Ressortarchiv: Formel 1

Bottas startet in Österreich von Pole - Vettel nach Strafe Sechster

Bottas startet in Österreich von Pole - Vettel nach Strafe Sechster

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas steht beim Großen Preis von Österreich auf der Pole Position.
Bottas startet in Österreich von Pole - Vettel nach Strafe Sechster
Bottas auf Pole in Spielberg - Vettel-Strafversetzung

Bottas auf Pole in Spielberg - Vettel-Strafversetzung

Auch das noch: Sebastian Vettel wird in der Startaufstellung beim Großen Preis von Österreich strafversetzt. Ein Dämpfer für den Ferrari-Piloten im WM-Duell mit dem Titelverteidiger Lewis Hamilton.
Bottas auf Pole in Spielberg - Vettel-Strafversetzung
Hamilton und Bottas auch 2019 bei Mercedes

Hamilton und Bottas auch 2019 bei Mercedes

Spielberg (dpa) - Das Weltmeister-Team Mercedes wird nach Aussage seines Aufsichtsratschefs Niki Lauda auch in der kommenden Formel-1-Saison mit Lewis Hamilton und Valtteri Bottas als Fahrerpaarung setzen.
Hamilton und Bottas auch 2019 bei Mercedes
Lauda sicher: Diese Fahrer werden nächstes Jahr im Mercedes sitzen

Lauda sicher: Diese Fahrer werden nächstes Jahr im Mercedes sitzen

Niki Lauda hat trotz der ausstehenden Vertragsverlängerungen keinen Zweifel, dass Weltmeister Lewis Hamilton und Valtteri Bottas auch 2019 für Mercedes in der Formel 1 fahren.
Lauda sicher: Diese Fahrer werden nächstes Jahr im Mercedes sitzen
Mercedes mit Trainings-Bestzeit - Vettel muss sich in der Qualifikation noch steigern

Mercedes mit Trainings-Bestzeit - Vettel muss sich in der Qualifikation noch steigern

Vieles spricht vor der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Österreich für Mercedes - nicht nur die Siegesbilanz seit 2014. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas waren die Trainingsschnellsten in Spielberg.
Mercedes mit Trainings-Bestzeit - Vettel muss sich in der Qualifikation noch steigern
Vettel setzt in der Qualifikation auf Steigerung

Vettel setzt in der Qualifikation auf Steigerung

Vieles spricht vor der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Österreich für Mercedes - nicht nur die Siegesbilanz seit 2014. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas waren die Trainingsschnellsten in Spielberg. Ferrari-Rivale Sebastian Vettel muss sich steigern.
Vettel setzt in der Qualifikation auf Steigerung
Starke Vorstellung von Vettel - aber die Mercedes sind noch schneller

Starke Vorstellung von Vettel - aber die Mercedes sind noch schneller

Der erste Schlagabtausch in Österreich geht an Lewis Hamilton. Doch Sebastian Vettel rückt dem Formel-1-Weltmeister im freien Training auf die Pelle.
Starke Vorstellung von Vettel - aber die Mercedes sind noch schneller
Mercedes stark: Vettel im Training hinter Hamilton

Mercedes stark: Vettel im Training hinter Hamilton

Auf dem Heimkurs von Red Bull in der Steiermark bestimmt der Mercedes-Pilot und WM-Führende Lewis Hamilton die ersten beiden Trainings zum Austria-Grand Prix. Das Aerodynamik-Paket wirkt. Sein Ferrari-Rivale Sebastian Vettel ist aber nicht weit weg.
Mercedes stark: Vettel im Training hinter Hamilton
WM-Erster Hamilton setzt in Spielberg Trainings-Bestzeit

WM-Erster Hamilton setzt in Spielberg Trainings-Bestzeit

Spielberg (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist im ersten freien Training zum Großen Preis von Österreich die Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot und WM-Führende benötigte zum Auftakt in das Grand-Prix-Wochenende in Spielberg 1:04,839 Minuten für die 4,318 Kilometer lange Strecke.
WM-Erster Hamilton setzt in Spielberg Trainings-Bestzeit
Singen mit Aguilera: Hamilton stärkt den Markenwert

Singen mit Aguilera: Hamilton stärkt den Markenwert

Ist das der nächste Schritt von Lewis Hamilton in die Karriere nach der Formel 1? In Spielberg äußert sich der Weltmeister nicht über sein Duett mit Popstar Christina Aguilera. Klar ist: Er ist nicht nur für Mercedes ein Marketing-Geschenk.
Singen mit Aguilera: Hamilton stärkt den Markenwert
Vettel hat Frankreich-Fehler schnell abgehakt

Vettel hat Frankreich-Fehler schnell abgehakt

Der Crash vom Frankreich-Rennen beschäftigt Sebastian Vettel vor dem Grand Prix von Österreich längst nicht mehr. Doch der Ferrari-Pilot muss in Spielberg ständig Fragen dazu beantworten. Auch das deutsche Aus bei der Fußball-WM war ein Thema.
Vettel hat Frankreich-Fehler schnell abgehakt
Ricciardo und die Red-Bull-Zukunft: Klarheit bis zur Pause

Ricciardo und die Red-Bull-Zukunft: Klarheit bis zur Pause

Daniel Ricciardo ist derzeit die aufregendste Personalie auf dem Formel-1-Fahrermarkt. Red Bull will ihn halten, der Australier ziert sich noch. Bis zur Sommerpause will er Klarheit. Dabei wäre das Österreich-Rennen die ideale Gelegenheit, um Vollzug zu melden.
Ricciardo und die Red-Bull-Zukunft: Klarheit bis zur Pause
Das muss man wissen zum Großen Preis von Österreich

Das muss man wissen zum Großen Preis von Österreich

Sebastian Vettel hat etwas gut zu machen. Durch seinen Startcrash in Le Castellet ist der Ferrari-Pilot im Duell mit Lewis Hamilton ins Hintertreffen geraten. Beim Grand Prix von Österreich in der idyllischen Landschaft der Steiermark muss er kontern.
Das muss man wissen zum Großen Preis von Österreich
Traurige Nachrichten für Vettel: Heimspiel im Jahr 2019 fällt aus

Traurige Nachrichten für Vettel: Heimspiel im Jahr 2019 fällt aus

Die Formel 1 fährt im kommenden Jahr nicht in Deutschland. Hockenheim will kein finanzielles Risiko für einen Grand Prix eingehen. Ob die Rennserie mittelfristig wieder zurückkehrt, ist offen.
Traurige Nachrichten für Vettel: Heimspiel im Jahr 2019 fällt aus
Kein Heimspiel für Vettel 2019: Formel 1 umfährt Hockenheim

Kein Heimspiel für Vettel 2019: Formel 1 umfährt Hockenheim

Die Formel 1 fährt im kommenden Jahr nicht in Deutschland. Hockenheim will kein finanzielles Risiko für einen Grand Prix eingehen. Ob die Rennserie mittelfristig wieder zurückkehrt, ist offen.
Kein Heimspiel für Vettel 2019: Formel 1 umfährt Hockenheim
Formel 1 hetzt durch Europa: Vettels Chance zum Konter

Formel 1 hetzt durch Europa: Vettels Chance zum Konter

Sebastian Vettel muss auf die Chance zur Wiedergutmachung nicht lange warten. Eine Woche nach dem Patzer in Frankreich will der Ferrari-Pilot in Österreich im Duell mit Lewis Hamilton kontern. Die Teams sind aber erst einmal ganz anders gefordert.
Formel 1 hetzt durch Europa: Vettels Chance zum Konter
Frust und Intrigen: Alonso sucht Ausweg aus McLaren-Krise

Frust und Intrigen: Alonso sucht Ausweg aus McLaren-Krise

Der einstige Titelhamster McLaren findet einfach nicht aus seiner Dauerkrise in der Formel 1. Starpilot Fernando Alonso könnte bald endgültig die Lust verlieren.
Frust und Intrigen: Alonso sucht Ausweg aus McLaren-Krise
Mercedes verlängert den Vertrag mit Weltmeister Lewis Hamilton

Mercedes verlängert den Vertrag mit Weltmeister Lewis Hamilton

Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton (33) ist sich britischen Medien zufolge mit Mercedes endgültig einig über einen neuen Vertrag.
Mercedes verlängert den Vertrag mit Weltmeister Lewis Hamilton
Medien: Hamilton mit Mercedes einig über neuen Vertrag

Medien: Hamilton mit Mercedes einig über neuen Vertrag

London (dpa) - Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton (33) ist sich britischen Medien zufolge mit Mercedes endgültig einig über einen neuen Vertrag.
Medien: Hamilton mit Mercedes einig über neuen Vertrag
Pressestimmen zum Großen Preis von Frankreich

Pressestimmen zum Großen Preis von Frankreich

Le Castellet (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Frankreich zusammengestellt.
Pressestimmen zum Großen Preis von Frankreich
Eine Stilfrage: Nächster Vettel-Fehler weckt Zweifel

Eine Stilfrage: Nächster Vettel-Fehler weckt Zweifel

Auch nach dem Rückschlag von Frankreich bemüht sich Sebastian Vettel um Gelassenheit. Weitere Fehler aber darf sich der Ferrari-Pilot im Formel-1-Titelkampf wohl nicht mehr erlauben.
Eine Stilfrage: Nächster Vettel-Fehler weckt Zweifel
Die Lehren aus dem Großen Preis von Frankreich

Die Lehren aus dem Großen Preis von Frankreich

Das Wechselspiel an der Formel-1-Spitze geht weiter. Lewis Hamilton zeigt in Frankreich erneut seine Comeback-Qualitäten, Sebastian Vettel seine neue Reife.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Frankreich
Hamilton siegt sich zurück an die WM-Spitze - Vettel baut Crash mit Bottas

Hamilton siegt sich zurück an die WM-Spitze - Vettel baut Crash mit Bottas

Lewis Hamilton hat sich die Führung in der Fahrerwertung der Formel 1 zurückgeholt. Der Weltmeister gewinnt das Rennen in Frankreich. Sebastian Vettel fällt früh zurück.
Hamilton siegt sich zurück an die WM-Spitze - Vettel baut Crash mit Bottas
Darauf muss man beim Großen Preis von Frankreich achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Frankreich achten

Sebastian Vettel muss beim Formel-1-Rennen in Frankreich um seine WM-Führung bangen. Titelrivale Lewis Hamilton helfen auch ein paar zusätzliche Pferdestärken.
Darauf muss man beim Großen Preis von Frankreich achten
"Starkes Zeichen": Hamilton in Frankreich auf der Pole

"Starkes Zeichen": Hamilton in Frankreich auf der Pole

Ein neuer Motor verhilft Lewis Hamilton in Frankreich zur Pole Position. Formel-1-Spitzenreiter Sebastian Vettel sieht trotzdem Chancen für das Rennen.
"Starkes Zeichen": Hamilton in Frankreich auf der Pole
Hamilton holt die Pole Position in Frankreich 

Hamilton holt die Pole Position in Frankreich 

Lewis Hamilton hat sich die Pole-Position in Frankreich geholt. Sebastian Vettel landet auf dem dritten Rang. 
Hamilton holt die Pole Position in Frankreich 
Vettel sucht vor Frankreich-Quali das Ferrari-Potenzial

Vettel sucht vor Frankreich-Quali das Ferrari-Potenzial

Sebastian Vettel muss sich in der Formel-1-Qualifikation von Frankreich steigern, wenn er eine Chance auf die Pole Position haben will. WM-Rivale Lewis Hamilton hat technisch aufgerüstet.
Vettel sucht vor Frankreich-Quali das Ferrari-Potenzial
Duell ohne Atempause: Vettel bereit für Hamiltons Konter

Duell ohne Atempause: Vettel bereit für Hamiltons Konter

Zum Start der hektischsten Formel-1-Zeit des Jahres trennt Sebastian Vettel und Lewis Hamilton nur ein Punkt. Die jüngsten Niederlagen haben das Mercedes-Team des Briten verunsichert, doch im Training von Frankreich ist Hamilton schon wieder obenauf.
Duell ohne Atempause: Vettel bereit für Hamiltons Konter
Frankreich-Training: Hamilton hängt Vettel ab

Frankreich-Training: Hamilton hängt Vettel ab

Die ersten Trainingsrunden der Formel 1 in Frankreich dominiert Lewis Hamilton. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat noch Arbeit vor sich. Ohnehin geht so einiges schief in Le Castellet.
Frankreich-Training: Hamilton hängt Vettel ab
Dieser Nachwuchsfahrer wird der neue Teamkollege von Sebastian Vettel

Dieser Nachwuchsfahrer wird der neue Teamkollege von Sebastian Vettel

Sebastian Vettel bekommt einem Medienbericht zufolge in der kommenden Formel-1-Saison wohl einen neuen Teamkollegen. Ein Nachwuchsfahrer soll Räikkönen ersetzen.
Dieser Nachwuchsfahrer wird der neue Teamkollege von Sebastian Vettel
Medien: Leclerc wohl künftig Vettel-Teamkollege

Medien: Leclerc wohl künftig Vettel-Teamkollege

Le Castellet (dpa) - Sebastian Vettel bekommt einem Medienbericht zufolge in der kommenden Formel-1-Saison wohl einen neuen Teamkollegen.
Medien: Leclerc wohl künftig Vettel-Teamkollege
Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1

Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1

Le Castellet (dpa) - Auf ihrer achten Saisonstation kehrt die Formel 1 am Wochenende nach 28 Jahren auf den Circuit Paul Ricard zurück. Das Frankreich-Comeback ist aber nicht das einzige Thema im Fahrerlager von Le Castellet.
Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1
Vettel genießt enges Titelduell: "Glaube an unser Paket"

Vettel genießt enges Titelduell: "Glaube an unser Paket"

Nur ein Punkt trennt den WM-Führenden Sebastian Vettel vor dem Formel-1-Rennen in Frankreich von seinem Rivalen Lewis Hamilton. Doch während der Deutsche sich am engen Duell erfreut, werden bei Mercedes Krisengespräche geführt.
Vettel genießt enges Titelduell: "Glaube an unser Paket"
Das muss man wissen zum Großen Preis von Frankreich

Das muss man wissen zum Großen Preis von Frankreich

Das gab es noch nie in der Formel 1: Drei Grand Prix innerhalb von drei Wochenenden. Den Auftakt des Renn-Hattricks macht das Comeback in Frankreich.
Das muss man wissen zum Großen Preis von Frankreich
Gegen die Zweifel: Hamilton will keine Schwäche zeigen

Gegen die Zweifel: Hamilton will keine Schwäche zeigen

Die Rückkehr der Formel 1 nach Frankreich ist der Auftakt zu den wohl anstrengendsten Grand-Prix-Wochen des Jahres. Für Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes kommt die jüngste Formkrise deshalb zur Unzeit.
Gegen die Zweifel: Hamilton will keine Schwäche zeigen
Formel-1-Star Vettel setzt erneut auf Sieg

Formel-1-Star Vettel setzt erneut auf Sieg

Le Castellet (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Sebastian Vettel fühlt sich für den wegweisenden Renn-Hattrick in Frankreich, Österreich und Großbritannien binnen drei Wochen bestens gerüstet.
Formel-1-Star Vettel setzt erneut auf Sieg
Red Bull wechselt Motorpartner: Honda statt Renault

Red Bull wechselt Motorpartner: Honda statt Renault

Formel-1-Rennstall Red Bull hat die wichtigste Frage für die kommenden zwei Jahre geklärt: Ab 2019 fahren die Autos mit Honda im Heck. Die lange Zeit erfolgreiche, aber zuletzt schwierige Motor-Partnerschaft mit Renault endet nach dieser Saison.
Red Bull wechselt Motorpartner: Honda statt Renault
Red-Bull-Chef Marko: Formel-1-Ausstieg vorstellbar

Red-Bull-Chef Marko: Formel-1-Ausstieg vorstellbar

Berlin (dpa) - Das Szenario über einen Ausstieg von Red Bull aus der Formel 1 ist laut Motorsportdirektor Helmut Marko noch nicht vom Tisch.
Red-Bull-Chef Marko: Formel-1-Ausstieg vorstellbar
Formel 1: Spa-Grand-Prix bleibt langfristig erhalten - Gespräche auch für Hockenheim

Formel 1: Spa-Grand-Prix bleibt langfristig erhalten - Gespräche auch für Hockenheim

Gute Nachrichten für alle Fans des Traditionskurses Spa: Die Formel 1 kommt langfristig weiterhin nach Belgien. Auch für den Hockenheim-Ring laufen die Gespräche.
Formel 1: Spa-Grand-Prix bleibt langfristig erhalten - Gespräche auch für Hockenheim
Mission Triple Crown: Fernando Alonso in Le Mans vor historischem Erfolg

Mission Triple Crown: Fernando Alonso in Le Mans vor historischem Erfolg

Fernando Alonso peilt bei den legendären 24 Stunden von Le Mans den Sieg an. Der Rummel um den Superstar, der von der sogenannten Triple Crown des Motorsports träumt, ist immens.
Mission Triple Crown: Fernando Alonso in Le Mans vor historischem Erfolg
Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada

Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada

Montreal (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada zusammengestellt.
Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada
Sieg mit Pathos: Vettel erinnert an Schumacher

Sieg mit Pathos: Vettel erinnert an Schumacher

Sebastian Vettel spricht nach seinem Sieg beim Grand Prix von Kanada über die Ferrari-Ikone Michael Schumacher. Er zeigt bei seinem starken Auftritt in Montréal Parallelen zum Idol seiner Kindheit.
Sieg mit Pathos: Vettel erinnert an Schumacher
Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada

Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada

Montréal (dpa) - Mit seinem Jubiläumserfolg beim Grand Prix von Kanada hat sich Sebastian Vettel an der Spitze der Formel-1-Wertung zurückgemeldet.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada
Model Harlow winkt Rennen zu früh ab - Vettel verwirrt

Model Harlow winkt Rennen zu früh ab - Vettel verwirrt

Montréal (dpa) - Mit ihrem zu frühen Winken der Zielflagge beim Großen Preis von Kanada hat Model Winnie Harlow für Irritationen auf und neben der Formel-1-Strecke in Montréal gesorgt.
Model Harlow winkt Rennen zu früh ab - Vettel verwirrt
Vettel nach emotionalem Sieg: „Musste an Schumi denken“

Vettel nach emotionalem Sieg: „Musste an Schumi denken“

Schon bevor der wichtige Jubiläumssieg perfekt war, wanderten Sebastian Vettels Gedanken zu Michael Schumacher. "
Vettel nach emotionalem Sieg: „Musste an Schumi denken“
Vettel mit 50. Sieg zurück an die Formel-1-Spitze

Vettel mit 50. Sieg zurück an die Formel-1-Spitze

Sebastian Vettel hat nach zwei Monaten Wartezeit endlich seinen 50. Sieg in der Formel 1 gefeiert. In Kanada lässt der Ferrari-Star seinen Verfolgern keine Chance - und profitiert auch von der Schwäche von Lewis Hamilton.
Vettel mit 50. Sieg zurück an die Formel-1-Spitze
Vettel stürmt in Kanada zur WM-Führung - keine Chance für Hamilton

Vettel stürmt in Kanada zur WM-Führung - keine Chance für Hamilton

Sebastian Vettel hat Lewis Hamiltons Paradestrecke im Sturm erobert und mit seinem Jubiläumssieg die WM-Führung an sich gerissen.
Vettel stürmt in Kanada zur WM-Führung - keine Chance für Hamilton
F1-Fahrermarkt: Ricciardo spannendste Personalie

F1-Fahrermarkt: Ricciardo spannendste Personalie

Es gab schon aufregendere Zeiten auf dem Fahrerbasar der Formel 1. In diesem Jahr ist es ruhig. Die Top-Cockpits sind fürs nächste Jahr praktisch vergeben. Das ist schlecht für die Verhandlungsposition von Daniel Ricciardo bei Red Bull. Das Team setzt andere Prioritäten.
F1-Fahrermarkt: Ricciardo spannendste Personalie
Vettel holte Kanada-Pole - Hamilton nur Vierter

Vettel holte Kanada-Pole - Hamilton nur Vierter

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet von der Pole in den Großen Preis von Kanada. Das war nach dem schwierigen Start für den viermaligen Formel-1-Weltmeister ins Wochenende in Montréal nicht so zu erwarten. Sein Rivale Lewis Hamilton ist etwas zurück.
Vettel holte Kanada-Pole - Hamilton nur Vierter
Vettel rast zur Pole in Montreal - Rivale Hamilton schwächelt

Vettel rast zur Pole in Montreal - Rivale Hamilton schwächelt

Sebastian Vettel hat sich beim Großen Preis von Kanada zum 54. Mal in seiner Karriere die Pole-Position in der Formel 1 gesichert. Sein WM-Rivale Lewis Hamilton schwächelte.
Vettel rast zur Pole in Montreal - Rivale Hamilton schwächelt