Offiziell bestätigt

Handball-EM 2020: Uwe Gensheimer führt DHB-Team als Kapitän an

Uwe Gensheimer wird das DHB-Team bei der EM (9. bis 26. Januar) als Kapitän anführen.
+
Uwe Gensheimer wird das DHB-Team bei der EM (9. bis 26. Januar) als Kapitän anführen.

Leipzig - Uwe Gensheimer führt das DHB-Team bei der Handball-Europameisterschaft 2020 als Kapitän an! Das hat Bundestrainer Christian Prokop bestätigt.

  • Vom 9. bis 26. Januar findet die Handball-Europameisterschaft in Norwegen, Österreich und Schweden statt.
  • Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen wird das DHB-Team als Kapitän anführen.
  • Der Linksaußen ist seit 2014 Kapitän der Nationalmannschaft.

Große Ehre für Uwe Gensheimer! Der 33-Jährige wird die deutschen Handballer bei der Europameisterschaft in Norwegen, Österreich und Schweden (9. bis 26. Januar) als Kapitän anführen. Das bestätigt Bundestrainer Christian Prokop am Mittwoch (18. Dezember) gegenüber der SID. Der Linksaußen der Rhein-Neckar Löwen ist bereits seit 2014 Kapitän des DHB-Teams und wird im Januar in sein sechstes Turnier als Spielführer der Nationalmannschaft gehen.

Am 4. Januar bestreitet das DHB-Team in Mannheim ein Länderspiel gegen Island (live im ZDF und im Live-Ticker). Im ersten EM-Hauptrundenspiel trifft Deutschland auf Weißrussland (live im Free-TV).

Uwe Gensheimer bleibt bei Handball-EM DHB-Kapitän

Er hat sich neben Hendrik Pekeler als mein verlängerter Arm auf dem Spielfeld bewährt. Er nimmt die Mannschaft mit, geht voran, obwohl er auf einer Abnehmer-Position spielt, pusht das Team und die Fans", erklärt Prokop. Nach drei Jahren bei Paris Saint-Germain ist der gebürtige Mannheimer im Sommer 2019 zu den Löwen zurückgekehrt. Während seiner Zeit in der französischen Hauptstadt hat sich der Weltklasse-Linksaußen nicht nur spielerisch verbessert.

Auf dem Platz zeigt Uwe Konstanz und Biss. Sein Abwehrspiel ist noch antizipativer und beweglicher geworden. Das ist ganz wichtig mit Blick auf die Weltspitze. Aber vor allem hat Uwe sich in seiner Persönlichkeit weiterentwickelt", lobt Prokop den Handball-Star.

Gensheimer gehört seit Jahren zu den Leistungsträgern in der Nationalmannschaft und hat seit seinem Debüt 2005 in 175 Länderspielen 969 Treffer erzielt. Am 21. Dezember trifft Gensheimer mit den Löwen auf die SG Flensburg-Handewitt (live auf Sky und im MANNHEIM24-Ticker). 

Im Spiel um Platz fünf trifft das DHB-Team bei der Handball-EM auf Portugal (live auf One). Das Finale der Handball-EM bestreiten Spanien und Kroatien (live auf One und Eurosport). Nach der enttäuschenden EM zieht der DHB Konsequenzen und trennt sich von Bundestrainer Christian Prokop. Sein Nachfolger ist eine Trainer-Legende.

oal/SID

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare