Saisoneröffnungs-PK

Nach Traumstart: Löwen-Gaudi bei engelhorn

+
Gute Laune nach dem Saisonstart: Marius Steinhauser (l.) und Patrick Groetzki (r.) haben sichtlich Spaß.

Mannheim-Innenstadt – Bei den Rhein-Neckar Löwen läuft es zurzeit rund. Nun hat sich die komplette Mannschaft den Löwen-Fans bei einer Autogrammstunde präsentiert.

Nach vier Siegen in den ersten vier Saisonspielen haben die Rhein-Neckar Löwen die Tabellenführung in der Bundesliga erobert und schwimmen auf einer Welle der Euphorie.

Nach Traumstart: Löwen-Gaudi bei engelhorn

Einen Tag nach dem 25:14-Erfolg im Derby gegen FRISCH AUF! Göppingen hat sich nun die komplette Mannschaft bei engelhorn sports versammelt. Anlass ist die jährliche Saisoneröffnungs-Pressekonferenz, die ursprünglich schon vor einigen Wochen hätte stattfinden sollen.

Gute Stimmung

Bei der Fragestunde von Hallensprecher Kevin Gerwin geraten die Löwen-Stars ganz schön ins Plaudern. Marius Steinhauser und Stefán Sigurmannsson necken sich wie ein altes Ehepaar, Alexander Petersson präsentiert ein Exemplar aus seiner eigenen Kappen-Kollektion und Rafael Baena beweist trotz aller Bescheidenheit erste vorzeigbare Deutschkenntnisse.

Trotz der lockeren Atmosphäre zeigt sich der neue Löwen-Keeper Darko Stanic, der gegen Göppingen mit zahlreichen Paraden zum Matchwinner avanciert ist, gewohnt wortkarg. „Ich will nicht so viel sprechen. Ich lasse lieber meine Leistung auf dem Spielfeld sprechen“, so Stanic.

Jacobsen sieht positive Entwicklung

„Wir können zufrieden mit dem Start sein, müssen aber weiter konzentriert arbeiten“, mahnt Kapitän Uwe Gensheimer vor dem Match am Sonntag, 13. September, bei Hannover-Burgdorf.

Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen zeigt sich indes auch zufrieden mit der Integration der Neuzugänge: „Wir haben unsere Abgänge adäquat ersetzt. Wir haben zwei neue Torhüter, die beide bislang stark gehalten haben, und mit Hendrik Pekeler und Rafael Baena zwei gute Kreisläufer dazubekommen. Ich glaube, wir sind vielleicht noch einen Tick stärker als letztes Jahr.“

Nachdem sich die Spieler den Fragen von Kevin Gerwin gestellt haben, bekommen die zahlreich erscheinenden Löwen-Fans dann die Gelegenheit auf Autogrammjagd zu gehen.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare