1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Fußball

EM-Eröffnungsspiel: Türkei gegen Italien live im Free-TV und Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

EM 2021 - Heute bestreiten die Türkei und Italien das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft. So kannst Du den EM-Auftakt live im TV, Live-Stream und Ticker verfolgen:

Mit einem Jahr Verspätung startet am Freitag (11. Juni) endlich die Fußball-EM! Die erstmals in mehr als zwei Ländern ausgetragene Europameisterschaft steht dabei zwar nach wie vor im Zeichen der Corona-Pandemie, dennoch soll der Fußball im Vordergrund stehen. Das Eröffnungsspiel der EM 2021 bestreiten Italien und die Türkei.

WettbewerbEM 2021 - Eröffnungsspiel
PartieTürkei - Italien
Datum und UhrzeitFreitag, 11. Juni um 21 Uhr
SpielortRom (Italien)
Live-ÜbertragungARD, MagentaTV

EM 2021: Italien gegen Türkei - Übertragung heute live im TV bei der ARD

Die Partie wird im Stadio Olimpico in Rom ausgetragen. Die Italiener haben also zum Auftakt des Turniers direkt ein Heimspiel. Für die EM-Spiele in Rom sind jeweils 16.000 Zuschauer zugelassen, die einen negativen Corona-Test vorweisen müssen. MANNHEIM24 berichtet über Türkei gegen Italien im Live-Ticker.

EM 2021 - Auftakt: Türkei gegen Italien
EM 2021 - Auftakt: Türkei gegen Italien © Alberto Lingria/dpa

Gute Nachricht für alle Fußball-Fans: Das Auftaktspiel Italien gegen Türkei wird am Freitag auch im Free-TV zu sehen sein. Die ARD startet mit ihrer Live-Übertragung der Partie um 20:15 Uhr, der Anstoß in Rom erfolgt um 21 Uhr. Kommentator ist Florian Naß. Die Moderation übernimmt Jessy Wellmer, die von Experte Bastian Schweinsteiger unterstützt wird.

EM 2021: Italien gegen Türkei - Übertragung heute live online im kostenlosen Stream

Die ARD wird online auf ihrer Homepage zudem einen kostenlosen Live-Stream für das Spiel anbieten. Neben der ARD wird Italien gegen Türkei auch vom kostenpflichtigen Anbieter MagentaTV übertragen, der alle 51 EM-Spiele live und auf Abruf zeigt. MagentaTV ist per Media Receiver, MagentaTV Box, Fire TV Stick, Google Chromecast oder per App im Fernsehen empfangbar. Die Fans können die Spiele zudem online im Live-Stream schauen.

Italien zählt zu den EM-Geheimfavoriten. Unter Trainer Roberto Mancini hat sich die Squadra Azzurra nach der verpassten WM 2018 wieder stabilisiert. Die Türkei will bei der Europameisterschaft ähnlich wie 2008 für eine Überraschung sorgen. Damals haben die Türken bei der EM das Halbfinale erreicht. Eine der Schlüsselspieler ist der Mannheimer Hakan Calhanoglu, der bis zum 30. Juni 2021 bei der AC Mailand unter Vertrag steht. (nwo)

Auch interessant

Kommentare