
Dennis geht von Alonso-Start beim Saisonauftakt aus
Hülkenberg unternimmt Jungfernfahrt im Force India

Hülkenberg unternimmt Jungfernfahrt im Force India

Barcelona (dpa) - Nico Hülkenberg unternimmt für das Formel-1-Team Force India die Jungfernfahrt mit dem neuen Auto. Wie der Rennstall bei Twitter mitteilte, soll der 27-jährige Emmericher den VJM08 am Freitag bei den letzten Tests in Barcelona über den Asphalt steuern.
Hülkenberg unternimmt Jungfernfahrt im Force India
Manor-Team plant Teilnahme an Auftaktrennen

Manor-Team plant Teilnahme an Auftaktrennen

London (dpa) - Das neuformierte Manor-Team hat die Pläne für seinen Start in der neuen Formel-1-Saison konkretisiert. Der Nachfolger des zuletzt zahlungsunfähigen Marussia-Rennstalls benannte den Briten Will Stevens als ersten Stammpiloten.
Manor-Team plant Teilnahme an Auftaktrennen
Alonso aus Krankenhaus entlassen - Testfahrtpause

Alonso aus Krankenhaus entlassen - Testfahrtpause

Barcelona - Drei Tage nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten hat Fernando Alonso das Krankenhaus in Barcelona verlassen.
Alonso aus Krankenhaus entlassen - Testfahrtpause
Der Professor wird 60: Prost einer der Größten der F1

Der Professor wird 60: Prost einer der Größten der F1

Berlin (dpa) - Er lieferte sich mit Ayrton Senna DAS Duell der Formel-1-Geschichte. Er wurde viermal Weltmeister, gewann rechnerisch jedes vierte Rennen. Mehr Titel als Alain Prost sammelten in 65 Jahren der Motorsport-Königsklasse bisher nur die Ikonen Michael Schumacher und Juan Manuel Fangio.
Der Professor wird 60: Prost einer der Größten der F1
McLaren gibt Grund für Alonso-Unfall bekannt

McLaren gibt Grund für Alonso-Unfall bekannt

Barcelona - Der Unfall von Fernando Alonso bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona wirft Fragen auf. McLaren wartete lange mit einer Erklärung - und fand im Wind den Schuldigen.
McLaren gibt Grund für Alonso-Unfall bekannt
Alonso-Crash gibt Rätsel auf

Alonso-Crash gibt Rätsel auf

Barcelona - Der Unfall von Fernando Alonso bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona wirft Fragen auf. McLaren machte keinerlei Angaben zu möglichen Ursachen, nun gibt es jede Menge Spekulationen.
Alonso-Crash gibt Rätsel auf
Alonso muss über Nacht in Klinik bleiben

Alonso muss über Nacht in Klinik bleiben

Barcelona - Schreckmoment bei den Formel-1-Tests in Barcelona: Fernando Alonso muss nach einem Crash die Nacht im Krankenhaus bleiben. War es ein technischer Defekt, ein Fahrfehler?
Alonso muss über Nacht in Klinik bleiben
Ferrari will Ziele (noch) nicht korrigieren

Ferrari will Ziele (noch) nicht korrigieren

Barcelona (dpa) - Es bleibt dabei: Zwei Siege sind das Ziel von Sebastian Vettels neuem Formel-1-Arbeitgeber. Selbst wenn Ferrari drei Wochen vor dem WM-Auftakt mit seiner neuen "Roten Göttin" die eigene Mannschaft entzückt und die Konkurrenz beeindruckt.
Ferrari will Ziele (noch) nicht korrigieren
Maldonado Top-Tester - Hamilton Dritter, Vettel Fünfter

Maldonado Top-Tester - Hamilton Dritter, Vettel Fünfter

Barcelona (dpa) - Pastor Maldonado hat im Lotus mit Mercedes-Antrieb zum zweiten Mal bei den Formel-1-Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya die Tagesbestzeit aufgestellt.
Maldonado Top-Tester - Hamilton Dritter, Vettel Fünfter
Vettel startet Wochenende im Kiesbett

Vettel startet Wochenende im Kiesbett

Barcelona - Denkbar schlechter Start für Sebastian Vettel (27) ins Wochenende:
Vettel startet Wochenende im Kiesbett
Vettel: Leidenschaft für Motoren verbindet mich mit Italien

Vettel: Leidenschaft für Motoren verbindet mich mit Italien

Barcelona - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (27) ist am Freitagnachmittag auf dem Circuit de Catalunya eingetroffen, wo er am Samstag und Sonntag für seinen neuen Arbeitgeber Ferrari bei den Testfahrten am Steuer sitzen wird.
Vettel: Leidenschaft für Motoren verbindet mich mit Italien
Hamilton löst Rosberg nach Fieber-Pause bei Testfahrten ab

