Schwede verlängert

Mikael Appelgren (27) bleibt ein Löwe!

+
Mikael Appelgren bleibt bei den Rhein-Neckar Löwen.

Mannheim – Wichtige Personalentscheidung bei den Rhein-Neckar Löwen! Der Meister hat langfristig mit Stammkeeper Mikael Appelgren verlängert. Die Details:

Während Kim Ekdahl du Rietz (Karriereende), Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt) und Hendrik Pekeler (THW Kiel) die Rhein-Neckar Löwen im Sommer 2017 bzw. 2018 verlassen, haben die Badener mit Keeper Mikael Appelgren langfristig verlängern können.

Der Schwede hat seinen eigentlich bis Sommer 2018 laufenden Kontrakt vorzeitig bis 2021 verlängert. Das hat der deutsche Meister am Dienstag bekanntgegeben. „Wir freuen uns, dass wir mit Mikael einen unserer absoluten Leistungsträger langfristig an die Rhein-Neckar Löwen binden konnten“, freut sich Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann

Vertragsverlängerung keine Selbstverständlichkeit

Appelgren ist im Sommer 2015 von der MT Melsungen zu den Gelbhemden gewechselt und hat erfolgreich die Nachfolge von Niklas Landin angetreten. „Mikael hat sich durch seine herausragenden Leistungen bei uns in die Notizblöcke zahlreicher Spitzenclubs gespielt. Seine Vertragsverlängerung ist keine Selbstverständlichkeit, deshalb freut uns seine Zusage umso mehr“, sagt Löwen-Sportdirektor Oliver Roggisch zur Vertragsverlängerung der unumstrittenen Nummer eins im Löwen-Tor.

„Ich spiele in der besten Mannschaft in der stärksten Liga der Welt, zudem fühle ich mich in der Rhein-Neckar Region unheimlich wohl. Die Löwen waren immer mein erster Ansprechpartner und ich glaube, dass wir nach dem Gewinn der Meisterschaft im vergangenen Jahr auch in Zukunft noch einige Erfolge feiern können, wo ich gerne meinen Teil dazu beitrage“, begründet Appelgren seine Entscheidung.

„Ein guter Torhüter kann in engen Spielen den Ausschlag geben, und mit Mikael haben wir einen der besten Torhüter Europas. Ich bin unheimlich froh, dass er sich langfristig zu den Löwen und unserem Konzept bekennt“, fügt Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen hinzu.

Am Donnerstag, 9. Februar, bestreiten die Rhein-Neckar Löwen ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2017. Um 19 Uhr empfangen Andy Schmid und Co. in der SAP Arena Champions-League-Titelverteidiger Kielce.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare