Alle Infos

Rhein-Neckar Löwen empfangen TSV Minden – Besondere Partie für Juri Knorr

Mindens Juri Knorr wechselt im Sommer zu den Löwen.
+
Mindens Juri Knorr wechselt im Sommer zu den Löwen.

Mannheim – Die Rhein-Neckar Löwen empfangen am Samstag in der SAP Arena den TSV Minden. Für Juri Knorr wird es eine besondere Partie. Alle Infos:

Nach dem wechselhaften Jahresstart haben die Rhein-Neckar Löwen mit zuletzt drei Siegen in Folge zurück in die Spur gefunden. Am Samstag (27. März/20:30 Uhr) empfängt das Team von Trainer Martin Schwalb den Tabellen-15. TSV Minden. Für die einen geht es um die Qualifikation für Europa, für die anderen gegen den Abstieg.

Wettbewerb Handball-Bundesliga
Partie Rhein-Neckar Löwen – TSV GWD Minden
Anwurf und Uhrzeit Samstag, 27. März um 20:30 Uhr
Übertragung Sky

Rhein-Neckar Löwen empfangen TSV Minden – Alle Infos zur Partie

„Minden hätte schon zuhause gegen Flensburg einen Punkt holen können. Die haben sich nun auch befreit aus einer nicht ganz so guten Phase und können jeder Mannschaft gefährlich werden“, warnt Schwalb vor den Mindenern. Ein Sieg ist auch aufgrund der wiederholt schwankenden Leistungen seiner Mannschaft auch alles andere als selbstverständlich.

Oliver Roggisch (l.) und Jennifer Kettemann (r.) präsentieren gemeinsam Neuzugang Juri Knorr (m.).

„Bei uns läuft im Moment nichts einfach so durch. Wir müssen uns jeden Erfolg richtig hart erarbeiten“, sagt der scheidende Handballlehrer. Wie Löwen-Sportchef Oliver Roggisch zuletzt im vereinseigenen Podcast erklärt hat, läuft die Suche nach einem neuen Trainer derzeit auf Hochtouren. „Wir haben gewisse Trainer kontaktiert und uns auch mit Trainern getroffen“, so Roggisch.

Rhein-Neckar Löwen gegen Minden – Besonderes Spiel für Juri Knorr

Mit Juri Knorr haben sich die Löwen bereits einen Sommer-Neuzugang auf dem Feld gesichert. Der 20-Jährige wird heute letztmals für Minden gegen die Gelbhemden auflaufen. (mab)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare