Letzter Spieltag

Löwen beenden Saison mit Tor-Gala gegen Melsungen

Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
1 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
2 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
3 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
4 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
5 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
6 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
7 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.
8 von 57
Rhein-Neckar Löwen gewinnen letztes Saisonspiel gegen die MT Melsungen.

Mannheim – Am letzten Spieltag haben die Rhein-Neckar Löwen vor heimischer Kulisse noch einmal ein wahres Handball-Fest gefeiert. Gegen die MT Melsungen gewinnt der Meister mit 33:28.

In der ausverkauften SAP Arena haben die Gelbhemden, die sich bereits in der vergangenen Woche die Meisterschaft gesichert haben, zum Abschluss noch einmal zwei Punkte eingefahren. 

Ob die Torhüter Andreas Palicka und Mikael Appelgren, Linksaußen Gudjon Valur Sigrudsson, Kapitän Andy Schmid oder Marius Steinhauser und Kim Edkahl du Rietz, die beide den Verein verlassen werden - die Löwen sind noch einmal so richtig in Form! Bereits zur Halbzeitpause führt der Meister komfortabel mit 19:14.

Auch im zweiten Durchgang lässt das Team von Erfolgscoach Nikolaj Jacobsen nicht nach und gewinnt letztlich völlig verdient mit 33:28. Bester Werfer ist Gudjon Valur Sigurdsson mit neun Toren. Kim Ekdahl du Rietz wirft zum Abschied starke sieben Tore.

Ein ausführlicher Bericht samt Fotos von der Meisterschalen-Übergabe folgt in Kürze auf MANNHEIM24.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare