1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Handball: Last-Minute-Remis - Hinzes BHC ärgert Rhein-Neckar Löwen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Klaus Gärtner ist der Trainer der Rhein-Neckar Löwen.
Klaus Gärtner ist der Trainer der Rhein-Neckar Löwen. © Uwe Anspach/dpa

Düsseldorf - Die Rhein-Neckar Löwen holen am Sonntag beim Bergischen HC nur einen Punkt. Dabei sieht es lange nach einem Auswärtssieg aus:

Die Rhein-Neckar Löwen haben einen Befreiungsschlag in der Handball-Bundesliga verpasst! Die Badener kommen am Sonntag (10. Oktober) beim Bergischen HC nicht über ein 25:25 (13:13) hinaus. In Düsseldorf trifft Löwen-Coach Klaus Gärtner auf Sebastian Hinze, der im Sommer 2022 sein Nachfolger wird.

Rhein-Neckar Löwen: Remis beim Bergischen HC

Nach der ausgeglichenen ersten Halbzeit übernehmen die Rhein-Neckar Löwen die Führung. In der letzten Minute ist es David Schmidt, der dem BHC dann doch noch das Unentschieden rettet.

Während Uwe Gensheimer und Jannik Kohlbacher in Düsseldorf wieder zum Einsatz kommen, müssen die Löwen auf Andreas Palicka und Lukas Nilsson verzichten. Bester Werfer ist Juri Knorr mit sieben Toren. Am kommenden Samstag (16. Oktober/20:30 Uhr) empfangen die Rhein-Neckar Löwen in der SAP Arena Leipzig. (nwo)

Auch interessant

Kommentare