1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Pascal Hens kritisiert Rhein-Neckar Löwen und Schwalb - So reagiert Gensheimer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Pascal Hens kritisiert seinen Ex-Trainer Martin Schwalb.
Pascal Hens kritisiert seinen Ex-Trainer Martin Schwalb. © Frank Molter/dpa

Rhein-Neckar Löwen - Pascal Hens hat scharfe Kritik an Ex-Löwen-Trainer Martin Schwalb geäußert. Nun hat Löwen-Kapitän Uwe Gensheimer Stellung bezogen:

Update vom 9. September: Der ehemalige Nationalspieler Pascal Hens hat mit seiner Kritik an den Rhein-Neckar Löwen bzw. insbesondere an Ex-Löwen-Trainer Martin Schwalb zuletzt für Wirbel gesorgt. Nun hat Löwen-Kapitän Uwe Gensheimer Stellung zu der Kritik genommen. „Es lief sicher nicht alles optimal, das wissen wir selbst. Auf der anderen Seite gab es auch private Dinge, die nicht in die Öffentlichkeit gehören, die damals eine Rolle gespielt haben, warum alles so gelaufen ist. Wir schauen aber jetzt nicht mehr zurück, sondern konzentrieren uns auf die kommende Saison“, sagt Gensheimer gegenüber Sport1. Hens hat unter anderem die Außendarstellung von Schwalb als „Katastrophe“ bezeichnet.

Rhein-Neckar Löwen: Pascal Hens mit deutlicher Kritik an Schwalb

Erstmeldung vom 7. September: Im Februar 2020 hat Martin Schwalb die Rhein-Neckar Löwen als neuer Trainer übernommen. Die Amtszeit des 58-Jährigen hielt - auch bedingt durch die Folgen der Corona-Pandemie - jedoch nur etwas länger als ein Jahr an. Nachdem Schwalb Anfang des Jahres bekanntgegeben hat, dass er die Gelbhemden zum Saisonende verlässt, hat er sich in der Rückrunde immer mehr zurückgezogen und seinem Co-Trainer Klaus Gärtner die Geschicke überlassen.

Pascal Hens kritisiert Rhein-Neckar Löwen und Martin Schwalb – „Eine Katastrophe“

Diese Vorgänge im Klub kritisiert Pascal Hens scharf: „Die Außendarstellung von Ex-Trainer Schwalb war zuletzt eine Katastrophe, alles chaotisch und unruhig“, sagt der ehemalige Weltmeister in der Sport-Bild. Hens und Schwalb kennen sich aus der Vergangenheit, haben mit dem HSV Hamburg damals zahlreiche Titel zusammen gefeiert.

Martin Schwalb hat die Rhein-Neckar Löwen am Saisonende verlassen.
Martin Schwalb hat die Rhein-Neckar Löwen am Saisonende verlassen. © Uwe Anspach/dpa

Dort ist Schwalb nun auch als Vize-Präsident zurückgekehrt. Die Löwen wird Gärtner in dieser Saison coachen, ehe Sebastian Hinze 2022 übernimmt. Hens befürchtet, dass es für die Kurpfälzer „eine heikle Saison“ werden wird. Am Donnerstag (9. September/19:05 Uhr) steht das erste Ligaspiel in Hannover auf dem Programm. (mab)

Auch interessant

Kommentare