Europa League 2

European Leagues befürworten Einführung eines dritten Wettbewerbs

+
Die UEFA will dritte europäische Liga einführen.

Die Vereinigung der European Leagues unterstütz die Einführung eines Neuen internationalen Wettbewerbs. 

Frankfurt/Main - Die European Leagues unterstützen die Einführung eines dritten europäischen Fußball-Clubwettbewerbs. „Der Vorschlag der UEFA ist von einer großen Mehrheit befürwortet worden“, sagte Claus Thomson, Vizepräsident der Vereinigung von 32 Ligen in 25 Ländern mit 900 Clubs und Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees, nach der Mitgliederversammlung am Freitag in Frankfurt.

Entgegenkommen an die kleineren Verbände

Die Europäische Fußball-Union will unterhalb der Champions League und Europa League eine Europa League 2 einführen. Für jede der drei Ligen ist ein Teilnehmerfeld von 32 Clubs vorgesehen. Dafür soll die Europa League von 48 auf 32 Teilnehmer reduziert werden. Der Start der neuen dritten europäischen Liga  soll in der Saison 2021/22 erfolgen. Die Einführung eines weiteren Wettbewerbs wäre ein Entgegenkommen der UEFA an die kleineren der 55 nationalen Verbände.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare