In Ludwigsburg

BGV Handball Cup: Starke Löwen schlagen Göppingen - das ist der Finalgegner

Ludwigsburg – Die Rhein-Neckar Löwen ziehen beim BGV Handball Cup souverän ins Finale ein. Dort geht es nun gegen den HBW Balingen-Weilstetten.

Update vom 12. September: Die Rhein-Neckar Löwen haben beim BGV Handball Cup das Finale erreicht. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb setzt sich am Freitag im Halbfinale gegen FRISCH AUF! Göppingen klar mit 34:21 (19:14) durch. Die Löwen können bei dem klaren Sieg auf die zuletzt angeschlagenen Mikael Appelgren und Andy Schmid zurückgreifen.

BGV Handball Cup: Rhein-Neckar Löwen schlagen Göppingen - Finale gegen Balingen-Weilstetten

Nach der 19:14-Führung zur Pause dreht der zweifache Meister so richtig auf. Andreas Palicka lässt im Löwen-Tor nur wenig zu, vorne weiß Niclas Kirkeløkke, der mit acht Toren bester Werfer ist, zu überzeugen. Letztlich ist der Halbfinalsieg der Löwen nicht gefährdet.

Am Sonntag (13. September) treffen die Rhein-Neckar Löwen im Finale auf den HBW Balingen-Weilstetten, der sich am Freitagabend knapp gegen Stuttgart durchgesetzt hat. Anwurf in der Porsche-Arena in Stuttgart ist um 13:15 Uhr. Der SWR überträgt das Spiel live im TV und Live-Stream.

BGV Handball Cup: Rhein-Neckar Löwen gegen Göppingen

Erstmeldung vom 11. September: Härtetest für die Rhein-Neckar Löwen! Der zweifache Meister trifft im Halbfinale des BG heute um 17:30 Uhr in Ludwigsburg auf FRISCH AUF! Göppingen. Keine einfache Aufgabe - wie Löwen-Trainer Martin Schwalb deutlich macht. „Auch wenn der junge Heymann immer noch fehlt. Sie haben tolle Leute, zum Beispiel Tim Kneule, der ein extrem wichtiger Mann für diese Truppe ist. Wir werden schauen müssen, dass wir die Eins-gegen-eins-Duelle gewinnen“, wird Schwalb auf der Löwen-Homepage zitiert.

WettbewerbBGV Handball Cup - Halbfinale
PartieRhein-Neckar Löwen – FRISCH AUF! Göppingen
Datum und UhrzeitFreitag, 11. September um 17:30 Uhr
AustragungsortLudwigsburg (MHPArena)
Live-StreamSWR

BGV Handball Cup: Rhein-Neckar Löwen gegen Göppingen im Live-Stream

Im Kader der Löwen hat sich im Vergleich zum klaren Sieg gegen Bietigheim nicht viel verändert. Jesper Nielsen und Mait Patrail fallen weiterhin aus. Auch die angeschlagenen Mikael Appelgren und Alexander Petersson sind am Freitagabend nicht dabei. Lediglich Andy Schmid könnte wieder für ein paar Minuten zurückkehren.

Patrick Groetzki trifft mit den Rhein-Neckar Löwen auf Göppingen.

Dass man in dieser Phase der Vorbereitung Verletzte hat, ist normal. Die hat man ja eigentlich immer. Im Moment ist das nicht bedenklich. Es sollten aber auch nicht mehr werden“, sagt Schwalb. Die Partie Rhein-Neckar Löwen gegen Göppingen wird im Live-Stream des SWR übertragen. Das zweite Halbfinale bestreiten der TVB Stuttgart und HBW Balingen-Weilstetten. (nwo)

Rubriklistenbild: © Marco Wolf/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare