Stiftung deutsche Sporthilfe

Auktion mit Trikots von Bayern- und BVB-Stars: Den Höchstwert brachte...

+
Den Höchstwert bei der Auktion erzielte ein Trikot von Franck Ribéry. Betrag: 3525 Euro.

Zugunsten ihrer Förderprogramme versteigerte die deutsche Sporthilfe getragene Spieldressen der Spitzenklubs FC Bayern und Borussia Dortmund. Den höchsten Wert erzielte ein Kicker des Rekordmeisters.

Mittelfeld-Star Franck Ribéry steht bei den Fans weiterhin hoch im Kurs. Bei einer Auktion von insgesamt 36 handsignierten und im Spiel getragenen Trikots der Bundesligisten Bayern München und Borussia Dortmund zugunsten der Deutschen Sporthilfe erzielte das Jersey des Franzosen mit 3525 Euro den Höchstwert vor dem von Bayern-Teamkollege James Rodriguez mit 3050 Euro.

Offiziell: FC Bayern legt Ribery und Robben Vertragsangebot vor

Insgesamt kamen bei der Versteigerung etwas mehr als 30.000 Euro zusammen, die über die Förderprogramme der Stiftung Deutsche Sporthilfe rund 4000 Nachwuchs- und Spitzenathleten in 50 verschiedenen Sportarten zu Gute kommen.

SID

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare