1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Schmid und Appelgren führen Rhein-Neckar Löwen zum Sieg in Leipzig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

SC DHfK Leipzig - Rhein-Neckar Loewen
Andy Schmid führt die Rhein-Neckar Löwen zum Sieg in Leipzig. © PIX-Sportfotos/Franziska Gora

Handball-Bundesliga - Die Rhein-Neckar Löwen legen nach! Am Donnerstag gewinnen die Badener ihr Auswärtsspiel beim SC DHfK Leipzig – auch dank Routinier Andy Schmid:

Trotz zahlreicher Ausfälle haben die Rhein-Neckar Löwen am Donnerstagabend (28. April) den zweiten Bundesliga-Sieg in Folge gefeiert. Das Team von Coach Ljubomir Vranjes gewinnt beim SC DHfK Leipzig mit 31:28 (15:13).

Handball-Bundesliga: Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Leipzig

Der Schwede muss in Leipzig unter anderem auf den Langzeitverletzten Kapitän Uwe Gensheimer, Torhüter Nikolas Katsigiannis (krank), Philipp Ahouansou und Ýmir Gíslason (Knieprobleme) sowie Nationalspieler Jannik Kohlbacher (Rückenprobleme) verzichten.

Die besten Werfer der Partie sind Löwen-Routinier Andy Schmid und Leipzigs Sime Ivic mit jeweils sieben Toren. Großen Anteil am Sieg der Gäste hat zudem Torhüter Mikael Appelgren, der sich mehrmals auszeichnen kann. Das Tabellenbild der Handball-Bundesliga bleibt aus Löwen-Sicht unverändert. Die Badener liegen weiterhin auf Platz neun. Am Sonntag (1. Mai) sind die Rhein-Neckar Löwen erneut auswärts gefordert. Dann geht es zum Tabellenletzten TuS N-Lübbecke. (nwo)

Auch interessant

Kommentare