Deutsches Duell

European League: Rhein-Neckar Löwen im Final Four – das ist der Halbfinal-Gegner

Andy Schmid (M.) hat sich mit den Rhein-Neckar Löwen für die EHF Finals qualifiziert.
+
Andy Schmid (M.) hat sich mit den Rhein-Neckar Löwen für die EHF Finals qualifiziert.

European League – Nachdem sich die Rhein-Neckar Löwen für das Final Four in der SAP Arena qualifiziert haben, steht nun der Halbfinal-Gegner fest:

Die Rhein-Neckar Löwen treffen bei den EHF Finals im Halbfinale auf die Füchse Berlin. Das andere Halbfinale der European League bestreiten der SC Magdeburg und Orlen Wisla Plock aus Polen. Dies hat die Auslosung der EHF am Dienstagvormittag in Wien ergeben. „Wir stehen unter den letzten vier Mannschaften, noch dazu findet das Final Four in unserer Halle statt. Da gibt es keine zwei Meinungen, wir wollen den Europapokal gewinnen und benötigen dazu noch zwei Siege“, zeigt sich Löwen-Trainer Martin Schwalb nach der Auslosung selbstbewusst.

European League: Rhein-Neckar Löwen treffen im Halbfinale auf Füchse Berlin

Die EHF Finals bilden den Abschluss für die erste vollständige Saison der neu gegründeten European League. In der vergangenen Spielzeit, als der Nachfolge-Wettbewerb des EHF Cup wegen Corona abgebrochen werden musste, gab es kein Finalturnier, sodass nun die Rhein-Neckar Löwen die Ehre haben, Gastgeber der allerersten Austragung zu sein.

Gespielt wird am Wochenende des 22. und 23. Mai, wobei samstags die beiden Halbfinals und sonntags dann Spiel um Platz drei und Finale auf dem Programm stehen. Die genauen Anwurfzeiten der insgesamt vier Partien stehen noch nicht fest. (mab mit PM)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare