Ressortarchiv: Formel 1

Pikantes in der Puszta: Verstappen auf Angriffskurs

Pikantes in der Puszta: Verstappen auf Angriffskurs

Schwächelt Mercedes auch beim Formel-1-Rennen in Ungarn? Im "Monaco ohne Mauern" wird es wieder heiß. Deutschland-Sieger Max Verstappen und Sebastian Vettel hoffen auf erneute Probleme bei den Silberpfeilen.
Pikantes in der Puszta: Verstappen auf Angriffskurs
Vettel-Hoffnung auf ersten echten Sieg 2019

Vettel-Hoffnung auf ersten echten Sieg 2019

Budapest (dpa) - Nach dem 2. Platz auf dem Hockenheimring will Sebastian Vettel nachlegen und sich mit dem ersten echten Saisonerfolg in die Sommerpause verabschieden.
Vettel-Hoffnung auf ersten echten Sieg 2019
"Jeder ist lädiert": Silberpfeile mit Schrammen nach Ungarn

"Jeder ist lädiert": Silberpfeile mit Schrammen nach Ungarn

Es ist ein seltenes Bild: Mercedes verliert den Durchblick in der Formel 1. So geschehen im Regenchaos von Hockenheim. Die Patzer der Silberpfeile waren enorm. Aus Wut soll Wiedergutmachung werden. Schon in Ungarn.
"Jeder ist lädiert": Silberpfeile mit Schrammen nach Ungarn
"Wiederauferstehung" Vettels? - Mercedes erlebt "Armageddon"

"Wiederauferstehung" Vettels? - Mercedes erlebt "Armageddon"

Vielleicht war das die Initialzündung für Sebastian Vettel. Die Sturmfahrt des Ferrari-Piloten ausgerechnet in seinem Heimrennen wirkt wie Balsam für die geschundene Scuderia-Seele.
"Wiederauferstehung" Vettels? - Mercedes erlebt "Armageddon"
Vettel hofft auf Hockenheim 2020: "Wo die Leidenschaft ist"

Vettel hofft auf Hockenheim 2020: "Wo die Leidenschaft ist"

Hockenheim (dpa) – Nach dem vermutlich vorerst letzten Formel-1-Rennen in Deutschland hat der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel ein Plädoyer für den Erhalt des Grand Prix auf dem Hockenheimring gehalten.
Vettel hofft auf Hockenheim 2020: "Wo die Leidenschaft ist"
Pressestimmen zum Großen Preis von Deutschland

Pressestimmen zum Großen Preis von Deutschland

Berlin (dpa) - Beim Formel-1-Rennen in Hockenheim hat Ferrari-Star Sebastian Vettel nach einer sensationellen Aufholjagd den zweiten Platz belegt. Der 32-Jährige aus Heppenheim musste sich nur Red-Bull-Pilot Max Verstappen aus den Niederlanden geschlagen geben.
Pressestimmen zum Großen Preis von Deutschland
Die Lehren aus dem Großen Preis von Deutschland

Die Lehren aus dem Großen Preis von Deutschland

Mercedes muss ein Desaster in Hockenheim verarbeiten. Sebastian Vettel und Ferrari verspüren beim Formel-1-Rennen von Deutschland dagegen viel Genugtuung.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Deutschland
Furiose Aufholjagd von Vettel im Hockenheim-Chaos

Furiose Aufholjagd von Vettel im Hockenheim-Chaos

Was für ein Rennen: Sebastian Vettel rast vom letzten Startplatz in Hockenheim noch aufs Podium. Nur ein fliegender Holländer ist noch besser als der Ferrari-Fahrer. Mercedes erlebt beim Jubiläum ein Debakel - Lewis Hamilton bekommt nachträglich aber noch Punkte.
Furiose Aufholjagd von Vettel im Hockenheim-Chaos
„Regengott“: Sebastian Vettel liefert gewaltige Aufholjagd beim Heim-Grand-Prix - Hamilton von der Rolle

„Regengott“: Sebastian Vettel liefert gewaltige Aufholjagd beim Heim-Grand-Prix - Hamilton von der Rolle

"Regengott" Sebastian Vettel erlebte eine Wiedergeburt beim Heimrennen am Hockenheim-Ring und landete den ersehnten Befreiungsschlag
„Regengott“: Sebastian Vettel liefert gewaltige Aufholjagd beim Heim-Grand-Prix - Hamilton von der Rolle
Einbau neuer Steuereinheit: Formel-1-Strafe für Vettel

Einbau neuer Steuereinheit: Formel-1-Strafe für Vettel

Hockenheim (dpa) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist von den Rennkommissaren der Formel 1 mit einer Startplatzstrafe für den Grand Prix von Deutschland belegt worden.
Einbau neuer Steuereinheit: Formel-1-Strafe für Vettel
Im Ferrari des Vaters: Gänsehaut-Momente mit Mick Schumacher

Im Ferrari des Vaters: Gänsehaut-Momente mit Mick Schumacher

Es sitzt wieder ein Schumacher in einem Ferrari. Und auch noch auf dem Hockenheimring. Mick, der Sohn des Rekordweltmeisters, dreht nur einige Demonstrationsrunden. Doch schon wenige Kilometer beflügeln die Träume deutscher Formel-1-Fans.
Im Ferrari des Vaters: Gänsehaut-Momente mit Mick Schumacher
Darauf muss man beim Großen Preis von Deutschland achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Deutschland achten

Die Unglücksserie für Sebastian Vettel und Ferrari hält. Nach einem Qualifikationsdebakel startet der Heppenheimer in Hockenheim von ganz hinten. Nur ein PS-Wunder hilft ihm.
Darauf muss man beim Großen Preis von Deutschland achten
Formel-1-Desaster für Lokalmatador Vettel: "Frust extrem hoch"

Formel-1-Desaster für Lokalmatador Vettel: "Frust extrem hoch"

Schon wieder ein Debakel für Sebastian Vettel in Hockenheim. Sein Ferrari lässt ihn in der Qualifikation im Stich, nun muss der Hesse beim Formel-1-Heimspiel von ganz hinten starten.
Formel-1-Desaster für Lokalmatador Vettel: "Frust extrem hoch"
Emotionaler Facebook-Post von Michael-Schumacher-Sohn - Mick rührt die Fans

Emotionaler Facebook-Post von Michael-Schumacher-Sohn - Mick rührt die Fans

Die Fans von Michael Schumacher wünschen sich auch weiterhin mehr über ihr Idol zu wissen. Nach einem Facebook-Post des Managements rührt nun auch Sohn Mick die Fans.
Emotionaler Facebook-Post von Michael-Schumacher-Sohn - Mick rührt die Fans
Vettel im Hockenheim-Abschlusstraining Dritter

Vettel im Hockenheim-Abschlusstraining Dritter

Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel hat sich im Abschlusstraining zu seinem Formel-1-Heimrennen auf dem Hockenheimring mit dem dritten Platz begnügen müssen.
Vettel im Hockenheim-Abschlusstraining Dritter
Todt: Deutschland sollte weiter Formel-1-Rennen haben

Todt: Deutschland sollte weiter Formel-1-Rennen haben

Hockenheim (dpa) - Deutschland sollte nach Ansicht von Motorsport-Weltverbandschef Jean Todt auch künftig ein Formel-1-Rennen ausrichten.
Todt: Deutschland sollte weiter Formel-1-Rennen haben
Trotz Rückstandes: Vettel glaubt an noch an WM-Titel

Trotz Rückstandes: Vettel glaubt an noch an WM-Titel

Berlin (dpa) - Ferrari-Star Sebastian Vettel hat den WM-Titel trotz der eigentlich aussichtslosen Lage in der Fahrerwertung noch nicht abgehakt. "Abgerechnet wird nach dem letzten Rennen am 1. Dezember in Abu Dhabi", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister im Interview der Tageszeitung "Die Welt".
Trotz Rückstandes: Vettel glaubt an noch an WM-Titel
Neue Hockenheimring-Bosse: "Nicht auf Dauer Lückenbüßer"

Neue Hockenheimring-Bosse: "Nicht auf Dauer Lückenbüßer"

Hockenheim (dpa) - Im Bemühen um den Erhalt des Formel-1-Rennens in Deutschland 2020 rechnen sich die künftigen Geschäftsführer des Hockenheimrings nur Außenseiterchancen aus.
Neue Hockenheimring-Bosse: "Nicht auf Dauer Lückenbüßer"
Vettel hofft auf Spitzen-Startplatz: "Rhythmus finden"

Vettel hofft auf Spitzen-Startplatz: "Rhythmus finden"

Sebastian Vettel will sich für den Grand Prix von Deutschland eine Top-Ausgangsposition erarbeiten. In der Qualifikation von Hockenheim setzt aber auch WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton auf die Pole Position.
Vettel hofft auf Spitzen-Startplatz: "Rhythmus finden"
Vettel beendet ersten Formel-1-Trainingstag als Zweiter

Vettel beendet ersten Formel-1-Trainingstag als Zweiter

Dieser Start von Sebastian Vettel macht Mut. Am Ende des ersten Trainingstags zum Deutschland-Rennen in Hockenheim muss sich der Ferrari-Pilot nur seinem Formel-1-Stallrivalen Charles Leclerc geschlagen geben.
Vettel beendet ersten Formel-1-Trainingstag als Zweiter
Vor Heim-Grand Prix: Wo steht die Formel D(eutschland)?

Vor Heim-Grand Prix: Wo steht die Formel D(eutschland)?

Nur noch Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg sind in der Formel 1 als deutsche Fahrer übrig geblieben. Mick Schumacher steht zumindest an der Schwelle. Ein Deutschland-Rennen dürfte es 2020 aber nicht geben.
Vor Heim-Grand Prix: Wo steht die Formel D(eutschland)?
Darüber wird auch im Fahrerlager von Hockenheim gesprochen

Darüber wird auch im Fahrerlager von Hockenheim gesprochen

Lewis Hamilton ist nun auch unter die Filmproduzenten gegangen. Wie weit führt der Weg von Mick Schumacher? Auf dem Hockenheimring gibt es genügend Gesprächsthemen.
Darüber wird auch im Fahrerlager von Hockenheim gesprochen
Vettel sehnt Heimsieg herbei: "Motivation ist hoch"

Vettel sehnt Heimsieg herbei: "Motivation ist hoch"

Sebastian Vettel hat weiterhin Lust auf Motorsport. Das beteuert der Ferrari-Star vor seinem Heimrennen in Hockenheim. Er will seinen Premierenerfolg unweit seines Geburtsorts. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat etwas dagegen.
Vettel sehnt Heimsieg herbei: "Motivation ist hoch"
Vettel über möglichen Rücktritt: "Keine Option"

Vettel über möglichen Rücktritt: "Keine Option"

Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel hat erneut Spekulationen über einen möglichen Abschied aus der Formel 1 zum Ende dieses Jahres zurückgewiesen.
Vettel über möglichen Rücktritt: "Keine Option"
Hülkenberg rechnet mit Verbleib bei Renault

Hülkenberg rechnet mit Verbleib bei Renault

Hockenheim (dpa) - Nico Hülkenberg rechnet mit einem Verbleib beim Formel-1-Rennstall Renault über diese Saison hinaus.
Hülkenberg rechnet mit Verbleib bei Renault
Mick Schumacher: Er fährt den Ferrari von Papa

Mick Schumacher: Er fährt den Ferrari von Papa

Mick Schumacher wird am Wochenende im Rahmen des Großen Preises von Deutschland auf dem Hockenheimring in einem Ferrari seines Vaters steigen.
Mick Schumacher: Er fährt den Ferrari von Papa
"Sound der Vergangenheit": Zeitreise mit Schumacher jr.

"Sound der Vergangenheit": Zeitreise mit Schumacher jr.

Alleine dieser Name: Schumacher. Zehn Buchstaben, die die Formel-1-Fans elektrisiert haben. Hockenheim wirft nun die Zeitmaschine an. Im Cockpit sitzt der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher.
"Sound der Vergangenheit": Zeitreise mit Schumacher jr.
Das muss man zum Großen Preis von Deutschland wissen

Das muss man zum Großen Preis von Deutschland wissen

Die Formel 1 könnte zum vorerst letzten Mal in Deutschland Station machen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel muss sich mit seinem ersehnten Premierensieg in Hockenheim also beeilen. Mercedes und Lewis Hamilton bleiben die Messlatte.
Das muss man zum Großen Preis von Deutschland wissen
Fremdkörper Ferrari: Vettel sucht Ausweg in Hockenheim

Fremdkörper Ferrari: Vettel sucht Ausweg in Hockenheim

Für Sebastian Vettel ist Hockenheim etwas ganz Besonderes. Hier besuchte er vor 25 Jahren sein erstes Formel-1-Rennen. Hier hofft er noch immer auf seinen Premierensieg. Wird es Vettels letzte Chance beim Deutschland-Rennen?
Fremdkörper Ferrari: Vettel sucht Ausweg in Hockenheim
Carey über Deutschland-Rennen: "Gespräche kompliziert"

Carey über Deutschland-Rennen: "Gespräche kompliziert"

Hockenheim (dpa) - Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey hat sich nur ausweichend zu einer Zukunft des Deutschland-Rennens geäußert.
Carey über Deutschland-Rennen: "Gespräche kompliziert"
Daten und Fakten zum Hockenheimring

Daten und Fakten zum Hockenheimring

Hockenheim (dpa) - Auf dem Hockenheimring steht am Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) der elfte Grand Prix der Formel-1-Saison auf dem Programm.
Daten und Fakten zum Hockenheimring
Ralf Schumacher zu Vettel: "Kein schlechter Pilot geworden"

Ralf Schumacher zu Vettel: "Kein schlechter Pilot geworden"

Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel ist nach Einschätzung von Ralf Schumacher in dieser Formel-1-Saison nicht zuletzt der Leidtragende schwerer Versäumnisse von Ferrari.
Ralf Schumacher zu Vettel: "Kein schlechter Pilot geworden"
Formel 1 umfährt 2020 wohl Deutschland: "Wenige Chancen"

Formel 1 umfährt 2020 wohl Deutschland: "Wenige Chancen"

Viele Chancen auf einen Heimsieg in Hockenheim dürfte Sebastian Vettel nicht mehr bekommen. Zum 37. Mal gastiert die Formel 1 auf dem Traditionskurs. Für 2020 sind die Aussichten schlecht. Woran liegt das?
Formel 1 umfährt 2020 wohl Deutschland: "Wenige Chancen"
Debatte um Formel-1-Zukunft von Traditionsstrecken

Debatte um Formel-1-Zukunft von Traditionsstrecken

Hockenheim (dpa) - In der Debatte um die Formel-1-Zukunft von Traditionsstrecken haben die Betreiber des Hockenheimrings ein Alternativmodell ins Gespräch gebracht.
Debatte um Formel-1-Zukunft von Traditionsstrecken
Formel-1-Rennen in Melbourne bis mindestens Ende 2025

Formel-1-Rennen in Melbourne bis mindestens Ende 2025

Melbourne (dpa) - Die Formel 1 wird bis mindestens Ende 2025 in Melbourne Station machen. Wie die Geschäftsführung der Königsklasse des Motorsports mitteilte, ist der neue Vertrag für den Grand Prix von Australien vor Kurzem in London unterzeichnet worden.
Formel-1-Rennen in Melbourne bis mindestens Ende 2025
Mick Schumacher vor Fahrt in WM-Ferrari - "Der F2004 ist ein Symbol für die großartigen Zeiten der Formel 1"

Mick Schumacher vor Fahrt in WM-Ferrari - "Der F2004 ist ein Symbol für die großartigen Zeiten der Formel 1"

Michael Schumacher wird am Wochenende im Rahmen des Großen Preises von Deutschland auf dem Hockenheimring in einem Ferrari seines Vaters Demorunden fahren.
Mick Schumacher vor Fahrt in WM-Ferrari - "Der F2004 ist ein Symbol für die großartigen Zeiten der Formel 1"
Nico Rosberg zu seiner Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“

Nico Rosberg zu seiner Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“

Von 2010 bis 2012 waren Nico Rosberg und Michael Schumacher Teampartner bei Mercedes. Die gemeinsame Zeit bei den Silberpfeilen sei für den Weltmeister von 2016 allerdings anfangs nicht schön gewesen.
Nico Rosberg zu seiner Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“
Formel-1-Rekord: Reifenwechsel in 1,91 Sekunden

Formel-1-Rekord: Reifenwechsel in 1,91 Sekunden

Silverstone (dpa) - Das Team Red Bull hat beim Großen Preis von Großbritannien am Sonntag in Silverstone einen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Formel 1 aufgestellt.
Formel-1-Rekord: Reifenwechsel in 1,91 Sekunden
Vettel am "Scheideweg" seiner Formel-1-Karriere

Vettel am "Scheideweg" seiner Formel-1-Karriere

Auch dieses Jahr läuft es nicht für Sebastian Vettel. Zehn Rennen in der Formel 1, null Siege, 100 Punkte Rückstand auf die WM-Spitze. Bei Ferrari hat der Hesse gerade nur sehr wenig Grund zur Freude.
Vettel am "Scheideweg" seiner Formel-1-Karriere
Wolff: Hamilton "auf einem gutem Weg" zu Schumacher-Rekorden

Wolff: Hamilton "auf einem gutem Weg" zu Schumacher-Rekorden

Silverstone (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff traut seinem Topfahrer Lewis Hamilton zu, die bisherigen Formel-1-Bestmarken von Rekordweltmeister Michael Schumacher zu übertrumpfen.
Wolff: Hamilton "auf einem gutem Weg" zu Schumacher-Rekorden
Pressestimmen zum Großen Preis von Großbritannien

Pressestimmen zum Großen Preis von Großbritannien

Berlin (dpa) - Das Formel-1-Rennen im britischen Silverstone hat Lewis Hamilton gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut - Sebastian Vettel erlebt bei diesem zehnten Saisonlauf indes ein neues Debakel.
Pressestimmen zum Großen Preis von Großbritannien
Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien

Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien

Zumindest in diesem Jahr dürfte es mit Sebastian Vettels fünftem WM-Titel nichts werden. Das punktlose Desaster in Silverstone trifft den Ferrari-Star schwer, der alte dürfte auch der neue Champion sein.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien
Vettel-Tiefpunkt nach Brachial-Manöver - Hamilton gewinnt

Vettel-Tiefpunkt nach Brachial-Manöver - Hamilton gewinnt

Wieder ein schwerwiegender Fehler. Sebastian Vettel braucht so nicht an die WM zu denken. Der Rückstand auf Lewis Hamilton ist beängstigend. Der Brite regiert im Home of British Motorsport.
Vettel-Tiefpunkt nach Brachial-Manöver - Hamilton gewinnt
Formel 1: Hamilton triumphiert bei Vettel-Debakel: Deutscher erlebt Rennen zum Vergessen

Formel 1: Hamilton triumphiert bei Vettel-Debakel: Deutscher erlebt Rennen zum Vergessen

Lewis Hamilton ist mal wieder allen davon gefahren. Der Brite triumphierte beim Heim-Grand-Prix von Silverstone. Sebastian Vettel erlebte einen Nachmittag zum Vergessen.
Formel 1: Hamilton triumphiert bei Vettel-Debakel: Deutscher erlebt Rennen zum Vergessen
Darauf muss man beim Großen Preis von Großbritannien achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Großbritannien achten

Sebastian Vettel erlebt in Silverstone komplizierte Tage. Beim Großen Preis von Großbritannien startet der viermalige Formel-1-Weltmeister nur vom sechsten Startplatz. Die Favoriten sind andere.
Darauf muss man beim Großen Preis von Großbritannien achten
Vettel im letzten Training Zweiter hinter Leclerc

Vettel im letzten Training Zweiter hinter Leclerc

Silverstone (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel darf nach einem gelungen letzten Training auf ein gutes Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien hoffen.
Vettel im letzten Training Zweiter hinter Leclerc
McLaren-Teamchef: Budgetobergrenze "muss Realität werden"

McLaren-Teamchef: Budgetobergrenze "muss Realität werden"

Silverstone (dpa) - Andreas Seidl, der deutsche Teamchef des britischen Formel-1-Teams McLaren, hat die Wichtigkeit einer neuen Budgetobergrenze für alle Rennställe ab 2021 hervorgehoben.
McLaren-Teamchef: Budgetobergrenze "muss Realität werden"
Vettel ohne Illusionen vor Quali: "Mercedes ist der Favorit"

Vettel ohne Illusionen vor Quali: "Mercedes ist der Favorit"

Sebastian Vettel steht in Silverstone unter Druck. Der Ferrari-Pilot braucht Siege, um nicht früh auch noch die letzte Chance im Kampf um die WM zu verspielen. In die Qualifikation geht er mit Sorgen.
Vettel ohne Illusionen vor Quali: "Mercedes ist der Favorit"
Gasly im ersten Silverstone-Training vorne - Vettel Sechster

Gasly im ersten Silverstone-Training vorne - Vettel Sechster

Silverstone (dpa) - Red-Bull-Pilot Pierre Gasly hat im ersten Formel-1-Training zum Großen Preis von Großbritannien überraschend die Bestzeit gesetzt.
Gasly im ersten Silverstone-Training vorne - Vettel Sechster
Vettels Formel-1-Zukunft: Viel Tradition mit neuen Regeln

Vettels Formel-1-Zukunft: Viel Tradition mit neuen Regeln

Sebastian Vettel hat eine Idee davon, wie die Formel 1 künftig aussehen sollte. Der Ferrari-Star hofft auf das Bewahren alter Traditionen, wünscht sich aber auch drastische Veränderungen.
Vettels Formel-1-Zukunft: Viel Tradition mit neuen Regeln