1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

DHB-Pokal: Rhein-Neckar Löwen nach Krimi gegen Stuttgart im Viertelfinale

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

DHB-Pokal: Andy Schmid (M) steht mit den Rhein-Neckar Löwen im Viertelfinale.
DHB-Pokal: Andy Schmid (M) steht mit den Rhein-Neckar Löwen im Viertelfinale. © Uwe Anspach/dpa

DHB-Pokal - Die Rhein-Neckar Löwen haben das Viertelfinale im DHB-Pokal erreicht. Gegen den TVB Stuttgart feiern die Gelbhemden einen umkämpften Sieg:

Update vom 15. Dezember, 21:15 Uhr: Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Viertelfinale des DHB-Pokals! Am Mittwochabend feiert die Mannschaft von Trainer Klaus Gärtner einen 35:30 (18:17)-Erfolg gegen den TVB Stuttgart. Im Heidelberger SNP Dome hat sich ein wahrer Krimi entwickelt, in dem sich die Gelbhemden erst in der Schlussphase absetzen konnten. Herausragender Akteur ist Keeper Nikolas Katsigiannis gewesen.

Rhein-Neckar Löwen gegen TVB Stuttgart – Infos zur Übertragung

Erstmeldung: Nach dem Aus in der European League und den schwachen Leistungen in der Handball-Bundesliga hat der DHB-Pokal für die Rhein-Neckar Löwen einen ganz besonderen Stellenwert. Für Löwen-Routinier Andy Schmid, der den Klub im Sommer Richtung Schweiz verlässt, ist der Wettbewerb gar die letzte Chance, seine Titelsammlung mit den Badenern zu erweitern. Am Mittwoch (15. Dezember) steht für die Rhein-Neckar Löwen zunächst das Pokal-Achtelfinale auf dem Programm. Im SNP dome in Heidelberg empfangen Uwe Gensheimer und Co. Liga-Konkurrent TVB Stuttgart.

WettbewerbDHB-Pokal - Achtelfinale
PartieRhein-Neckar Löwen - TVB Stuttgart
Datum und AnwurfzeitMittwoch, 15. Dezember um 19 Uhr
Live-StreamRhein-Neckar Löwen

DHB-Pokal: Rhein-Neckar Löwen gegen TVB Stuttgart live im Stream

Aufgrund der Corona-Lage dürfen nur 750 Zuschauer bei dem Spiel vor Ort dabei sein. Das Pokal-Duell wird zwar nicht im TV übertragen, dennoch gibt es für die Löwen-Fans die Möglichkeit, die Begegnung live zu verfolgen.

In Zusammenarbeit mit einem Sponsor werden die Rhein-Neckar Löwen einen kostenlosen Live-Stream via YouTube anbieten. Die Kommentatoren sind Karten Krämer und U23-Löwen-Coach Michel Abt. Anwurf in Heidelberg ist am Mittwoch um 19 Uhr. (nwo)

Auch interessant

Kommentare