1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Fußball

Capretti ist neuer Trainer von Dynamo Dresden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Guerino Capretti
Übernimmt das Traineramt bei Dynamo Dresden: Guerino Capretti. © Robert Michael/DPA-Zentralbild/dpa

Guerino Capretti ist neuer Trainer von Dynamo Dresden. Der 40 Jahre alte Ex-Trainer vom SC Verl übernimmt ab sofort das Amt beim Fußball-Zweitligisten.

Dresden – Der Deutsch-Italiener erhält einen Vertrag bis 2024, der nur für die 2. Liga Gültigkeit besitzt. Das teilte der Club auf einer Pressekonferenz mit. Die beiden bisherigen Co-Trainer, Ferydoon Zandi und Heiko Scholz bleiben in ihren Positionen.

„Wir haben immer das Anforderungsprofil an Trainer, dass sie die Spieler weiterentwickeln. Rino hat auch bewiesen, dass er das kann. Auch in einem Verein, der weitaus weniger Möglichkeiten hat als wir. Ich finde, er ist eine Top-Lösung“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Der 40-Jährige Capretti tritt die Nachfolge von Alexander Schmidt an, der am Dienstag freigestellt worden war. Von der Verpflichtung des jungen Trainers erhofft sich die Vereinsführung des sächsischen Traditionsclubs ein Ende der sportlichen Negativspirale. Zudem soll Capretti den mit jungen Spielern eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen. dpa

Auch interessant

Kommentare