Löwen feiern EM-Märchen

20 Prozent Rabatt auf alle Bundesliga-Tickets

+

Mannheim - Das EM-Märchen könnte mit einem Final-Sieg gegen Spanien perfekt werden. Doch Deutschland ist längst im Handball-Fieber. Unsere Löwen feiern das mit einer besonderen Aktion:

Man kann nur den Hut ziehen vor dieser Handball-Nationalmannschaft –  und ganz Deutschland träumt den Traum mit den Jungs um Headcoach Dagur Sigurdsson vom EM-Titel.

>>> Norweger ziehen Protest zurück: Deutsche Handballer im Finale

Auch die Löwen fiebern wie viele Handball-Fans in der Region mit und freuen sich auf das Finale am Sonntag gegen Spanien.

Diese öffentliche Aufmerksamkeit und die tollen Auftritte tun unserer gesamten Sportart gut und müssen gefeiert werden“, freut sich auch Löwen-Geschäftsführer Lars Lamadé über die Werbung für den Handballsport. 

Die tolle Löwen-Aktion: Bis einschließlich Mittwoch, 3. Februar, erhalten Kunden im Onlineshop der SAP Arena 20 Prozent Rabatt auf alle Löwen-Tickets für die verbleibenden fünf Bundesliga-Spiele.

Handball im Fernsehen ist schon spannend, emotional und fesselnd – aber Handball live zu erleben, ist einmalig. Wir hoffen, dass viele Fans in der Region sich davon selbst überzeugen und uns im Bundesliga-Schlussspurt unterstützen“, unterstreicht Lamadé.

Zwar mussten Kapitän Uwe Gensheimer und Patrick Groetzki bei der EM verletzt passen, aber mit Hendrik Pekeler und Teammanager Oliver Roggisch haben gestern zwei Löwen mit der deutschen Nationalmannschaft die Sensation perfekt gemacht und das Finale erreicht. Am Sonntag stehen sie zwei weiteren Löwen gegenüber: Rafael Baena und Gedeon Guardiolo wollen mit Spanien ebenfalls den EM-Titel holen.

Tickets mit dem 20 Prozent-Rabatt sind online im Ticketshop der SAP Arena buchbar: Anschließend ist im Warenkorb die Preisstufe „EM Fieber“ mit dem Rabatt auswählbar.

Die betroffenen Partien im Überblick:

- Mittwoch, 17. Februar, 20:15 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. SG Flensburg-Handewitt

- Donnerstag, 3. März, 20:15 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. MT Melsungen

- Mittwoch, 23. März, 20:30 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. Bergischer HC

- Mittwoch, 27. April, 19 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. TBV Lemgo

- Sonntag, 29. Mai, 17:15 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. TSV Hannover-Burgdorf

RNL/rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare