Handball-Bundesliga im Live-Ticker

Ticker: Löwen gewinnen gegen Füchse Berlin 

+
Rhein-Neckar Lˆwen - F¸chse Berlin

Mannheim – Am zehnten Spieltag der Hanball-Bundesliga empfangen die Rhein-Neckar Löwen in der SAP Arena die Füchse Berlin. Alle Infos zur Partie findest Du im Live-Ticker:

>>> Aktualisieren <<< 

Handball-Bundesliga: Rhein-Neckar Löwen – Füchse Berlin 28:25 (15:11)

Spielbeginn: Sonntag, 21. Oktober um 13:30 Uhr in der SAP Arena 

>>> Zum Spielbericht 

Fotos: Löwen schlagen die Füchse Berlin

Torfolge: 

  • Los gehts. Die Partie läuft!
  • 2:1 nach 5 Minuten
  • 3:4 nach 10 Minuten
  • 7:6 nach 15 Minuten
  • 12:7 nach 20 Minuten
  • 12:8 nach 25 Minuten
  • 15:11 nach 30 Minuten.
Pause in der SAP Arena. Nach kleineren Problemen in der Anfangsphase haben die Löwen immer besser in die Partie gefunden. Zur Halbzeit steht es 15:11.
  • 17:12 nach 35 Minuten
  • 19:13 nach 40 Minuten
  • 22:16 nach 45 Minuten
  • 23:21 nach 50 Minuten
  • 25:22 nach 55 Minuten
  • Endstand nach 60 Minuten: 28:25  

Die Partie hat schon im Vorfeld für Aufregung gesorgt. Die Berliner haben in dieser Woche an der Klub-Weltmeisterschaft in Doha teilgenommen und haben das Finale gegen den FC Barcelona verloren.

Dementsprechend kurz fällt die Vorbereitungszeit für das Spiel in Mannheim aus. „Wer ein Spiel so ansetzt, bestimmt auch das Ergebnis“, sagt Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning

Hanning ärgert sich über Ansetzung

„Eigentlich müsste ich die A-Jugend schicken. Aber das machen wir natürlich nicht“, so Hanning. Ein Seitenhieb gegen die Löwen, die im März wegen einer Terminkollision ihre zweite Mannschaft zum Champions-League-Spiel ins polnische Kielce geschickt haben, während das Profiteam zum Bundesligaspiel in Kiel angetreten ist.

Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann reagierte überrascht auf die Verärgerung der Berliner. „Weder von den Füchsen noch von der Handball-Bundesliga ist an uns der Wunsch herangetragen worden, diese Begegnung zu verlegen“, sagt Kettemann.

Rhein-Neckar Löwen gegen Füchse Berlin live im TV und im Live-Stream

Das Spiel wird vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die Vorverichtserstattung beginnt um 13 Uhr auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD. Zudem bietet Sky über die App „Sky-Go“ online einen Live-Stream an.

Anwurf in der SAP Arena ist um 13:30 Uhr, Kommentator der Partie ist Markus Götz. Die Moderation übernimmt Jens Westen,der von Experte Martin Schwalb unterstützt wird.

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare