Vorletztes Heimspiel

Löwen-Heimspiel gegen Lemgo vorverlegt

+
Die Rhein-Neckar Löwen treffen am 24. April den TBV Lemgo.

Mannheim – Eigentlich sollten die Rhein-Neckar Löwen am 27. April in der SAP Arena gegen Lemgo spielen, doch nun wurde die Partie vorverlegt. Der Grund und wann das Spiel stattfindet:

Auch wenn die Rhein-Neckar Löwen in der VELUX EHF Champions League gescheitert sind, haben die Badener noch weiterhin zwei Titelchancen.

Im Saisonendspurt trifft der Bundesliga-Tabellenführer im vorletzten Heimspiel auf den TBV Lemgo. Ursprünglich sollte das Spiel am Mittwoch, 27. April, stattfinden. 

Da aber Sport1 die Partie live übertragen wird, wird die Begegnung nun bereits am Sonntag, 24. April, ausgetragen. Anwurf in der SAP Arena ist dann um 15 Uhr.

Bereits gekaufte Karten für die Partie behalten ihre Gültigkeit. Tickets gibt es online unter tickets.saparena.de.

>>> 28:20 - Löwen geben sich keine Blöße gegen Bergischen HC

nwo 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare