Termine stehen fest

Wann die Löwen in der Bundesliga-Rückrunde ran müssen

+
Mission Titel-Verteidigung: Die Rückrunde der Rhein-Neckar Löwen ist terminiert.

Mannheim – In acht Rückrunden-Spielen geht‘s für Meister Rhein-Neckar Löwen aufs Parkett. Wann welcher Gegner in die ‚Höhle der Löwen‘ kommt – hier die Termine der DKB-Bundesliga:

Da kommen ein paar echte Handball-Leckerbissen auf die titelhungrigen Rhein-Neckar Löwen in der SAP Arena zu...

Denn die Deutsche Handball-Liga (HBL) hat jetzt die Spiele der Rückrunde in der DKB-Bundesliga festgelegt – zumindest weitestgehend.

So steigt das erste Liga-Heimspiel 2018 am Donnerstag (8. Februar, 19 Uhr) gegen Kult-Verein TBV Lemgo. Interessant dürfte auch werden, ob die Gelbhemden beim Saison-Finale gegen SC DHfK Leipzig den Titel-Hattrick feiern können. 

Nur für das Heimspiel gegen den VfL Gummersbach steht noch kein Datum fest! Grund: Der von der HBL aktuell anvisierte Zeitpunkt überschneidet sich mit der Partie der Löwen in der VELUX EHF Champions League bei Orlen Wisla Plock am 25. Februar.  

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Rhein-Neckar Löwen“ und verpasse keine Nachricht über die Löwen +++

Die Löwen-Heimspiele der Rückrunde 2017/18:

  • Rhein-Neckar Löwen vs. TBV Lemgo: 8. Februar (19 Uhr) 
  • Rhein-Neckar Löwen vs. VfL Gummersbach: noch offen 
  • Rhein-Neckar Löwen vs. Frisch Auf! Göppingen: 8. März (19 Uhr) 
  • Rhein-Neckar Löwen vs. HSG Wetzlar: 14. April (20:30 Uhr) 
  • Rhein-Neckar Löwen vs. SC Magdeburg: 10. Mai (19 Uhr)
  • Rhein-Neckar Löwen vs. MT Melsungen: 24. Mai (19 Uhr – nicht final terminiert) 
  • Rhein-Neckar Löwen vs. Die Eulen Ludwigshafen: 27. Mai (Uhrzeit nicht terminiert) 
  • Rhein-Neckar Löwen vs. SC DHfK Leipzig: 3. Juni (16 Uhr)

Nicht enthalten sind die Rückrunden-Spiele gegen SG Flensburg-Handewitt (21. Dezember, 20:45 Uhr) und beim TVB 1898 Stuttgart (26. Dezember, 17 Uhr), die noch im Jahr 2017 ausgetragen werden. 

Der Vorverkauf für diese Liga-Heimspiele startet am Donnerstag (14. Dezember) um 10 Uhr – außer für die noch nicht terminierte Partie gegen den VfL Gummersbach.

Du kriegst die Tickets online unter www.rhein-neckar-loewen.de, über die Hotline 0621/181-90333 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Außerdem können sich Fans beim Heimspiel-Kracher gegen Tabellenführer Füchse Berlin am 14. Dezember (19 Uhr) mit Eintrittskarten für die Rückrunde ‚eindecken‘ – am Info-Counter bei Block 212/13. Dort gibt‘s auch das vergünstigte Rückrunden-Ticket: alle acht Liga-Heimspiele zum Preis von nur sechs!

RNL/pek

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare