1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Nach Aus bei Handball-WM: Deutsche Handballer gewinnen gegen Brasilien

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Kapitän Uwe Gensheimer hat mit dem DHB-Team gegen Brasilien gewonnen.
Kapitän Uwe Gensheimer hat mit dem DHB-Team gegen Brasilien gewonnen. © Sascha Klahn/dpa

Handball-WM - Das DHB-Team hat am Samstag einen ungefährdeten Sieg gegen Brasilien gefeiert. Dennoch haben die deutschen Handballer keine Chance mehr auf das Viertelfinale:

Update vom 24. Januar: Ohne Chance auf das Viertelfinale haben die deutschen Handballer bei der Handball-WM in Ägypten Moral bewiesen. Obwohl das WM-Aus bereits festgestanden hat, setzt sich das DHB-Team im zweiten Hauptrundenspiel am Samstagabend in Kairo mit 31:24 (16:12) gegen Brasilien durch. Damit rückt die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason immerhin auf den dritten Platz ihrer Hauptrundengruppe vor.

Nach Aus bei Handball-WM: DHB-Team gewinnt gegen Brasilien

Die Mini-Chance auf einen der ersten beiden Ränge und das Erreichen der K.o.-Runde hat zuvor Ungarn mit einem 30:26 (16:10)-Sieg gegen Polen zunichte gemacht. Bester Werfer der deutschen Mannschaft war Johannes Golla mit sieben Treffern. Im abschließenden Hauptrundenspiel am Montag (20.30 Uhr/ARD) gegen Polen will die DHB-Auswahl nun den dritten Platz sichern. Kurz darauf wird die Mannschaft nach Deutschland zurückfliegen.

Erstmeldung: Dem DHB-Team droht nach der letztlich klaren Niederlage gegen Spanien das Aus bei der Handball-WM. Dennoch wollen die deutschen Handballer am Samstag (23. Januar/20:30 Uhr) ihre kleine Chance auf das Weiterkommen wahren. Im zweiten Gruppenspiel treffen Uwe Gensheimer und Co. auf Brasilien. Auch dieses Spiel wird wieder live im Free-TV gezeigt.

Handball-WM: Deutschland gegen Brasilien live im TV

Handball-WM: Deutschland gegen Brasilien live und kostenlos im Stream

Auch interessant

Kommentare