Ressortarchiv: Formel 1

Keine Strafe für Vettel nach Schimpftirade

Keine Strafe für Vettel nach Schimpftirade

Paris (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel muss nicht mit Konsequenzen wegen seiner Schimpftirade beim Großen Preis von Mexiko rechnen. Auf Maßnahmen gegen den Ferrari-Piloten werde verzichtet, teilte der Automobil-Weltverband FIA mit.
Keine Strafe für Vettel nach Schimpftirade
Pöbelei im Boxenfunk: Keine Strafe für Vettel

Pöbelei im Boxenfunk: Keine Strafe für Vettel

Paris - Ferrari-Star Sebastian Vettel (29) ist nach seinen Pöbeleien im Boxenfunk während des Grand Prix von Mexiko ohne Konsequenzen davongekommen.
Pöbelei im Boxenfunk: Keine Strafe für Vettel
Formel 1: Zickenkrieg und Generationenkonflikt

Formel 1: Zickenkrieg und Generationenkonflikt

Mexiko-Stadt - Ein Generationenkonflikt hielt die Formel 1 in Mexiko in Atem. Vettel gegen Verstappen, Routinier gegen Newcomer. Die beiden Ausnahmepiloten griffen den jeweils anderen heftig an - und schadeten dabei am meisten sich selbst.
Formel 1: Zickenkrieg und Generationenkonflikt