Hamilton löst Rosberg nach Fieber-Pause bei Testfahrten ab

Barcelona - Nach Nico Rosberg hat sich auch Weltmeister Lewis Hamilton wieder fit für die Formel-1-Testfahrten in Barcelona gemeldet. Der britische Titelverteidiger löste seinen deutschen Mercedes-Teamkollegen am Freitagnachmittag entgegen der ursprünglichen Planung ab.
Hamilton löst Rosberg nach Fieber-Pause bei Testfahrten ab
Rosberg wieder fit für Formel-1-Testfahrten

Rosberg wieder fit für Formel-1-Testfahrten

Barcelona - Nach der Zwangspause des kranken Weltmeisters Lewis Hamilton hat sich Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg rechtzeitig für den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona fit gemeldet.
Rosberg wieder fit für Formel-1-Testfahrten
Neue Tests: Mercedes startet mit Personalproblemen

Neue Tests: Mercedes startet mit Personalproblemen

Barcelona - Bis Sonntag und noch einmal vom 26. Februar bis 1. März - dann ist die Testvorbereitung auf die neue Formel-1-Saison vorbei. Am 15. März wird es ernst, wenn im Albert Park von Melbourne die Roten Ampeln ausgehen.
Neue Tests: Mercedes startet mit Personalproblemen
Mercedes-Not: Hamilton Fieber, auch Rosberg fraglich

Mercedes-Not: Hamilton Fieber, auch Rosberg fraglich

Barcelona - Vorzeitiges Test-Aus am Donnerstag für Lewis Hamilton - dem Weltmeister geht es nicht gut. Mercedes handelt schnell, holt Ersatzpilot Wehrlein von seinem Force-India-Ausflug zurück. Aber auch Rosbergs Einsatz ist fraglich, der Nacken zwickt.
Mercedes-Not: Hamilton Fieber, auch Rosberg fraglich
Hamilton muss passen - Wehrlein nun im Mercedes

Hamilton muss passen - Wehrlein nun im Mercedes

Barcelona - Die zweiten Testfahrten haben für Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton mit einem Rückschlag begonnen. Statt ihm darf nun Pascal Wehrlein testen.
Hamilton muss passen - Wehrlein nun im Mercedes
Mercedes-Pilot Wehrlein darf im Force India testen

Mercedes-Pilot Wehrlein darf im Force India testen

Barcelona (dpa) - Pascal Wehrlein bekommt die nächste Chance auf dem Weg zum Stammfahrer in der Formel 1. Der 20-Jährige wird zum Auftakt am Donnerstag und am Samstag auf dem Circuit de Catalunya hinterm Steuer des Force India bei den Testfahrten zur Saisonvorbereitung Platz nehmen.
Mercedes-Pilot Wehrlein darf im Force India testen
Vorerst keine neue Formel-1-Reform: Kommission uneinig

Vorerst keine neue Formel-1-Reform: Kommission uneinig

Genf (dpa) - Die Formel-1-Kommission hat sich Medienberichten zufolge nicht auf eine erneute Reform schon im kommenden Jahr einigen können.
Vorerst keine neue Formel-1-Reform: Kommission uneinig
Ferrari stellt Konzept-Auto für Formel-1-Zukunft vor

Ferrari stellt Konzept-Auto für Formel-1-Zukunft vor

Maranello (dpa) - In der Diskussion um die Zukunft der Formel 1 hat Sebastian Vettels Rennstall Ferrari einen spektakulären Konzeptwagen im Internet präsentiert. Das Auto fällt vor allem durch einen doppelten Frontflügel und seinen insgesamt futuristischen Look auf.
Ferrari stellt Konzept-Auto für Formel-1-Zukunft vor
Wehrlein vor Einsatz für Force India bei Tests

Wehrlein vor Einsatz für Force India bei Tests

Berlin (dpa) - Rennfahrer Pascal Wehrlein darf wohl bei den nächsten Formel-1-Tests in Barcelona einen Force India steuern. Der Ersatzfahrer des Mercedes-Teams soll bei den Proberunden auf dem spanischen Grand-Prix-Kurs die Stammpiloten des indischen Rennstalls vertreten.
Wehrlein vor Einsatz für Force India bei Tests
Am Strand von LA: Hamiltons Ablenkung nach Liebes-Aus

Am Strand von LA: Hamiltons Ablenkung nach Liebes-Aus

Berlin (dpa) - Lewis Hamilton hockt am Strand von LA. Der Brite lehnt an einem rotglänzenden PS-"Biest". Er trägt zerrissene Jeans, Hut, legeres Holzfäller-Hemd. Mit dabei ist Coco. Eine der beiden britischen Bulldoggen, die den Formel-1-Weltmeister fast überall hin begleiten.
Am Strand von LA: Hamiltons Ablenkung nach Liebes-Aus
Nürburgring-Betreiber hoffen noch auf Zuschlag

Nürburgring-Betreiber hoffen noch auf Zuschlag

Nürburg (dpa) - Im Feilschen um das Deutschland-Rennen der Formel 1 hoffen die Verantwortlichen des Nürburgrings noch immer auf einen Zuschlag für dieses Jahr.
Nürburgring-Betreiber hoffen noch auf Zuschlag
Vorbereitung von Hülkenbergs Team kommt nicht voran

Vorbereitung von Hülkenbergs Team kommt nicht voran

Berlin (dpa) - Die Vorbereitung auf die neue Formel-1-Saison wird für Nico Hülkenberg zu einer schweren Geduldsprobe. Der 27-Jährige Emmericher ist ohnehin nur noch einer von drei deutschen Piloten in der Motorsport-Königsklasse.
Vorbereitung von Hülkenbergs Team kommt nicht voran
Insolventes F1-Team Marussia will nicht aufgeben

Insolventes F1-Team Marussia will nicht aufgeben

London (dpa) - Um die Pläne des insolventen Marussia-Teams für eine Rückkehr in die Formel 1 gibt es ein seltsames Verwirrspiel.
Insolventes F1-Team Marussia will nicht aufgeben
Nürburgring-Chefs wollen Formel 1 nicht um jeden Preis

Nürburgring-Chefs wollen Formel 1 nicht um jeden Preis

Nürburg (dpa) - Die Verantwortlichen am Nürburgring wollen die Formel 1 in diesem Jahr nicht um jeden Preis in die Eifel holen.
Nürburgring-Chefs wollen Formel 1 nicht um jeden Preis
Ende der Testfahrten: Räikkönen mit Bestzeit in Jerez

Ende der Testfahrten: Räikkönen mit Bestzeit in Jerez

Jerez de la Frontera - Der Ferrari ist wieder der Schnellste. Nach der Hälfte des letzten Testtages führt Räikkönen. Hamilton muss eine kleine Zwangspause einlegen. Sein Mercedes bleibt in der Schikane stehen.
Ende der Testfahrten: Räikkönen mit Bestzeit in Jerez
Deutsche F1-Piloten hoffen noch auf ihr Heimrennen

Deutsche F1-Piloten hoffen noch auf ihr Heimrennen

Jerez de la Frontera - Die deutsche Formel-1-Fraktion hofft doch noch auf ihr Heimrennen und den möglichen Hattrick in schwarz-rot-gold. Mitten in der Vorbereitung auf die Saison 2015 macht die drohende Absage auch den Piloten zu schaffen.
Deutsche F1-Piloten hoffen noch auf ihr Heimrennen
Bangen um Deutschland-Rennen ein schlechtes Signal

Bangen um Deutschland-Rennen ein schlechtes Signal

Jerez de la Frontera (dpa) - Teams und Rennstreckenbetreiber, die ums wirtschaftliche Überleben kämpfen. Verwaiste Zuschauerränge. Sinkende Einschaltquoten. Immer wieder Diskussionen um die Regeln. Zu leise Motoren, zu wenig PS. Die Formel 1 befindet sich in einer gefährlichen Abwärtsspirale.
Bangen um Deutschland-Rennen ein schlechtes Signal
Marussia-Nachfolger will in Australien starten

Marussia-Nachfolger will in Australien starten

Jerez de la Frontera - Der Formel-1-Rennstall Manor will am 19. Februar sein Insolvenzverfahren beenden können und beim Auftaktrennen der neuen Saison in Australien starten. Das kündigten die Insolvenzverwalter des Nachfolge-Teams von Marussia in einer Presseerklärung an.
Marussia-Nachfolger will in Australien starten
Hülkenberg-Team beim zweiten Test wohl mit altem Auto

Hülkenberg-Team beim zweiten Test wohl mit altem Auto

Jerez de la Frontera (dpa) - Das Force-India-Team des deutschen Formel-1-Piloten Nico Hülkenberg wird womöglich erst beim letzten Test mit dem neuen Auto für die kommende Saison antreten.
Hülkenberg-Team beim zweiten Test wohl mit altem Auto
Kein Deutschland-Rennen? - Ecclestone: Fans "lausig"

Kein Deutschland-Rennen? - Ecclestone: Fans "lausig"

Jerez de la Frontera - Kein Heimrennen für Vettel, Rosberg und Mercedes? Bis zum Wochenende könnte Klarheit herrschen. Bernie Ecclestone gibt den Zuschauern in Deutschland eine Mitschuld an der Misere.
Kein Deutschland-Rennen? - Ecclestone: Fans "lausig"
Nach 93 Runden: Silberpfeil bleibt erneut stehen

Nach 93 Runden: Silberpfeil bleibt erneut stehen

Jerez de la Frontera - Am dritten Testtag hat es auch Nico Rosberg im neuen Formel-1-Mercedes erwischt. Der 29 Jahre alte Vizeweltmeister musste den Silberpfeil praktisch zur Halbzeit am Streckenrand abstellen.
Nach 93 Runden: Silberpfeil bleibt erneut stehen
Vettel-Mission ohne Pause: Ab in den Simulator

Vettel-Mission ohne Pause: Ab in den Simulator

Maranello (dpa) - Sebastian Vettel hat sich auch nach seinen beiden Tagesbestzeiten beim Testauftakt in Jerez de la Frontera keine Pause gegönnt.
Vettel-Mission ohne Pause: Ab in den Simulator
Zusammen 68 Jahre alt: Die Zeit drängt beim McLaren-Duo

Zusammen 68 Jahre alt: Die Zeit drängt beim McLaren-Duo

Jerez de la Frontera (dpa) - Fernando Alonso schritt am Dienstagmorgen trotz bewölkten Himmels mit Sonnenbrille zu seinem neuen Dienstwagen. Blenden lassen will sich der zweimalige Formel-1-Weltmeister in vielerlei Hinsicht nicht. Sein Wechsel von Ferrari zu McLaren wird Geduld erfordern.
Zusammen 68 Jahre alt: Die Zeit drängt beim McLaren-Duo
Hamilton: Bei den Testfahrten legt man Grundstein

Hamilton: Bei den Testfahrten legt man Grundstein

Jerez de la Frontera (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton hat die Wichtigkeit der Formel-1-Testfahrten für die gesamte Saison unterstrichen. Sie seien für einen Rennfahrer zwar nicht die spannendste Aufgabe.
Hamilton: Bei den Testfahrten legt man Grundstein
Ecclestone: 2015 kein F1-Rennen in Deutschland

Ecclestone: 2015 kein F1-Rennen in Deutschland

Jerez de la Frontera - Laut einem Bericht der "Rhein-Zeitung" hat Bernie Ecclestone bereits sein tiefes Bedauern darüber geäußert, dass in diesem Jahr kein Formel-1-Rennen in Deutschland stattfinden wird.
Ecclestone: 2015 kein F1-Rennen in Deutschland
Zeitung: Laut Ecclestone 2015 kein Deutschland-Rennen

Zeitung: Laut Ecclestone 2015 kein Deutschland-Rennen

Jerez de la Frontera (dpa) - Laut einem Bericht der "Rhein-Zeitung" hat Bernie Ecclestone bereits sein tiefes Bedauern darüber geäußert, dass in diesem Jahr kein Formel-1-Rennen in Deutschland stattfinden wird.
Zeitung: Laut Ecclestone 2015 kein Deutschland-Rennen
Hamilton von Leck gestoppt - Vettel wieder Schnellster

Hamilton von Leck gestoppt - Vettel wieder Schnellster

Jerez de la Frontera - Weltmeister Hamilton wollte die 157 Runden von Mercedes-Kollege Rosberg toppen. Daraus wurde nichts, ein Wasser-Leck legte den neuen Silberpfeil lahm. Dagegen sicherte sich Ferrari-Neuzugang Vettel die zweite Tagesbestzeit.
Hamilton von Leck gestoppt - Vettel wieder Schnellster
Mercedes und Hamilton: Kein Druck wegen Verlängerung

Mercedes und Hamilton: Kein Druck wegen Verlängerung

Jerez de la Frontera (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Mercedes und Weltmeister Lewis Hamilton wollen sich bei ihren Vertragsverhandlungen keinen Zeitdruck machen. Das betonten beide Seiten am Rande der ersten Testfahrten in diesem Jahr auf dem Circuito de Jerez in Südspanien.
Mercedes und Hamilton: Kein Druck wegen Verlängerung
Wolff lobt Rosbergs mentale Stärke

Wolff lobt Rosbergs mentale Stärke

Jerez de la Frontera - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat die mentale Stärke von Vizeweltmeister Nico Rosberg gelobt.
Wolff lobt Rosbergs mentale Stärke
Auch Vettels Ferrari bekommt einen Kosenamen

Auch Vettels Ferrari bekommt einen Kosenamen

Jerez de la Frontera (dpa) - Auch seinem ersten Formel-1-Ferrari will Sebastian Vettel einen Kosenamen geben, kündigte der viermalige Weltmeister nach dem Testauftakt in Jerez de la Frontera an.
Auch Vettels Ferrari bekommt einen Kosenamen