Handball

European League: Löwen-Spiel gegen Bitola muss verschoben werden

Das Spiel der Rhein-Neckar Löwen in Bitola muss verschoben werden.
+
Das Spiel der Rhein-Neckar Löwen in Bitola muss verschoben werden.

European League - Die Rhein-Neckar Löwen werden am Dienstag nicht im nordmazedonischen Bitola antreten. Die Partie muss kurzfristig verschoben werden.

Das Auswärtsspiel der Rhein-Neckar Löwen in der Gruppenphase der EHF European League am Dienstag (23. Februar) im nordmazedonischen Bitola findet nicht statt. Hintergrund sind die aktuellen Restriktionen der Reisemöglichkeiten für Nordmazedonien, die eine Reise der Löwen zum Auswärtsspiel in das als Hochinzidenzgebiet eingestufte Land aktuell nicht zulassen. 

Rhein-Neckar Löwen: Spiel gegen Bitola muss verschoben werden

Das Spiel bei HC Eurofarm Pelister Bitola, das als aktuell Zweiter der Gruppe gute Chancen auf das Weiterkommen hat, wurde von der EHF vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Unabhängig vom Ausgang der Partie stehen die Rhein-Neckar Löwen vorzeitig als Sieger ihrer Gruppe D fest und haben das Achtelfinale bereits erreicht. (nwo/PM)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare