Fuß gebrochen

Mehrere Monate Zwangspause für Rnic!

+

Mannheim - Bittere Nachricht für alle Löwen-Fans: Rückraumspieler Momir Rnic fällt aufgrund eines gebrochenen Fußes für mehrere Monate aus.

Nach dem wichtigen Heimsieg gegen den Verfolger aus Flensburg am Donnerstagabend (21. Dezember) in der SAP Arena, müssen die Löwen einen Rückschlag hinnehmen: Während einer Trainingseinheit hat sich Momir Rnic eine Fraktur des linken Mittelfußknochens zugezogen.

Die Verletzung muss in den kommenden tagen operiert werden – der Deutsche Meister muss rund drei Monate auf den serbischen Rückraumspieler verzichten.

>>> Offiziell: Sigurdsson bleibt ein Löwe!

Der 30-jährige Rechtshänder verpasste aufgrund der Verletzung auch das Spitzenspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt und steht auch der serbischen Nationalmannschaft für die kommende Europameisterschaft damit nicht zur Verfügung. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Rhein-Neckar Löwen“

Für Momir tut mir diese Verletzung unheimlich leid. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und hoffen, dass er bald wieder auf dem Feld stehen kann“, so der Sportliche Leiter Oliver Roggisch.

rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare