1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

BGV Handball Cup: Löwen siegen zum Auftakt - Gensheimer auf ungewohnter Position

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Stuttgart – Die Rhein-Neckar Löwen feiern zum Auftakt des BGV Handball Cup einen Sieg gegen den TVB Stuttgart. Kapitän Gensheimer kommt auf einer ungewohnten Position zum Einsatz.

Update vom 31. August: Die lange Wartezeit hat ein Ende! Erstmals seit 175 Tagen sind die Handballer der Rhein-Neckar Löwen wieder im Einsatz gewesen. Zum Auftakt des Vorbereitungsturniers BGV Handball Cup gewinnt die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb mit 27:25 (13:11) gegen Liga-Konkurrent TVB Stuttgart.

Die Löwen müssen in der Scharrena Stuttgart auf Mait Patrail, Jesper Nielsen, Alexander Petersson und den angeschlagenen Spielmacher Andy Schmid verzichten.

BGV Handball Cup: Rhein-Neckar Löwen gewinnen Auftaktspiel - das sagt Uwe Gensheimer

Wir sind froh, dass wir mal wieder ein offizielles Handballspiel spielen durften. Es lief noch nicht alles zu 100 Prozent rund, aber das ist auch normal", betont Löwen-Kapitän Uwe Gensheimer, der teilweise in der Mitte als Schmid-Ersatz fungierte. Die besten Torschützen der Löwen sind Jannik Kohlbacher und Patrick Groetzki mit je sechs Treffern.

Uwe Gensheimer wirft beim Auftakt des BGV Cups fünf Tore.
Uwe Gensheimer wirft beim Auftakt des BGV Cups fünf Tore. © Marco Wolf/dpa

Am kommenden Sonntag (6. September) treffen die Löwen auf die SG BBM Bietigheim, die zum Auftakt die HSG Konstanz mit 24:22 geschlagen hat. Ein Punkt reicht den Mannheimern, um ins Halbfinale einzuziehen. (nwo)

BGV Handball Cup: Rhein-Neckar Löwen treffen zum Auftakt auf TVB Stuttgart

Update vom 30. August: Die Rhein-Neckar Löwen bestreiten heute ihr erstes Spiel beim BGV Handball Cup 2020. Um 17:30 Uhr ist die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb gegen Liga-Konkurrent TVB Stuttgart gefordert. Der SWR wird die Partie auf seiner Homepage im Live-Stream kostenlos übertragen.

Rhein-Neckar Löwen beim BGV Handball Cup - so kommst Du an Tickets

Update vom 25. August: Fast ein halbes Jahr lang konnten die Löwen-Fans kein Handballspiel ihrer Lieblinge mehr verfolgen. Aber damit ist es am Sonntag (30. August) endlich vorbei! Dann steigt in der SCHARRena in Stuttgart der erste Spieltag des BGV Handball Cup 2020. Das Vorbereitungsturnier der baden-württembergischen Handballproficlubs wird von 30. August bis 13. September an fünf Spielorten ausgetragen.

175 Tage nach dem letzten Pflichtspiel beim THW Kiel stehen am Sonntag auch die Profis der Rhein-Neckar Löwen wieder auf der Platte. Um 17:30 Uhr geht es gegen den Ligarivalen TVB Stuttgart. Im ersten Spiel des Spieltags stehen sich um 15 Uhr die HSG Konstanz und der HBW Balingen-Weilstetten gegenüber.

Zudem feiert am heutigen Donnerstag (25. August) Oliver Roggisch Geburtstag. Seine Löwen gratulieren „Oli“ mit einem Post auf Twitter.

BGV Handball Cup 2020: Kurzfristiger Kartenvorverkauf bis Mitwoch

Die Löwen haben sich ein kleines Kartenkontingent für ihre Dauerkarteninhaber gesichert. Ab Dienstag (25. August, 14 Uhr) bis Mittwoch (26. August, 14 Uhr) können sich Dauerkarteninhaber der Rhein-Neckar Löwen über die E-Mail-Adresse tickets@rhein-neckar-loewen.de für Eintrittskarten für das erste Spiel in Stuttgart bewerben. Daneben können auch Tickets über den Vorverkauf des TVB Stuttgart erworben werden.

Pro Dauerkartenbesitzer gibt es nur eine Karte. Sollte es mehr Anfragen als zur Verfügung stehende Tickets geben, entscheidet das Los. Wer Karten bekommt, wird am Donnerstag (27. August) informiert. Wegen der Kurzfristigkeit der Aktion werden Ticket und Rechnung per E-Mail zugestellt. Die Tickets sind personengebunden und mit einem Selbstauskunftsformular versehen. Eintritt zur Halle gibt es nur mit gültigem Ausweis. Tickets für die folgenden Spieltage werden nach behördlicher Genehmigung auch erst kurzfristig in den Verkauf.

Für alle Spieltage des BGV Handball Cup 2020 gelten einheitliche Ticketpreise:

Der SWR wird alle Spiel per Livestream übertragen, das Finale (13. September, 13:15 Uhr) live im Fernsehen zeigen. (rmx)

Vorbereitungsturnier mit Zuschauern: Rhein-Neckar Löwen nehmen an BGV Handball Cup teil

Grundtext vom 3. August: Aktuell bestreiten die Rhein-Neckar Löwen ihr Trainingslager in Ischgl, Ende August steigt dann der erste richtige Härtetest. Denn der zweifache Meister wird am BGV Handball Cup teilnehmen. Die weiteren Teilnehmer sind FRISCH AUF! Göppingen, TVB Stuttgart, HBW Balingen-Weilstetten, SG BBM Bietigheim und HSG Konstanz. An insgesamt fünf Spielorten wird das Turnier vom 30. August bis zum 13. September ausgetragen.

Gruppe AGruppe B
Rhein-Neckar LöwenFRISCH AUF! Göppingen
TVB StuttgartHSG Konstanz
SG BBM BietigheimHBW Balingen-Weilstetten

Rhein-Neckar Löwen beim BGV Handball Cup 2020: Teilnehmer und Infos

Die Vorrundenspiele des in dieser Form erstmals ausgetragenen Turniers finden in Stuttgart, Balingen und Göppingen statt. Neben der sportlichen Vorbereitung dienen die Spieltage den gastgebenden Vereinen ebenfalls als Testphase für ihr Hygienekonzept, was in Zukunft einen Bundesligaspielbetrieb mit Zuschauern ermöglichen soll.

So sollen sämtliche Spieltage nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden mit Zuschauern absolviert werden. Über die genaue Zuschauerkapazität der einzelnen Spielorte sowie Informationen zum Kartenverkauf werden die Teilnehmer in Kürze informieren. Die Halbfinalspiele und das Spiel um Platz 5 finden in der MHPArena Ludwigsburg statt, das Finale und das Spiel um Platz 3 steigen in der Stuttgarter Porsche-Arena.

Rhein-Neckar Löwen beim BGV Handball Cup 2020: Übertragung live und kostenlos im Stream/TV

Über den Onlineauftritt des SWR werden sämtliche Spiele des BGV Handball Cup im Stream kostenlos zu verfolgen sein. Das Finale am 13. September um 13:15 Uhr aus der Stuttgarter Porsche-Arena überträgt der SWR live im TV.

Ich freue mich, dass sich die Proficlubs in Baden-Württemberg gemeinsam entschieden haben, den BGV Handball Cup zu gründen. Ein großer Dank geht dabei an unseren langjährigen Partner, die Unternehmensgruppe BGV / Badische Versicherungen. Ich bin mir sicher, dass dieses Turnier den teilnehmenden Mannschaften nicht nur sportlich großen Nutzen bringen wird, sondern uns allen auch bei unserem großen Wunsch helfen wird, den Bundesligastart, wenn auch mit Auflagen, vor Zuschauern zu absolvieren“, äußert sich Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. (PM/nwo)

Rhein-Neckar Löwen beim BGV Handball Cup 2020: Spielplan

Auch interessant

Kommentare