Ressortarchiv: Fußball

Schalke holt U21-Nationalspieler Teuchert aus Nürnberg

Schalke holt U21-Nationalspieler Teuchert aus Nürnberg

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den deutschen U21-Nationalspieler Cedric Teuchert von Zweitligist 1. FC Nürnberg verpflichtet.
Schalke holt U21-Nationalspieler Teuchert aus Nürnberg
Tabellenführer Manchester City schlägt Watford

Tabellenführer Manchester City schlägt Watford

Manchester (dpa) - Tabellenführer Manchester City ist in der englischen Premier League wieder auf Erfolgskurs.
Tabellenführer Manchester City schlägt Watford
FC Bayern & Co. starten Vorbereitung

FC Bayern & Co. starten Vorbereitung

Es wird wieder geschuftet. Gleich für elf Bundesligisten stand der Start in die Vorbereitung auf die Rückrunde an. Einige Top-Profis fehlten. Borussia Dortmund lässt sich noch Zeit.
FC Bayern & Co. starten Vorbereitung
Dembélé vor Rückkehr beim FC Barcelona

Dembélé vor Rückkehr beim FC Barcelona

Sein Rekordwechsel sorgte im Sommer 2017 für enormes Aufsehen. Doch dann verletzte sich der 20-Jährige im zweiten Spiel für Barcelona schwer. Nun meldet sich der Ex-Dortmunder wieder fit.
Dembélé vor Rückkehr beim FC Barcelona
Mexikos Chicharito träumt vom WM-Triumph

Mexikos Chicharito träumt vom WM-Triumph

London/Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Nationalspieler Javier "Chicharito" Hernández hat sich für die Fußball-WM in Russland hohe Ziele gesteckt.
Mexikos Chicharito träumt vom WM-Triumph
Weigl: Stöger hat an den richtigen Stellschrauben gedreht

Weigl: Stöger hat an den richtigen Stellschrauben gedreht

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Julian Weigl sieht in Trainer Peter Stöger einen wesentlichen Faktor für den Aufschwung bei Borussia Dortmund.
Weigl: Stöger hat an den richtigen Stellschrauben gedreht
Hrubesch will keinen hauptamtlichen Job mehr

Hrubesch will keinen hauptamtlichen Job mehr

Berlin (dpa) - DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch verspürt keine große Lust auf eine neue hauptamtliche Tätigkeit nach dem Ende seines Engagements beim Deutschen Fußball-Bund Ende 2018.
Hrubesch will keinen hauptamtlichen Job mehr
Heynckes weist Wagner klare Rolle beim FC Bayern zu

Heynckes weist Wagner klare Rolle beim FC Bayern zu

Bis Sonntag will Triple-Coach Heynckes die Bayern-Profis in der Wüste schwitzen lassen. Mit dabei ist auch ein neuer Millionenstürmer, dem der erfahrene Coach einiges zutraut. Doha soll ein gutes Omen sein.
Heynckes weist Wagner klare Rolle beim FC Bayern zu
Heynckes weist Wagner klare Rolle zu - Stürmer einziger Winter-Transfer

Heynckes weist Wagner klare Rolle zu - Stürmer einziger Winter-Transfer

Jupp Heynckes ist überzeugt davon, dass Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner eine Verstärkung für den FC Bayern München darstellen wird.
Heynckes weist Wagner klare Rolle zu - Stürmer einziger Winter-Transfer
Bremen-Coach Kohfeldt: Werder braucht keine Veränderung

Bremen-Coach Kohfeldt: Werder braucht keine Veränderung

Algorfa (dpa) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss nach Ansicht von Trainer Florian Kohfeldt seinen Kader in der Winterpause nicht verändern.
Bremen-Coach Kohfeldt: Werder braucht keine Veränderung
Heynckes lobt möglichen Bayern-Zugang Goretzka

Heynckes lobt möglichen Bayern-Zugang Goretzka

München (dpa) - Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat sich sehr positiv über Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka geäußert. "Das ist ein guter Junge, der gefällt mir", sagte Heynckes am Dienstag in München vor dem Abflug des FC Bayern ins Trainingslager nach Katar.
Heynckes lobt möglichen Bayern-Zugang Goretzka
HSV-Sportchef lehnt Wechselwunsch von Walace ab

HSV-Sportchef lehnt Wechselwunsch von Walace ab

Hamburg (dpa) - HSV-Sportchef Jens Todt will im Fall Walace hart bleiben und den streikenden brasilianischen Fußball-Profi nicht ziehen lassen.
HSV-Sportchef lehnt Wechselwunsch von Walace ab
Mintzlaff: FC Bayern wegen Hasenhüttl bisher nicht aktiv

Mintzlaff: FC Bayern wegen Hasenhüttl bisher nicht aktiv

Leipzig (dpa) - Der FC Bayern hat bei Konkurrent RB Leipzig wegen eines mögliches Interesses an Trainer Ralph Hasenhüttl bisher nicht nachgefragt.
Mintzlaff: FC Bayern wegen Hasenhüttl bisher nicht aktiv
Leipzigs Geschäftsführer Mintzlaff: „Planen langfristig mit Werner“

Leipzigs Geschäftsführer Mintzlaff: „Planen langfristig mit Werner“

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig will Nationalstürmer Timo Werner und weitere Leistungsträger langfristig an den Verein binden.
Leipzigs Geschäftsführer Mintzlaff: „Planen langfristig mit Werner“
Einsatz von Götze bei BVb-Rückrundenstart noch ungewiss

Einsatz von Götze bei BVb-Rückrundenstart noch ungewiss

Dortmund (dpa) - Ein Comeback von Fußball-Weltmeister Mario Götze beim Rückrundenstart von Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg am 14. Januar ist noch ungewiss.
Einsatz von Götze bei BVb-Rückrundenstart noch ungewiss
Coutinho-Wirbel: Klopp weist Spekulationen über Abgang zurück

Coutinho-Wirbel: Klopp weist Spekulationen über Abgang zurück

Nach dem Wirbel um das Foto eines Barca-Trikot mit dem Namen von Philippe Coutinho hat Jürgen Klopp die Spekulationen um den Liverpool-Star zurückgewiesen.
Coutinho-Wirbel: Klopp weist Spekulationen über Abgang zurück
Premier League: Liverpool und Manchester feiern Siege

Premier League: Liverpool und Manchester feiern Siege

Jürgen Klopp kann am Neujahrstag feiern. Sein FC Liverpool verspielt beim FC Burnley zwar kurz vor Spielende die Führung, gewinnt dann aber trotzdem noch. Man United jubelt ebenfalls. Dagegen ist Huddersfield-Coach David Wagner nach dem Spiel in Leicester bedient.
Premier League: Liverpool und Manchester feiern Siege
Wahnsinn in der Nachspielzeit: Liverpool siegt in letzter Sekunde

Wahnsinn in der Nachspielzeit: Liverpool siegt in letzter Sekunde

Teammanager Jürgen Klopp und sein FC Liverpool haben durch einen Last-Minute-Sieg am Neujahrstag den vierten Platz in der Premier League gefestigt.
Wahnsinn in der Nachspielzeit: Liverpool siegt in letzter Sekunde
Heynckes über europäische Krone: "Sind noch nicht so weit"

Heynckes über europäische Krone: "Sind noch nicht so weit"

2013 legte Jupp Heynckes mit dem FC Bayern im Wintercamp in Doha die Grundlagen für eine historische Erfolgssaison. Ohne zwei Topspieler - aber mit einer wertvollen neuen Option - geht es wieder in die Wüste.
Heynckes über europäische Krone: "Sind noch nicht so weit"
FC Bayern bekommt Rückendeckung von Sigmar Gabriel

FC Bayern bekommt Rückendeckung von Sigmar Gabriel

Für sein alljährlich umstrittenes Trainingslager in Katar hat der FC Bayern München offenbar moralische Rückendeckung durch die Bundesregierung bekommen.
FC Bayern bekommt Rückendeckung von Sigmar Gabriel
Umfrage: So viele glauben an den Meistertitel der Bayern 

Umfrage: So viele glauben an den Meistertitel der Bayern 

Angesichts des komfortablen Vorsprungs von elf Punkten an der Tabellenspitze ist knapp die Hälfte der Menschen in Deutschland von einem erneuten Titelgewinn des FC Bayern überzeugt.
Umfrage: So viele glauben an den Meistertitel der Bayern 
Goretzka mit Bayern einig? - Schalke bestätigt nicht

Goretzka mit Bayern einig? - Schalke bestätigt nicht

Der FC Bayern sichert sich wohl die Dienste eines weiteren begehrten deutschen Nationalspielers, Schalke verliert einen Leistungsträger. Noch ist der Wechsel von Goretzka allerdings nicht bestätigt.
Goretzka mit Bayern einig? - Schalke bestätigt nicht
Dugandzic: Nächster Musterschüler fürs Oberhaus?

Dugandzic: Nächster Musterschüler fürs Oberhaus?

Damir Dugandzic ist der Nachfolger von Domenico Tedesco - als Notenbester des Fußballlehrer-Lehrgangs. Noch kennt den Stützpunkttrainer kaum jemand. Ob sich das ändert, liegt wohl vor allem an ihm selbst.
Dugandzic: Nächster Musterschüler fürs Oberhaus?
Löws Ansage für 2018: Titelhunger entwickeln

Löws Ansage für 2018: Titelhunger entwickeln

"Tiefenentspannt" geht der Bundestrainer nicht ins WM-Jahr. Das Ziel ist fixiert, die Voraussetzungen stimmen, die deutschen Fans glauben ans Titel-Double. In den Fokus rückt der Kampf um die Kaderplätze.
Löws Ansage für 2018: Titelhunger entwickeln
Knappe Mehrheit traut Deutschland Gewinn des WM-Titels zu

Knappe Mehrheit traut Deutschland Gewinn des WM-Titels zu

Berlin (dpa) - Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland glaubt an eine erfolgreiche Titelverteidigung der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.
Knappe Mehrheit traut Deutschland Gewinn des WM-Titels zu