Saison 2020/21

Karlsruher SC - Spielplan bis Saisonende: Termin für HSV-Partie steht fest

KSC-Trainer Christian Eichner schwört sein Team auf die neue Saison ein.
+
KSC-Trainer Christian Eichner schwört sein Team auf die neue Saison ein.

2. Bundesliga - Wann spielt der Karlsruher SC? Die DFL hat alle 34 Spieltage der Saison 2020/21 terminiert. Hier geht es zum KSC-Spielplan:

Update vom 25. März: Die DFL hat die Spieltage 29 bis 34 der laufenden Spielzeit zeitgenau angesetzt. Der Karlsruher SC gastiert unter anderem Dienstags beim Hamburger SV. Das ist der KSC-Spielplan bis Saisonende:

  1. Hannover 96 – Karlsruher SC : Samstag, 19. September, 13 Uhr
  2. Karlsruher SC – VfL Bochum 1848: Sonntag, 27. September, 13:30 Uhr
  3. SSV Jahn Regensburg – Karlsruher SC : Samstag, 3. Oktober, 13 Uhr
  4. Karlsruher SC – SV Sandhausen: Samstag, 17. Oktober, 13 Uhr
  5. 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC : Freitag, 23. Oktober, 18:30 Uhr
  6. Karlsruher SC – SV Darmstadt 98: Sonntag, 1. November, 13:30 Uhr
  7. FC St. Pauli – Karlsruher SC : Sonntag, 8.,November 13:30 Uhr
  8. Eintracht Braunschweig – Karlsruher SC : Samstag, 21. November, 13 Uhr
  9. Karlsruher SC - SC Paderborn: Samstag, 28. November, 13 Uhr
  10. VfL Osnabrück - Karlsruher SC: Samstag, 5. Dezember, 13 Uhr
  11. Karlsruher SC - Fortuna Düsseldorf: Samstag, 13. Dezember, 13:30 Uhr
  12. FC Erzgebirge Aue - Karlsruher SC: Donnerstag, 17. Dezember, 20:30 Uhr
  13. Karlsruher SC – Hamburger SV: Montag, 21. Dezember, 20:30 Uhr
  14. FC Würzburger Kickers – Karlsruher SC : Samstag, 2. Januar, 13 Uhr
  15. Karlsruher SC – SpVgg Greuther Fürth: Freitag, 8. Januar, 18:30 Uhr
  16. Holstein Kiel – Karlsruher SC: 17. Januar, 13:30 Uhr
  17. Karlsruher SC – 1. FC Heidenheim 1846, 23. Januar, 13 Uhr
  18.  Karlsruher SC – Hannover 96, 27. Januar, 20:30 Uhr
  19. VfL Bochum 1848 – Karlsruher SC, 31. Januar, 13:30 Uhr
  20. Karlsruher SC – SSV Jahn Regensburg, 7. Februar, 13:30 Uhr
  21. SV Sandhausen – Karlsruher SC, 13. Februar, 13 Uhr
  22. Karlsruher SC – 1. FC Nürnberg, 21. Februar, 13:30 Uhr
  23. SV Darmstadt 98 – Karlsruher SC, 26. Februar, 18:30 Uhr
  24. Karlsruher SC – FC St. Pauli, 6. März, 13 Uhr
  25. Karlsruher SC – Eintracht Braunschweig, 14. März, 13:30 Uhr
  26. SC Paderborn 07 – Karlsruher SC, 19. März, 18:30 Uhr
  27. Karlsruher SC – VfL Osnabrück, 3. April, 13 Uhr
  28. Fortuna Düsseldorf – Karlsruher SC, 10. April, 13 Uhr
  29. Karlsruher SC – FC Erzgebirge Aue, 17. April, 13 Uhr
  30. Hamburger SV – Karlsruher SC, 20. April, 18:30 Uhr
  31. Karlsruher SC – FC Würzburger Kickers, 23. April, 18:30 Uhr
  32. SpVgg Greuther Fürth – Karlsruher SC, 8. Mai, 13 Uhr
  33. Karlsruher SC – Holstein Kiel, 16. Mai, 15:30 Uhr
  34. 1. FC Heidenheim 1846 – Karlsruher SC, 23. Mai, 15:30 Uhr

Update vom 13. November: Die DFL hat am Freitag die Spieltage 13 bis 15 zeitgenau terminiert. Am letzten Spieltag vor Weihnachten trifft der Karlsruher SC (21. Dezember/20:30 Uhr) im Wildparkstadion auf den Hamburger SV. Am 2. Januar startet der KSC auswärts in Würzburg ins Jahr 2021. Am Freitag danach gastiert Greuther Fürth in Karlsruhe.

Karlsruher SC: Weitere Termine fix

Update vom 8. Oktober: Die DFL hat am Mittwoch die Spieltage neun bis zwölf zeitgenau angesetzt. Der KSC bestreitet in diesem Zeitraum zwei Spiele samstags (Paderborn (H)/Osnabrück (A)). Das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf steigt am Sonntag, 13. Dezember im Wildparkstadion.

Karlsruher SC: Spielplan 2020/21

Update vom 21. August: Am Freitag hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die zeitgenauen Ansetzungen für die ersten acht Spieltage der 2. Bundesliga bekanntgegeben. Der Auftakt in die neue Saison findet für den KSC demnach am Samstag, den 19. September um 13 Uhr bei Hannover 96 statt.

Im weiteren Saisonverlauf erwartet die Badener unter anderem Ende Oktober eine Freitagabendpartie beim 1. FC Nürnberg. Alle weiteren Begegnungen bis einschließlich des achten Spieltags bestreiten die Blau-Weißen entweder samstags oder sonntags zur Mittagszeit.

Karlsruher SC: Auftakt bei Hannover 96 - der KSC-Spielplan im Überblick

Update vom 7. August: Die DFL hat am Freitag den Spielplan für die Zweitliga-Saison 2020/21 bekanntgegeben. Der Karlsruher SC startet mit einem Auswärtsspiel gegen Hannover 96 (19. bis 21. September) in die neue Spielzeit. Das erste Heimspiel steigt gegen den VfL Bochum (25. bis 28. September). Am letzten Spieltag ist der KSC zu Gast beim 1. FC Heidenheim. Die KSC-Termine in der Übersicht:

Karlsruher SC: Spielplan veröffentlicht

Erstmeldung vom 6. August: Die 36 Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga werden am Freitag (7. August) um 12 Uhr gespannt nach Frankfurt schauen, wo die DFL den Spielplan für die Saison 2020/21 bekanntgibt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Rahmenterminkalender bereits angepasst worden. Die neue Saison beginnt am 18. September, eine Woche zuvor steigt die erste Runde im DFB-Pokal. Der Karlsruher SC ist seit Dienstag wieder im Training.

Karlsruher SC: Wer wird der Gegner am 1. Spieltag?

In der kommenden Spielzeit wollen es die Badener nicht mehr ganz so spannend machen wie in der im Juni abgelaufenen Saison, als sie sich erst am letzten Spieltag gerettet haben. Damit dies gelingt, hat es im Kader des KSC bereits die ein oder andere Veränderung gegeben. Ein guter Saisonstart soll dabei die Basis für eine sorgenfreie Saison werden.

Vor einem Jahr sind die Karlsruher mit einem Auswärtsspiel gegen den damaligen Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden in die Saison gestartet. Hat der KSC nun ein Heimspiel zum Auftakt? Die Antwort gibt es am Freitag, wenn der Spielplan der 2. Bundesliga veröffentlicht wird. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare