1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

Hofmann-Nachfolge geregelt: Karlsruher SC präsentiert weiteren Stürmer

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Der Karlsruher SC legt auf dem Transfermarkt nach und hat einen weiteren Stürmer verpflichtet. Hier gibt es alle Infos zum Transfer des KSC:

Die Hofmann-Nachfolge ist geregelt! Der Karlsruher SC hat nach Mikkel Kaufmann noch einen weiteren neuen Stürmer verpflichtet. Die Badener nehmen Simone Rapp vom FC Vaduz unter Vertrag. Das gibt der KSC am Sonntag (26. Juni) offiziell bekannt. Der 29-Jährige erhält in Karlsruhe einen Zweijahresvertrag und läuft künftig mit der Rückennummer „7“ auf.

NameSimone Rapp
Geboren1. Oktober 1992 (Alter 29 Jahre)
GeburtsortCugnasco, Schweiz
Neuer VereinKarlsruher SC

Karlsruher SC verpflichtet Stürmer Simone Rapp vom FC Vaduz

„Simone Rapp besitzt Gardemaß und ergänzt damit unseren Angriff ideal. Mit ihm sowie Fabian Schleusener, Mikkel Kaufmann, Malik Batmaz und Stefano Marino sind wir nun im Sturm vielseitig aufgestellt“, sagt KSC-Manager Oliver Kreuzer zu der Neuverpflichtung.

„Ich freue mich auf die Fans im BBBank Wildpark und auf den tollen Fußball in Deutschland. Den habe ich bisher nur im TV gesehen, umso schöner, dass ich ihn jetzt erleben darf. Ich möchte eine konstante Saison in Karlsruhe spielen und dann schauen wir, was möglich ist!“, sagt Simone Rapp.

Karlsruher SC: Simone Rapp stößt zum KSC

Der neue KSC-Stürmer ist bereits am Samstagabend zur Mannschaft gestoßen. Der KSC-Tross befindet sich aktuell im Trainingslager in Neukirchen am Großvenediger. Am Samstag hat der Karlsruher SC ein Testspiel gegen 1860 München deutlich verloren. (nwo)

Auch interessant

Kommentare