1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen beenden Heim-Fluch: Appelgren-Comeback und Petersson-Ehrung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Rhein Neckar Loewen - MT Melsungen
Rhein-Neckar Löwen vs. MT Melsungen: Alexander Petersson (l) und Mikael Appelgren (r) stehen im Fokus. © PIX-Sportfotos/Michaela Kösegi

Mannheim - Die Rhein-Neckar Löwen feiern gegen die MT Melsungen einen knappen Heimsieg. Vor der Partie wird Ex-Löwe Alexander Petersson geehrt:

Da ist der erste Heimsieg im Jahr 2022! Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen am Sonntag in der SAP Arena gegen die MT Melsungen mit 29:26 (14:14) und holen damit den zweiten Erfolg in Serie. Nachdem es zur Pause 14:14 steht, können die Gäste zunächst davonziehen. Zwischenzeitlich liegen die Löwen mit vier Toren hinten.

Handball: Rhein-Neckar Löwen gewinnen gegen MT Melsungen

Trotz der Roten Karte für lija Abutovic (45.) beißt sich das Team von Trainer Ljubomir Vranjes in der Schlussphase ins Spiel und sichert sich die wichtigen zwei Punkte. Weiterer Lichtblick aus Löwen-Sicht: Torhüter Mikael Appelgren steht nach langer Leidenszeit wieder im Kader.

Zudem kommt es unmittelbar vor dem Anwurf zu einem besonderen Moment. Der langjährige Löwen-Profi Alexander Petersson, der seit Sommer 2021 für die MT Melsungen spielt, wird von seinem Ex-Klub geehrt. Sein Trikot mit der Nummer 32 wird unter das Hallendach der SAP Arena gehängt. „Das ist eine sehr große Ehre für mich und meine Familie“, sagt Petersson gegenüber Sky.

Rhein-Neckar Löwen ehren Alexander Petersson

„Ich verneige mich vor euch. Ihr seid es, die diesen Verein so besonders machen. Ihr habt immer hinter mir gestanden. Ich habe sogar meinen eigenen Fanclub. Das macht mich stolz und das weiß ich zu schätzen, weil es nicht selbstverständlich ist. Dass die achteinhalb Jahre bei den Löwen die besten, erfolgreichsten und schönsten in meiner Karriere waren, dafür habt auch ihr gesorgt. Ich werde diese Zeit niemals vergessen“, hat der Isländer bereits vor dem Spiel auf Facebook geschrieben. Nach der Länderspielpause geht es für die Rhein-Neckar Löwen zur HBW Balingen-Weilstetten (24. März/19:05 Uhr). (nwo)

Auch interessant

Kommentare