1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

FCK gegen Karlsruher SC: KSC-Ticketverkauf gestartet – alle Infos

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Der Karlsruher SC trifft am 8. November auswärts auf den 1. FC Kaiserslautern. Am Dienstag (25. Oktober) startet der Ticketverkauf – das müssen KSC-Fans wissen:

Am 8. November kommt es in der 2. Fußball-Bundesliga zu einer brisanten Begegnung. Im Fritz-Walter-Stadion empfängt der 1. FC Kaiserslautern den Karlsruher SC. Erstmals seit der Drittliga-Saison 2018/19 treffen der FCK und der KSC in einem Pflichtspiel aufeinander. Anstoß auf dem Betzenberg ist um 18:30 Uhr.

Karlsruher SC gastiert beim FCK: So kommen KSC-Fans an Tickets

Für die Partie wird wohl eine große Kulisse erwartet. Am Montag (24. Oktober) veröffentlicht der Karlsruher SC die Ticketinfos für seine Fans. Ab Dienstag (25. Oktober/10 Uhr) können Mitglieder und Dauerkarteninhaber im Online-Shop bis zu vier Karten pro Person erwerben. Dies gilt übrigens auch, wenn eine Person sowohl Mitglied als auch Dauerkartenbesitzer ist.

Es ist also nicht möglich, in diesem Fall acht Tickets zu erhalten. Sollten nach dieser Verkaufsphase noch Tickets verfügbar sein, startet am Donnerstag (27. Oktober/10 Uhr) der freie Verkauf. Auch dieser findet ausschließlich über den Online-Ticketshop des KSC statt. Pro Person können maximal vier Tickets gekauft werden.

1. FC Kaiserslautern empfängt den Karlsruher SC – Infos zum Ticketverkauf

Der Ticketverkauf für das Spiel in Kaiserslautern endet spätestens am 3. November um 12 Uhr. Für die Fans des Karlsruher SC gibt es im Gastbereich des Fritz-Walter-Stadions sowohl Stehplätze (16 Euro) als auch Sitzplätze (29 bzw. 25 Euro). Zudem sind Rollstuhlfahrerplätze (9 Euro) verfügbar. (nwo)

Auch interessant

Kommentare