Ressortarchiv: Formel 1

Ecclestone zweifelt weiter an Deutschland-Rennen 2017

Ecclestone zweifelt weiter an Deutschland-Rennen 2017

London (dpa) - Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone zweifelt weiter an einem Deutschland-Rennen im Jahr 2017.
Ecclestone zweifelt weiter an Deutschland-Rennen 2017
McLaren stellt Formel-1-Legende Ron Dennis kalt

McLaren stellt Formel-1-Legende Ron Dennis kalt

Die Niederlagenserie von McLaren in der Formel 1 hat Ron Dennis nach 35 Jahren sein Spitzenamt gekostet. Auch Bernie Ecclestone wundert sich über den eskalierten Machtkampf beim Traditionsteam.
McLaren stellt Formel-1-Legende Ron Dennis kalt
"Rain Man Max" Verstappen rettet die Show

"Rain Man Max" Verstappen rettet die Show

São Paulo - Dieses Lob hatte sich Max Verstappen verdient. Er rettete ein Rennen, das lange nicht nach Werbung für die Formel 1 aussah. Es war "ganz klar die Verstappen-Show", betonte Mercedes-Teamchef Toto Wolff.
"Rain Man Max" Verstappen rettet die Show
Rosberg will nicht rechnen - Hamilton eröffnet die Stichelei

Rosberg will nicht rechnen - Hamilton eröffnet die Stichelei

Die Pflicht ist Nico Rosberg im Formel-1-Finale nicht genug. Er will den Titel mit einem Sieg holen. Dass der Deutsche in diesem Jahr noch keine Defekte hatte, beschäftigt seinen Rivalen. Und auch sonst fühlt sich Brasilien-Sieger Hamilton in der Rolle des subtilen Stichlers.
Rosberg will nicht rechnen - Hamilton eröffnet die Stichelei
Internationale Pressestimmen zum Grand Prix in Brasilien

Internationale Pressestimmen zum Grand Prix in Brasilien

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die internationalen Pressestimmen zum Grand Prix in Brasilien gesammelt.
Internationale Pressestimmen zum Grand Prix in Brasilien
Ecclestone gegen umfassende Reformen

Ecclestone gegen umfassende Reformen

Berlin (dpa) - Geschäftsführer Bernie Ecclestone hält sich nach dem Formel-1-Besitzerwechsel einen vorzeitigen Abschied weiter offen.
Ecclestone gegen umfassende Reformen
Hamiltons kleine Sticheleien, Rosbergs Ruhe vor dem Finale

Hamiltons kleine Sticheleien, Rosbergs Ruhe vor dem Finale

São Paulo (dpa) - Jetzt kommt es also doch zum großen Finale um den WM-Titel der längsten Saison in der Formel-1-Geschichte. Nico Rosberg reist immer noch mit einem respektablen Vorsprung zum Rennen in zwei Wochen in Abu Dhabi.
Hamiltons kleine Sticheleien, Rosbergs Ruhe vor dem Finale
Rosberg muss weiter warten: Hamilton siegt im Regen-Chaos

Rosberg muss weiter warten: Hamilton siegt im Regen-Chaos

Nico Rosberg muss weiter auf seinen ersten Formel-1-Titel warten. Auch in Brasilien behält Mercedes-Kollege Lewis Hamilton die Oberhand und zwingt den deutschen WM-Spitzenreiter zum Showdown im letzten Saisonrennen.
Rosberg muss weiter warten: Hamilton siegt im Regen-Chaos
Alonso droht Vettel mit Crash: "Dann verliert er mehr Punkte"

Alonso droht Vettel mit Crash: "Dann verliert er mehr Punkte"

Sao Paolo - Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Brasilien Fernando Alonso verärgert. Der kündigte an, der unfairen Fahrweise des Deutschen beim nächsten Mal zu kontern.
Alonso droht Vettel mit Crash: "Dann verliert er mehr Punkte"
Hamilton gewinnt Chaos-Rennen in Brasilien

Hamilton gewinnt Chaos-Rennen in Brasilien

Sao Paolo - Im Regen-Chaos von Brasilien hat Lewis Hamilton erneut die vorzeitige WM-Party von Nico Rosberg verdorben und die Formel-1-Titelentscheidung auf das Saisonfinale in Abu Dhabi vertagt.
Hamilton gewinnt Chaos-Rennen in Brasilien
"Silly Season" in der Formel 1 - Das sind die Fahrerpaarungen 2017

"Silly Season" in der Formel 1 - Das sind die Fahrerpaarungen 2017

München - Die aktuelle Formel-1-Saison biegt auf die Zielgerade ein, doch die kommende wirft bereits ihre Schatten voraus. Viele Teams haben ihre Fahrerpaarung schon offiziell bestätigt, doch nicht alle Plätze sind vergeben.
"Silly Season" in der Formel 1 - Das sind die Fahrerpaarungen 2017
Grosjean crasht vor Rennstart - Start hinter Safety-Car

Grosjean crasht vor Rennstart - Start hinter Safety-Car

Sao Paolo - Beim großen Preis von Sao Paolo hat es Haas-Pilot Romain Grosjean nicht bis in die Startaufstellung geschafft.
Grosjean crasht vor Rennstart - Start hinter Safety-Car
Schumacher künftig mit offiziellen Social-Media-Profilen

Schumacher künftig mit offiziellen Social-Media-Profilen

München - Formel-1-Star Michael Schumacher hat künftig einen eigenen Social-Media-Auftritt. Die Kanäle sollen vor allem dem Austausch der Fans dienen.
Schumacher künftig mit offiziellen Social-Media-Profilen
Debatte um freie Fahrt in der Formel 1

Debatte um freie Fahrt in der Formel 1

Sollen die Fahrer künftig mehr Freiheiten auf der Strecke bekommen? Die Formel 1 debattiert über ihre Verkehrsregeln und deren Auslegung. Der Tenor: "Lasst sie Rad-an-Rad fahren."
Debatte um freie Fahrt in der Formel 1
Darauf muss man beim Großen Preis von Brasilien achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Brasilien achten

São Paulo (dpa) - Er kann es schaffen, er will es schaffen. An diesem Sonntag steht Nico Rosberg in São Paulo womöglich vor dem größten Triumph seiner Karriere.
Darauf muss man beim Großen Preis von Brasilien achten
Mexiko-Nachspiel ohne Ende: Weiter Zoff um Verstappen

Mexiko-Nachspiel ohne Ende: Weiter Zoff um Verstappen

Sao Paulo (dpa) - Es sei einfach nur ein normaler Anruf gewesen, mehr nicht. "Ich hatte ein nettes Gespräch mit Jos, wie ich schon viele nette Gespräche mit Jos in der Vergangenheit hatte", betonte Toto Wolff.
Mexiko-Nachspiel ohne Ende: Weiter Zoff um Verstappen
Hamilton holt Pole für Brasilien-Showdown vor Rosberg

Hamilton holt Pole für Brasilien-Showdown vor Rosberg

São Paulo - Nico Rosberg kam nicht ran. Der WM-Spitzenreiter verpasste den besten Startplatz für das Unternehmen Titelgewinn in Brasilien. Lewis Hamilton war einfach schneller. Für das Rennen wird nun aber auch noch Regen erwartet.
Hamilton holt Pole für Brasilien-Showdown vor Rosberg
Formel-1-Boss Ecclestone: Deutschland-Rennen kaum zu retten

Formel-1-Boss Ecclestone: Deutschland-Rennen kaum zu retten

Sao Paolo - Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat sich am Rande des großen Preises von Brasilien zur Zukunft des Deutschland-Grand-Prix am Hockenheimring geäußert. 
Formel-1-Boss Ecclestone: Deutschland-Rennen kaum zu retten
Brawn schürt weiter Spekulationen um Ecclestone-Nachfolge

Brawn schürt weiter Spekulationen um Ecclestone-Nachfolge

München - Die Nachfolge von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone ist weiter offen. Bernie Ecclestone schürt nun weitere Spekulationen um seine eigene Person.
Brawn schürt weiter Spekulationen um Ecclestone-Nachfolge
Rosberg Schnellster vor Brasilien-Qualifikation

Rosberg Schnellster vor Brasilien-Qualifikation

São Paulo (dpa) - Nico Rosberg ist vor der Entscheidung um die Startplätze für den Großen Preis von Brasilien die schnellste Runde gefahren.
Rosberg Schnellster vor Brasilien-Qualifikation
Rosberg schnellster im Abschlusstraining

Rosberg schnellster im Abschlusstraining

Sao Paolo - Nico Rosberg hat im Training vor der Entscheidung um die Startplätze beim Großen Preis von Brasilien seinen großen Konkurrenten Lewis Hamilton in Schach gehalten.
Rosberg schnellster im Abschlusstraining
Ron Dennis bei McLaren offenbar vor dem Aus

Ron Dennis bei McLaren offenbar vor dem Aus

München - Er ist einer der erfolgreichsten Funktionäre in der Formel 1. Nun könnte die Karriere von McLaren-Konzernchef Ron Dennis aber schon bald vorbei sein.
Ron Dennis bei McLaren offenbar vor dem Aus
Mexiko-Nachspiel ohne Ende: Weiter Zoff um Verstappen

Mexiko-Nachspiel ohne Ende: Weiter Zoff um Verstappen

Sao Paolo - Der Fast-Zusammenstoß zwischen Max Verstappen und WM-Spitzenreiter Nico Rosberg bei großen Preis von Mexiko schlägt weiter hohe Wellen.
Mexiko-Nachspiel ohne Ende: Weiter Zoff um Verstappen
Rosberg zum Titelkampf: "Diesmal alles viel entspannter"

Rosberg zum Titelkampf: "Diesmal alles viel entspannter"

São Paulo (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg hält den Faktor Erfahrung für entscheidend auf seinem Weg zum möglichen WM-Titelgewinn am Sonntag.
Rosberg zum Titelkampf: "Diesmal alles viel entspannter"
Kampf um die Brasilien-Pole - 2:1 für Rosberg

Kampf um die Brasilien-Pole - 2:1 für Rosberg

Sie ist keine Sieggarantie. Die Pole bringt aber ein bisschen mehr Sicherheit. Also will Nico Rosberg sie wieder. In Brasilien holte er sie 2014 und 2015. Und siegte im Rennen. Dasselbe noch einmal und er ist Weltmeister. Titelverteidiger Lewis Hamilton will das verhindern.
Kampf um die Brasilien-Pole - 2:1 für Rosberg
Entthront oder entfesselt: Hamiltons letzte WM-Chance

Entthront oder entfesselt: Hamiltons letzte WM-Chance

In weniger als einem Jahr könnte er Michael Schumachers Pole-Rekord gebrochen haben. Am Sonntag könnte er alleiniger zweiterfolgreichster Formel-1-Fahrer nach Siegen sein. Aber hält die Titel-Ära von Lewis Hamilton? In Brasilien ist der Champ gefordert - mehr denn je.
Entthront oder entfesselt: Hamiltons letzte WM-Chance
Titeltriumphe und Tragödien in São Paulo

Titeltriumphe und Tragödien in São Paulo

São Paulo (dpa) - Das Autódromo José Carlos Pace bot schon einige packende Kämpfe um den Formel-1-Titel. Sechsmal wurde eine WM auf dem Kurs in Interlagos entschieden. Nico Rosberg kann ein weiteres Titelkapitel hinzufügen, wenn er den Großen Preis von Brasilien gewinnt.
Titeltriumphe und Tragödien in São Paulo
Vettel-Strafe von Mexiko bleibt

Vettel-Strafe von Mexiko bleibt

Sao Paulo (dpa) - Der Rennkommissare haben die Forderung von Sebastian Vettels Formel-1-Team Ferrari nach einer Neubetrachtung der Strafe gegen den deutschen Piloten zuletzt in Mexiko abgelehnt, teilte der Internationale Automobilverband mit.
Vettel-Strafe von Mexiko bleibt
Alonso-Einlage: Wagen abgestellt, auf Klappstuhl gesetzt

Alonso-Einlage: Wagen abgestellt, auf Klappstuhl gesetzt

São Paulo (dpa) - Fernando Alonso hat es wieder getan. Diesmal aber schon im Training. Legendär sind die Bilder von vor einem Jahr, als sich der zweimalige Formel-1-Weltmeister nach einem Motorschaden an seinem McLaren kurzerhand auf einem Klappstuhl in Brasilien sonnte.
Alonso-Einlage: Wagen abgestellt, auf Klappstuhl gesetzt
Gutierrez verlässt Formel-1-Rennstall Haas

Gutierrez verlässt Formel-1-Rennstall Haas

São Paulo (dpa) - Für den Mexikaner Esteban Gutierrez ist die Zeit beim amerikanischen Formel-1-Rennstall Haas nach einem Jahr schon wieder vorbei. Er wird das Team nach den beiden noch ausstehenden Rennen verlassen.
Gutierrez verlässt Formel-1-Rennstall Haas
Hamilton auch im zweiten Brasilien-Training vor Rosberg

Hamilton auch im zweiten Brasilien-Training vor Rosberg

Lewis Hamilton gibt nicht auf. Nico Rosberg kommt im Training nicht am Briten vorbei. Selbst wenn es nur das Einfahren für den Showdown von São Paulo ist: Hamilton setzt ein erstes Zeichen.
Hamilton auch im zweiten Brasilien-Training vor Rosberg
Brasilien-GP: Rosberg auf Rang drei - Hamilton Schnellster

Brasilien-GP: Rosberg auf Rang drei - Hamilton Schnellster

São Paulo - Platz drei zum Trainingsauftakt für Nico Rosberg. Noch ist das kein Grund zur Unruhe für den Formel-1-Spitzenreiter. Selbst wenn Lewis Hamilton die Bestzeit fährt.
Brasilien-GP: Rosberg auf Rang drei - Hamilton Schnellster
Porridge zum Frühstück - Rosbergs Rezept für den WM-Triumph

Porridge zum Frühstück - Rosbergs Rezept für den WM-Triumph

Was isst ein WM-Spitzenreiter eigentlich zum Frühstück? Und was muss ein Titelkandidat alles so erledigen? Nico Rosberg hat ein Rezept und er hat einen Fahrplan, der ihn zum Titeltriumph in Brasilien führen soll.
Porridge zum Frühstück - Rosbergs Rezept für den WM-Triumph
Startet Ferrari bald in der Formel-E? 

Startet Ferrari bald in der Formel-E? 

Maranello - Audi wird es tun, BMW und Mercedes halten sich die Option offen - und nun denkt auch Ferrari über einen Einstieg in die elektrische Rennserie Formel E nach.
Startet Ferrari bald in der Formel-E? 
Wie Rosberg in Brasilien vorzeitig F1-Weltmeister wird

Wie Rosberg in Brasilien vorzeitig F1-Weltmeister wird

São Paulo (dpa) - Nico Rosberg kann am Sonntag vorzeitig den Weltmeister-Titel in der Formel 1 gewinnen. Vor dem 20. von 21. Rennen in diesem Jahr hat der gebürtige Wiesbadener in seinem Mercedes 349 Punkte und damit 19 mehr als Teamkollege und Titelverteidiger Lewis Hamilton (330).
Wie Rosberg in Brasilien vorzeitig F1-Weltmeister wird
Radioverbot und Schnappschuss: Rosberg in der Nebenrolle

Radioverbot und Schnappschuss: Rosberg in der Nebenrolle

Eine Pk mit großem Seltenheitswert. Und ein bevorstehendes Rennen, das wieder in die Formel-1-Geschichte eingehen könnte. Nico Rosberg ist ein Grund dafür. Doch die Selfie-Gruppe hatte auch noch anderes zu bereden.
Radioverbot und Schnappschuss: Rosberg in der Nebenrolle
Ferrari für Neubetrachtung der Vettel-Strafe von Mexiko

Ferrari für Neubetrachtung der Vettel-Strafe von Mexiko

Sao Paulo (dpa) - Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari hat die Rennkommissare aufgefordert, die Strafe gegen den deutschen Piloten beim Rennen zuletzt in Mexiko noch einmal zu überdenken.
Ferrari für Neubetrachtung der Vettel-Strafe von Mexiko
Nach Tweet zum Trump-Sieg: F1-Pilot Perez kündigt Sponsor

Nach Tweet zum Trump-Sieg: F1-Pilot Perez kündigt Sponsor

Sao Paulo (dpa) - Nach dem Sieg von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen in den USA hat der mexikanische Formel-1-Pilot Sergio Perez einen Sponsor weniger.
Nach Tweet zum Trump-Sieg: F1-Pilot Perez kündigt Sponsor
Ocon schnappt Wehrlein das Force-India-Cockpit weg

Ocon schnappt Wehrlein das Force-India-Cockpit weg

Sao Paulo - Die Chancen auf ein vielversprechendes Cockpit in der Formel 1 schwinden für Pascal Wehrlein. Manor-Kollege Esteban Ocon steigt dagegen auf.
Ocon schnappt Wehrlein das Force-India-Cockpit weg
Sekundenchamp Massa verabschiedet sich von den Paulista

Sekundenchamp Massa verabschiedet sich von den Paulista

Emotionskino vorprogrammiert - egal, ob Nico Rosberg den Titel in Brasilien holt. Für Felipe Massa wird es das Abschiedsrennen vor seinen Fans. Eine Karriere, die einen der tragischsten Titelmomente schrieb, steht vor dem Ende.
Sekundenchamp Massa verabschiedet sich von den Paulista
Formel-1-Fahrer feuert Sponsor wegen rassistischem Trump-Tweet

Formel-1-Fahrer feuert Sponsor wegen rassistischem Trump-Tweet

Mexiko-Stadt - Nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten leistete sich ein Sonnenbrillen-Hersteller einen ordentlichen Twitter-Fehltritt - und wurde von Formel-1-Fahrer Sergio Perez prompt dafür abgestraft. 
Formel-1-Fahrer feuert Sponsor wegen rassistischem Trump-Tweet
Mercedes-Nachwuchsfahrer Ocon steigt zu Force India auf

Mercedes-Nachwuchsfahrer Ocon steigt zu Force India auf

Sao Paulo (dpa) - Der französische Mercedes-Nachwuchsfahrer Esteban Ocon wechselt nach dem Saisonende der Formel 1 von Manor zu Force India.
Mercedes-Nachwuchsfahrer Ocon steigt zu Force India auf
Ecclestone verzichtet auf besonderen Schutz in Brasilien

Ecclestone verzichtet auf besonderen Schutz in Brasilien

São Paulo (dpa) - Bernie Ecclestone verzichtet trotz der Entführung seiner Schwiegermutter in diesem Jahr in São Paulo nach eigenen Angaben auf zusätzliche Schutzmaßnahmen für sich und seine Frau beim Großen Preis von Brasilien.
Ecclestone verzichtet auf besonderen Schutz in Brasilien
Die Aussichten der vier deutschen Fahrer in Brasilien

Die Aussichten der vier deutschen Fahrer in Brasilien

Nico Rosberg fährt um den Titel. Sebastian Vettel muss sich nach seinen Fluchtiraden auf böse Blicke gefasst machen. Und die anderen beiden deutschen Piloten? Beim Formel-1-Rennen in Brasilien ist immer viel möglich, werden sich Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein sagen.
Die Aussichten der vier deutschen Fahrer in Brasilien
Pressekonferenz mit Vettel, Verstappen und Whiting

Pressekonferenz mit Vettel, Verstappen und Whiting

São Paulo (dpa) - Schon bei der Pressekonferenz zum Großen Preis von Brasilien kommt es zum unmittelbaren Wiedersehen von Sebastian Vettel und Max Verstappen. Nach
Pressekonferenz mit Vettel, Verstappen und Whiting
Hülkenberg fährt 2017 an der Seite von Palmer

Hülkenberg fährt 2017 an der Seite von Palmer

Sao Paulo - Jolyon Palmer wird auch im kommenden Jahr in der Formel 1 für den französischen Rennstall Renault antreten und damit der Teamkollege von Neuzugang Nico Hülkenberg sein.
Hülkenberg fährt 2017 an der Seite von Palmer
Triumph oder Tragödie: Holt Rosberg in Brasilien den Titel?

Triumph oder Tragödie: Holt Rosberg in Brasilien den Titel?

Sao Paulo - Gewinnt Nico Rosberg in Brasilien, ist er Formel-1-Weltmeister. Doch Lewis Hamilton gibt nicht auf. Das Wetter und unberechenbare Konkurrenten sind weitere Gefahren.
Triumph oder Tragödie: Holt Rosberg in Brasilien den Titel?
Rosberg will mit Sieg zum WM-Titel

Rosberg will mit Sieg zum WM-Titel

Gewinnt Rosberg in Brasilien, ist er Formel-1-Weltmeister. Beim Rennen mit Drama-Potenzial will er es schaffen. Doch Vorsicht: Hamilton will seine unerklärliche Brasilien-Schwäche überwinden. Es gibt aber noch andere Gefahren: Vettel vs. Verstappen oder Unwetter.
Rosberg will mit Sieg zum WM-Titel
Brawn weist Spekulationen über leitenden Formel-1-Job zurück

Brawn weist Spekulationen über leitenden Formel-1-Job zurück

Eine interessante Vorstellung: Der frühere Vertraute von Michael Schumacher, Ross Brawn, übernimmt eine Führungsrolle in der Formel 1. Nun meldet sich der Engländer zu den Spekulationen selbst zu Wort.
Brawn weist Spekulationen über leitenden Formel-1-Job zurück
Chef-Posten in der Formel 1? Brawn weist Spekulationen zurück

Chef-Posten in der Formel 1? Brawn weist Spekulationen zurück

London - Kommando zurück: Der frühere Mercedes-Teamchef Ross Brawn hat Spekulationen über einen leitenden Job in der Formel 1 zurückgewiesen.
Chef-Posten in der Formel 1? Brawn weist Spekulationen zurück