1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Traumstart in der HBL: Löwen machen wieder Spaß – jetzt geht es gegen Flensburg

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Nach dem Bundesliga-Traumstart wartet auf die Rhein-Neckar Löwen ein echter Kracher. Am Samstag ist die SG Flensburg-Handewitt zu Gast in Mannheim:

Vier Spiele, vier Siege, Platz zwei: Die Rhein-Neckar Löwen machen wieder Spaß! Unter dem neuen Trainer Sebastian Hinze legen die Gelbhemden einen Traumstart in die Saison hin. Auch im „Derby“ beim TVB Stuttgart behalten die Löwen am Samstagabend die Oberhand und feiern einen deutlichen 43:30-Sieg.

Rhein-Neckar Löwen machen wieder Spaß – jetzt geht es gegen Flensburg

Nach schwierigen Jahren sorgt der zweifache Meister bei seinen Fans zumindest zum Saisonstart wieder für Begeisterung. Das Team um den formstarken Kapitän Patrick Groetzki präsentiert sich bereits überraschend gefestigt. Diesen Rückenwind wollen die Löwen-Stars mit in den kommenden Spieltag nehmen.

Rhein Neckar Loewen - MT Melsungen
Die Spieler der Rhein-Neckar Löwen werden von den Fans gefeiert. © PIX-Sportfotos/Michaela Kösegi

Am Samstag (24. September) folgt nämlich die bisher schwierigste Aufgabe in der noch jungen Spielzeit. In der SAP Arena empfängt das Hinze-Team die SG Flensburg-Handewitt. Die Norddeutschen haben aus den ersten vier Partien sieben Punkte geholt und rangieren aktuell auf Platz sechs. Anwurf in Mannheim ist um 16:30 Uhr. Die Begegnung wird ausschließlich von Pay-TV-Sender Sky live übertragen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare