Stiftung Aufwind aus Karlsruhe

Rhein-Neckar Löwen sammeln über 22.000 für guten Zweck 

+
Löwenherz-Aktion zugunsten der Stiftung Aufwind ist ein voller Erfolg (Symbolbild). 

Fans und Partner der Rhein-Neckar Löwen haben die Verantwortlichen des Vereins einmal mehr sprachlos gemacht. Rechtzeitig zu Weihnachten kommt eine ordentliche Spenden-Summe zusammen. 

Über 22.000 Euro spenden Fans und Partner der Rhein-Neckar Löwen in den vergangenen Tagen für die Löwenherz-Aktion zugunsten der Stiftung Aufwind – den Großteil davon rund um das Spitzenspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt am Samstagabend. Bei Löwen-Fans und Löwen-Partnern stoßen sie wie jedes Jahr auf offene Ohren, Augen und Herzen. So steuern die Fans über 13.600 Euro bei, die Partner der Löwen mehr als 8.400 Euro. 

Rhein-Neckar Löwen: 22 000 Euro für Stiftung gesammelt

Zugute kommt die Spendensumme der Stiftung Aufwind aus Karlsruhe, deren Leitspruch „Hilfe zur Selbsthilfe“ lautet und das der Stiftung zugrundeliegende Prinzip der Nachhaltigkeit zum Ausdruck bringt. Mit Leben gefüllt wird dieser durch zahlreiche Projekte. 

Die soziale Förderung und Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Familien steht dabei im Zentrum der unterschiedlichsten Aktivitäten, die von der sozialen Arbeit mit straffällig gewordenen Jugendlichen bis hin zur Ausstattung und Unterhaltung eines Spielezimmers in einem Krankenhaus reichen. 

Neben der sozialen Komponente zeichnen die Arbeit von Aufwind der persönliche Kontakt und die regionale Ausrichtung aus. So behält man sämtliche Projekte genau im Auge und kann nicht nur unmittelbare, sondern vor allem langfristige Erfolge feiern. Von nun an auch mit freundlicher Unterstützung der Rhein-Neckar Löwen!

Am 4. Januar testet das DHB-Team in Mannheim gegen Island (live im ZDF und im MANNHEIM24-Ticker). Alle Infos zur Handball-EM 2020 findest Du hier. Bereits am zweiten Spieltag der Handball-EM trifft das DHB-Team auf Titelverteidiger Spanien (live im Free-TV).

PM 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare