1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Souverän! Löwen marschieren ins Pokal-Achtelfinale

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Omar Ali

Alexander Petersson
Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Achtelfinale des DHB-Pokals. © picture alliance/dpa

Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Achtelfinale des DHB-Pokals! In der Stadtgartenhalle von Saarlouis haben sich die Kurpfälzer deutlich gegen die TuS Ferndorf durchgesetzt:

Update vom 18. August, 19 Uhr: Die Rhein-Neckar Löwen haben das Achtelfinale im DHB-Pokal erreicht. Am Sonntag (18. August) haben die Kurpfälzer Zweitligist TuS Ferndorf mit 30:17 (16:10) geschlagen. Bester Löwen-Torschütze wurde Alexander Petersson mit sieben Toren.

Rhein-Neckar Löwen meistern erste Pokalhürde problemlos!

Update vom 18. August: Die Rhein-Neckar Löwen stehen erwartungsgemäß im Endspiel des First-Four Turnier um den DHB Pokal. Gegen die HG Saarlouis haben sich die Gelbhemden mit 46:23 (20:12) durchgesetzt. Bester Torschütze ist Patrick Groetzki mit sieben Treffern gewesen. „Ich habe ein richtig gutes Spiel meiner Mannschaft gesehen. Wir entwickeln uns in die richtige Richtung und ich bin sehr zufrieden", bilanziert Löwen-Trainer Kristjan Andresson

Am Sonntag (18. August/17 Uhr) treffen die Badener in der Stadtgartenhalle auf die TuS Ferndorf. Der Zweitligist hat sich im im ersten Spiel des Tages mit 36:28 (17:15) gegen die SG Nussloch durchgesetzt. Der Sieger der Partie zieht ins Achtelfinale um den DHB-Pokal ein.

Rhein-Neckar Löwen starten in neue Saison - alle Infos zum Erstrunden-Turnier im DHB-Pokal

Die handballfreie Zeit ist vorbei und es geht endlich wieder los! Bevor die Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga gefordert sind, startet die neue Spielzeit traditionell mit der ersten Runde im DHB-Pokal. Diese wird wie in den vergangenen Jahren auch im ‚Final-Four-Modus‘ ausgetragen. Die Badener treffen beim Erstrunden-Turnier am Samstag (17. August/19:30 Uhr) auf den Drittligisten HG Saarlouis, der zugleich auch Gastgeber ist.

DHB-Pokal: Rhein-Neckar Löwen nehmen Gegner ernst

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze - eine Weisheit aus dem Fußball, die aber auch auf andere Sportarten zutrifft. Das hat sich die Mannschaft um Trainer Kristjan Andresson offensichtlich auch gedacht und deshalb die Gegner ganz genau analysiert. 

Wir müssen den Fokus auf uns legen und zu 100 Prozent bei der Sache sein. Wir sind alle Profis und wissen, worauf es ankommt", sagt Jannik Kohlbacher und warnt seine Mitspieler: „Ich rechne mit einer echten Zerstörer-Abwehr." Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Andy Schmid und Rückkehrer Uwe Gensheimer, die aktuell noch mit muskulären Problemen zu kämpfen haben. 

DHB-Pokal: HG Saarlouis – Rhein-Neckar Löwen heute im Live-Stream

Die zweite Begegnung findet zwischen TuS Ferndorf und SG Nußloch statt. Die Sieger der beiden Spiele treffen dann am Sonntag (18. August) aufeinander und kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale des DHB-Pokals. Übertragen werden alle Pokalspiele vom Online-Portal ‚sportdeutschland.tv‘ im Live-Stream. In unserem TV-Guide kannst Du nachlesen, welche Spiele der Löwen im TV und Live-Stream übertragen werden.

DHB-Pokal: Rhein-Neckar Löwen starten in neue Saison

Am DHB-Pokal nehmen insgesamt 64 Mannschaften teil, die erste Runde wird in 16 Gruppen aufgeteilt. Diese werden im ‚Final-Four-Modus‘ ausgetragen - der Sieger qualifiziert sich für die nächste Runde. Ausrichter der Turniere sind die jeweils klassentiefsten Mannschaften. In der Löwen-Gruppe ist es die HG Saarlouis.

Am 2. Spieltag der Handball-Bundesliga kommt auf die Löwen ein echtes Highlight zu. Uwe Gensheimer und Co. sind zu Gast bei Meister SG Flensburg-Handewitt (live auf Sky und im MANNHEIM24-Ticker).

oal

Auch interessant

Kommentare