Sieg im Topspiel

Big Points für Löwen nach Sieg in Magdeburg: „Mehr als nur zwei Punkte"

+
Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen das Topspiel gegen den SC Magdeburg.

Die Rhein-Neckar Löwen haben das Topspiel der Handball-Bundesliga gegen den SC Magdeburg für sich entschieden. Umso größer ist die Freude über die zwei Punkte:

  • Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen das Topspiel gegen den SC Magdeburg.
  • Nach dem Sieg stehen die Gelbhemden nun auf dem zweiten Platz.
  • Für Löwen-Spielmacher Andy Schmid sind es mehr als nur zwei Punkte.

Mit einem eindrucksvollen 32:28-Sieg im Topspiel gegen den SC Magdeburg haben die Rhein-Neckar Löwen der Konkurrenz gezeigt, dass sie in diesem Jahr definitiv zu den Titelkandidaten gehören. Durch den Erfolg sind die Mannheimer nun auf Platz zwei der Handball-Bundesliga gesprungen und somit ärgster Hannover-Verfolger. „Wir haben sicher auch mit einem Quäntchen Glück gewonnen, auch wenn ich glaube, dass wir schon die bessere Mannschaft waren“, zeigt sich Löwen-Spielmacher Andy Schmid erleichtert.

Löwen gewinnen Topspiel gegen Magdeburg: „Sieg ist mehr wert als nur zwei Punkte“

Für uns ist der Sieg mehr wert als zwei Punkte, weil wir jetzt endlich gesehen haben, dass wir besser sind, als wir letzte Saison gemacht worden sind“, so der Schweizer. In einem spannenden und temporeichen Spitzenspiel ist der überragende Jannik Kohlbacher mit neun Treffern der beste Werfer der Partie und zeigt sich sichtlich erleichtert: „Es ist immer wichtig in Magdeburg zu gewinnen, weil die Halle extrem lautstark ihre Mannschaft anfeuert. Wir sind deshalb umso mehr zufrieden mit den zwei Punkten.“ 

Fotos: Rhein-Neckar Löwen gewinnen beim SC Magdeburg

Durch einige Fehler im Spielaufbau haben die Rhein-Neckar Löwen die Gastgeber wieder ins Spiel gebracht. Auch die Stimmung im Magdeburger Hexenkessel machte die Sache nicht leichter. Nichtsdestotrotz ist die Mannschaft von Trainer Kristjian Andresson letztlich als Sieger von der Platte gegangen. „Ich bin sehr stolz auf die Jungs. Wir haben alle für die zwei Punkte gekämpft und wollten unbedingt den Sieg“, freut sich auch Abwehrchef Gedeon Guardiola.

Die Löwen feiern somit den vierten Sieg in Folge. Am kommenden Donnerstag (26. September/19 Uhr) können die Gelbhemden ihre Erfolgsserie bei der MT Melsungen fortsetzen.

oal

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare